Wie man Kastanien kocht




So kochen Sie Kastanien, die absolut lecker schmecken.

Es gibt nichts Schöneres als köstliche geröstete Kastanien zur Weihnachtszeit - egal, ob Sie sie zum Füllen verwenden oder alleine essen, sie sind eine köstliche Ergänzung zu einem festlichen Fest.

Kastanien müssen gekocht werden, bevor sie gegessen werden können, die äußere rotbraune Haut ist ziemlich lederartig und kann nicht einfach wie andere Nüsse abgebrochen werden. Um die Haut zu entfernen, können sie im Ofen geröstet, gegrillt oder einige Minuten in einer Pfanne gekocht werden. Die Haut kann dann abgezogen werden, um den inneren Kern freizulegen. Zwischen der Außenhaut und dem blassen Kern befindet sich eine dünne braune Innenhaut, die ebenfalls entfernt werden muss.



Wenn Sie Kastanien kochen, kochen Sie immer nur wenige, da sich die Haut beim Abkühlen schwerer entfernen lässt. Gekochte Kastanien haben ein köstliches süßes Aroma und eine zarte mehlige Textur, die sowohl zu herzhaften als auch zu süßen Gerichten passt.

Für einen Wintersnack gibt es nichts Schöneres als heiße Kastanien, die direkt am offenen Feuer geröstet werden, die geschwärzte Haut abziehen, das süße Innenfleisch mit etwas Salz beträufeln und noch warm verzehren.

Gekochte, geschälte Kastanien werden auch köstlich mit Rosenkohl geworfen, um sie am Weihnachtstag zu servieren, oder gehackt und in einer leckeren Füllung mit Wurst und Kräutern zu Pute, Schweinefleisch, Hühnchen und Wildvögeln wie Fasan verwendet.

Geschälte Kastanien, in etwas Butter gebraten, verleihen einem reichhaltigen Rindfleisch- oder Wildbretauflauf einen herrlichen Geschmack und eine schöne Textur, wenn sie kurz vor dem Servieren hinzugefügt werden.

Für Desserts können sie gekocht und püriert und mit geschmolzener Schokolade und Sahne gemischt werden, um eine reichhaltige Füllung oder Zuckerglasur für Kuchen und Baiser zu erhalten.

Wenn in Rezepten Kastanien verwendet werden, müssen diese nach dem Entfernen der Haut gekocht werden. Einfach in Brühe oder Wasser (oder Milch für süße Gerichte) köcheln lassen, bis sie weich sind. Dies dauert etwa 30 Minuten. Dann abtropfen lassen.

Wenn Sie frische Kastanien kaufen, wählen Sie solche, die sich für ihre Größe schwer anfühlen und sich fest anfühlen. 450 g frische Kastanien ergeben beim Schälen etwa 350 g. Gefrorene geschälte Kastanien (erhältlich von Waitrose) oder vakuumverpackte sind eine großartige Zeitersparnis, wenn Sie keine Zeit haben, frische zu schälen.

wie man Ingwerplätzchen macht

Gesüßtes Püree ist in Dosen erhältlich, und getrocknete Kastanien, die vor der Verwendung eingeweicht werden müssen, eignen sich zum Hinzufügen zu Suppen.

Lieben Sie festliches Kochen? Hier gibt es noch viele weitere schöne Weihnachtsrezepte.




Wie man Kastanien kocht




Zutaten

  • 700 g frische Kastanien



Das ist ein Bild 1 von 3


Schritt 1

Den Backofen auf 220 ° C / 200 ° C / Gasherd vorheizen. 6. Mit einem scharfen Messer einen kleinen Schlitz in die Haut jeder Kastanie schneiden.




Das ist ein Bild 2 von 3


Schritt 2

Auf ein Backblech legen und 15-20 Minuten im Ofen garen, bis sich die Schalen teilen und anfangen zu schwärzen. Wenn es kühl genug ist, entfernen Sie die äußere Haut und die dünnere braune Haut.




Das ist ein Bild 3 von 3


Schritt 3

Sie können als Zwischenmahlzeit mit einer Prise Salz gegessen oder gehackt und in Rezepten verwendet werden.

Lesen Weiter

Baby Kuchendekoration