Stachelbeerkuchen Rezept



dient:

4 - 6

Fertigkeit:

Mittel

Kosten:

billig

Prep:

50 min

Kochen:

45 min

Dieses spritzige Stachelbeerkuchen-Rezept ist einfach zuzubereiten und voller fruchtiger Stachelbeeren, die in der Saison köstlich sind. Dies ist ein Doppelkrusten-Obstkuchen mit einer köstlichen Stachelbeerfüllung. Ein schönes Rezept, wenn die Stachelbeeren in der Saison sind - Sie können sie oft gefroren kaufen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, frisch zu werden, oder vielleicht bauen Sie Ihre eigenen an. Die Stachelbeeren sind so spritzig und fruchtig, dass Sie den Geschmack einfach lieben werden, besonders mit dem Buttergebäcküberzug. Die Minze in dieser Torte passt sehr gut zu den Stachelbeeren. Den Kuchen heiß oder kalt mit Vanillesoße, Sahne oder Eiscreme servieren. Dieses Rezept eignet sich für 4-6 Personen und benötigt ungefähr 1 Stunde und 35 Minuten, um es zuzubereiten und zu backen.

Feuerwerk zeigt Nordwesten


Zutaten

  • Für das Gebäck:
  • 350 g Mehl
  • Prise Salz
  • 175 g Margarine oder Butter, in Stücke schneiden
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Ei, mittelgroß, getrennt
  • 2 - 4 EL kaltes Wasser
  • Für die Füllung:
  • 750 g Stachelbeeren, garniert und angebunden
  • 125 g Puderzucker
  • 1 - 2 EL frisch gehackte Minze


Methode

  • Um das Gebäck zuzubereiten, sieben Sie das Mehl mit dem Salz in eine Rührschüssel. Fügen Sie die Butter oder Margarine hinzu und reiben Sie sie in das Mehl, bis die Mischung wie Semmelbrösel aussieht. Zucker einrühren und Eigelb dazugeben. Fügen Sie allmählich genug Wasser hinzu, um einen weichen Teig zu machen.

  • Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.



  • Heizen Sie den Backofen auf 200 ° C / 200 ° F / Lüfter 180 ° C / Gas Stufe 6 vor.

  • Nehmen Sie das Gebäck aus dem Kühlschrank und schneiden Sie den Teig in zwei Hälften. Rollen Sie ein Stück auf einer leicht bemehlten Oberfläche aus und verwenden Sie es, um eine 900-ml-Kuchenform auszukleiden.

  • Mischen Sie die Stachelbeeren, 100 g des Puderzuckers und der Minze und löffeln Sie dann in die gefütterte Kuchenform.

  • Den restlichen Teig passend zur Kuchenform ausrollen und den Rand mit Wasser bestreichen. Decken Sie die Kuchenform mit dem Gebäck ab und versiegeln Sie sie, indem Sie mit einer Gabel darauf drücken oder den Rand rillen. Machen Sie oben in der Torte einen kleinen Schlitz.

  • Das Eiweiß mit einer Gabel ein wenig verquirlen und dann über den Teig streichen. Die restlichen 25 g Puderzucker über den Kuchen streuen.

  • 15 Minuten backen, dann die Ofentemperatur für weitere 25 - 30 Minuten auf 180 ° C / 350 ° F / 160 ° C / Gas Stufe 4 reduzieren, bis das Gebäck goldgelb ist und die Stachelbeeren weich sind, wenn ein Spieß in die Mitte des Kuchens gesteckt wird. Heiß oder kalt servieren.

Lesen Weiter

Thunfisch- und Naturreissalatrezept