BRANDNEU Bake Off: Creme de la Creme Rezept

Klicken Sie, um zu bewerten(Keine Bewertungen) Bake Off: Creme de la Creme Richter

The Great British Bake Off ist zurück mit einer brandneuen Spin-off-Serie mit professionellen Konditoren.

In der 8-teiligen Serie Bake Off: Creme de la Creme backen Meister-Patissiers gegeneinander, beurteilt von Michelin-Sternekoch Tom Kerridge und drei erfahrenen Juroren; Benoit Blin, Küchenchef Patissier im Le Manoir aux Quat' Saisons, Unternehmer und 'Großbritanniens beste Konditorin' Claire Clark und Cherish Finden Executive Konditor im The Langham.

Jungennamen der Oberschicht

Die Serie startet am Dienstag, 29. März, auf BBC Two. Es dreht sich alles um die Kunst des Gebäcks - und wir werden ehrfürchtig zuschauen, auch wenn wir nicht in der Lage sein werden, das zu reproduzieren, was wir zu Hause sehen. Die Zutaten, die Ausrüstung und die Wissenschaft hinter den Backen werden diese Backen auf ein noch nie dagewesenes Niveau auf dem Bake Off bringen, das wir kennen und lieben.



Für diejenigen, die mutig genug sind, dies zu Hause auszuprobieren, gibt es zur Reihe ein Buch, auch Bake Off genannt: Creme de la Creme, das eine „Meisterklasse in Patisserie für den Hausmann“ verspricht. Es bietet die besten Kreationen der Teilnehmer sowie Ratschläge des weltberühmten Konditors Martin Chiffers.

Um dies zu feiern, hat Richterin Claire Clark das Shortbread-Rezept ihrer Mutter geteilt, das reich butterartig ist, aber mit einer schönen leichten Krume. Das ist eine, die wir alle zu Hause machen können.



Weight Watchers Reispudding Rezepte
Lesen Weiter

Warmes Regenbogenkohlsalatrezept