Schweinebauch braten



Befolgen Sie diese einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Braten von Schweinebauch, um immer den perfekten Braten zu erhalten. Dieses köstliche Rezept, das in der wöchentlichen Frauenküche dreifach getestet wurde, wird mit Sicherheit ein Familienliebling.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Schweinebauch zuzubereiten und das Beste aus seinem Geschmack herauszuholen. So wird dieses Stück Fleisch zu einem feuchten und leckeren Abendessen mit knusprigem Knistern.

Wenn Sie einen Heißluftofen verwenden, können die Säfte aus der Pfanne verdunsten. Füllen Sie daher etwas kochendes Wasser nach, wenn es etwas trocken aussieht. Achten Sie jedoch darauf, dass kein Wasser auf die Haut des Schweins gelangt oder sich nicht auflöst.



Das Kochen des Schweinebauchs dauert 2 Stunden und 30 Minuten und das Warten lohnt sich. Dieses Gericht kann zwischen 3-4 Personen und ist perfekt mit Kartoffelpüree, grünen Bohnen und in seiner eigenen Soße beträufelt serviert.

Was kann man mit einem Mark machen?


Zutaten

  • Schweinebauchgelenk, ca. 500-750g
  • 1 EL frisch gehackter Rosmarin
  • 1 EL Fenchelsamen, leicht geröstet
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 EL Meersalzflocken
  • 2 Zwiebeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 300 ml Schweinebrühe
  • Kartoffelpüree und grüne Bohnen zum Servieren


Das ist ein Bild 1 von 4

Schritt 1

Verwenden Sie ein Bastelmesser, um sicherzustellen, dass die Schnitte in der Schweinehaut richtig durchlaufen, und machen Sie zusätzliche Schnitte, wenn der Metzger nicht sehr viele gemacht hat. Legen Sie das Schweinefleisch in die Spüle und gießen Sie einen Kessel mit kochendem Wasser darüber, damit sich die Haut zusammenzieht und es beim Kochen knusprig wird. Das Fleisch mit saugfähigem Küchenpapier trocken tupfen und ca. 30 Minuten im Freien liegen lassen, damit die Haut etwas austrocknet.



Das ist ein Bild 2 von 4

Schritt 2

Mit einem Stößel und Mörser Rosmarin, Fenchel und Knoblauch zusammenschlagen. Reiben Sie diese Mischung zusammen mit dem Salz über die Haut.



Das ist ein Bild 3 von 4

Schritt 3

Stellen Sie den Ofen auf 220 ° C ein. 7. Verteilen Sie die Zwiebel auf dem Boden einer Bratform, setzen Sie das Schweinefleisch darauf und gießen Sie die Brühe darauf. Legen Sie das Schweinefleisch 30 Minuten in den Ofen, senken Sie die Temperatur dann auf 150 ° C / 300 ° F / Gas Mark 2 und garen Sie es weitere 1½ bis 2 Stunden, oder bis das Fleisch zart und die Haut knusprig ist.



Das ist ein Bild 4 von 4

Schritt 4

Nehmen Sie das Fleisch aus dem Ofen und lassen Sie es 10-15 Minuten an einem warmen Ort. Das Fleisch in Scheiben schneiden. Mit Zwiebeln, Kartoffelpüree und grünen Bohnen servieren und dabei einen Teil der Säfte aus der Pfanne darüber gießen.

Lesen Weiter

Polka Dot Kuchen