Entkommt Offred in The Handmaid's Tale oder wird sie für immer in der bedrückenden Gilead stecken bleiben?

Die Fans haben darauf gewartet, dass Offred entkommt – aber kommt sie jemals davon?

Hackfleisch-Kartoffel-Torte mit Blätterteig
Elizabeth Moss in Die Magd

(Bildnachweis: Hulu)

Die Fans waren seit der ersten dramatischen Staffel begierig darauf, Offred in The Handmaid's Tale entkommen zu sehen, aber schafft sie es jemals, sich von Gileads repressivem Regime zu befreien?

Wie alle Fans von The Handmaid’s Tale wissen, haben die Leute seit der allerersten Episode auf eines gewartet – darauf, dass Offred Gilead entkommt. Ihrem wahren Namen beraubt und gezwungen, Dienstmagd zu werden und Commander Fred Waterford zu dienen, hat Offred ihr Leben viele Jahre lang im Griff. Doch die trotzige Protagonistin lässt sich jetzt nicht von der furchterregenden dystopischen Republik besiegen, denn Saison für Saison haben wir gesehen, wie sie sich zurückgeschlagen hat.



Da die vierte Staffel von The Handmaid’s Tale immer näher an einem besonders dramatischen Finale gerät, gibt es noch nie einen besseren Zeitpunkt, um es herauszufinden So sieht man The Magd's Tale und holen Sie alles nach, was Sie verpasst haben. Für diejenigen, die das Buch gelesen haben, hat die neueste Episode Offreds Geschichte definitiv in eine unerwartete Richtung gelenkt, aber es gibt immer noch eine Frage, die die Zuschauer nicht umhin können, sich zu stellen.

Entkommt Offred Gilead in The Magd's Tale?

*Achtung: Spoiler voraus!*

Entkommt Offred in The Handmaid's Tale?

Während des dystopischen Dramas waren die Fans bereit, Handmaid Offred dem totalitären Gilead zu entkommen. Und bei vielen Gelegenheiten während der vier Staffeln der Show sah es so aus, als könnte sie durch den engen Griff der Republik schlüpfen. In Rückblenden in der Show enthüllt, erfahren die Zuschauer, dass Offred in ihrem Leben vor Gilead als June Osborne versuchte, mit ihrem Ehemann Luke und ihrer Tochter Hannah über die Grenze zu fliehen, bevor die Republik an die Macht kam.

Nachdem sie entdeckt wurden und ihr Auto verunglückte, drängte Luke seine Frau und sein Kind zur Flucht, obwohl sie es in einer tragischen Wendung der Ereignisse nie schafften. Stattdessen wurden beide gefangen genommen und Mutter und Kind wurden getrennt, wobei Offred gezwungen wurde, eine Magd zu werden und Hannah einer anderen Familie gegeben wurde. Es ist ihr Wunsch, sich mit ihrem erstgeborenen Kind wieder zu vereinen, der Offred später dazu motiviert, in Gilead zu bleiben, wenn andere geflohen wären, wenn ihnen die Möglichkeit gegeben worden wäre.

Nach Offred wurde in The Handmaid's Tale schwanger Die Zuschauer waren gespannt, wie sich die Dinge nach der Geburt des Babys entwickeln würden. Und im dramatischen Finale der zweiten Staffel von The Handmaid's Tale waren sie ins Wanken geraten, nachdem Offred mit Baby Nichole aus dem Haus der Waterfords geflohen war und so aussah, als würden sie Gilead ein für alle Mal entkommen, nur um ihre Meinung zu ändern.

In den letzten Momenten der Episode übergibt Offred Nichole ihrer Freundin Emily an Bord eines Lastwagens, weigert sich jedoch, sie zu begleiten und sagt ihnen, dass sie ohne sie weiterfahren sollen.



Dieselbe Entscheidung trifft sie auch im Finale der dritten Staffel, wo sie und andere Dienerinnen und Marthas zurückblieben, um für Ablenkung zu sorgen. Dies ermöglichte vielen Menschen die Flucht nach Kanada, obwohl Offred dabei mehrmals von einem Gilead-Wachmann erschossen wird.

Wie bereits von Forbes berichtet, war die Entscheidung, Offred erneut zurückzulassen, eine bewusste Entscheidung des Showrunners Bruce Miller, um zu zeigen, wie Offred sich wehrt.

Indem sie allen Kindern und Marthas und Dienerinnen bei der Flucht half, versuchte sie Gilead zu verletzen, sagte er. Aber sie konnte das Flugzeug ohne ihre Tochter Hannah nicht betreten. Es ging nicht darum, dass sie sich selbst rettete, sie befindet sich im 'Ich werde Gilead-Modus verletzen'.

Mehr sehen

Offreds Liebe zu Hannah treibt sie dazu, an dem Ort zu bleiben, der sie so sehr verletzt hat. Doch jetzt, endlich, in Staffel 4, müssen die Fans Offred bei der Flucht sehen. In Episode 6 mit dem Titel Gelübde wird gezeigt, dass Offred es dank ihrer Freundin Moira geschafft hat, nach Kanada zu gelangen, die auch dazu beigetragen hat, sie davon zu überzeugen, den Fluchtversuch nicht aufzugeben und nach Gilead zurückzukehren.

Und obwohl es eine Erleichterung ist, Offred von der Republik befreit zu sehen, ist die Frage, wie lange sie ohne Hannah in Kanada bleiben wird, eine wichtige. Nach allem, was sie durchgemacht hat, um ihre Tochter zu finden, ist es unwahrscheinlich, dass sie jetzt aufgeben wird, wo immer sie auch sein mag.

Entkommt Offred im Buch?

Eingefleischte Fans werden bereits über alle wichtigen Dinge informiert sein Das Buch The Handmaid's Tale vs. Showunterschiede , aber wenn es um das Ende geht, bleibt abzuwarten, welchen Weg das dystopische Drama einschlagen wird. Im Buch The Handmaid's Tale sehen die Leser Offred das letzte Mal, als sie in einen geheimen Van steigt. Da ihr Schicksal nicht bestätigt wurde, mussten die Fans 34 Jahre warten, bis Margaret Atwood ihnen mit der Bestseller-Fortsetzung des Romans die Antwort gab, auf die sie gewartet hatten. Die Testamente könnten der Schlüssel zu Staffel 4 sein und das Buch enthüllt, dass Offred ihren Fluchtversuch überlebt hat.

Elisabeth Moss in Hulu

(Bildnachweis: Hulu)

Ihr genauer Aufenthaltsort bleibt jedoch unbekannt, nachdem sie mehreren Attentatsversuchen entkommen konnte. Für Offred-Fans ist sie leider keine der drei Erzählerinnen von The Testament, was jedoch nicht bedeutet, dass ihre Anwesenheit im gesamten Buch nicht tief empfunden wird. Sie ist dafür bekannt, sich von außen gegen Gilead zu wehren.

Und obwohl Gilead 15 Jahre nach der ursprünglichen Geschichte immer noch existiert – sehr zum Entsetzen vieler Leser – mit steigendem Aktivismus und korrupten Geheimnissen, deutet Margaret darauf hin, dass dieses schreckliche Regime endlich sein Ende finden wird.

Auch wenn wir noch nicht wissen, was der Rest der vierten Staffel von The Handmaid's Tale auf Lager hat, ist es ein Moment, den wir nie vergessen werden, Offred aus Gilead entkommen zu sehen!

Lesen Weiter

So schauen Sie sich Gogglebox UK 2021 online von überall auf der Welt an