Der herzzerreißende Weihnachtsbrief des kleinen Jungen an seinen toten Vater löst eine Online-Suche aus



Ein herzzerreißender Weihnachtsbrief eines kleinen Jungen an seinen verstorbenen Vater ist an einem Ballon befestigt und hat online einen Aufruf ausgelöst, das Kind zu finden, das ihn geschrieben hat.

Stuart McColl, 30, ging mit einem Hund eines Freundes auf einem privaten Feld in Dumfernline spazieren, als er bemerkte, dass ein Ballon auf dem Boden lag, an dem er später entdeckte, dass ein kleiner Zettel angebracht war.

retrovertierte Gebärmutter Schwangerschaft Beule

Im Gespräch mit der Daily Mail Online sagte er: 'Wir haben diesen wirklich funkelnd aussehenden Ballon entdeckt und ich dachte zuerst, es handele sich um Müll, also dachte ich, ich würde ihn abholen - dann habe ich diese winzige Notiz gefunden.'



Der Brief, der von einem unbekannten Jungen geschrieben wurde, wendet sich an seinen Vater und schreibt „Hi Dad!“. Er ist mit Zeichnungen von Herzen und Kritzeleien versehen. Es geht weiter, um seinem Vater zu sagen, dass er ihn vermisst, und dass sein Traum wäre, einen handgeschriebenen Brief von ihm zu erhalten.

Der Brief vom 1. Dezember lautet:

'Hallo Papa, schreibe einfach einen Brief, um dir zu sagen, dass ich dich vermisse, und erzähle dir Neuigkeiten!'

'Ich bin sicher, dass Sie wissen, dass ich in Pflege bin, weil meine Mutter krank ist und mein Ohr ab Montag blockiert ist. Was machen wir morgen? '

„Ich vermisse die Schule und dich wirklich. Ich weiß, dass du oben im Himmel bist, aber bist du in Sicherheit? Oh ja, bevor ich gehe, hier ist meine Traum- und Weihnachtsliste. '

'Mein Traum ist es, dass Sie, mein Vater, eine Notiz unter mein Kissen legen, die Sie geschrieben haben.'

„Weihnachtsliste: Stiefel / Nieten, Astros, Rebounder-Netz, neuer Premier League-Ball, Real Madrid-Trikot und Shorts sowie Rubik's Cube. Tschüss Papa. Ich liebe dich.'



Stuart, ein Fotograf, sprach über den emotionalen Moment, als er die Notiz fand: „Ich habe fast geweint - es war ziemlich berührend. Ich war nur ein bisschen überrascht von dem Brief, es war so eine tragische Nachricht und es hat mich wirklich berührt. '

Ein Weihnachtsbrief eines Kindes an seinen verstorbenen Vater wurde auf einem Feld gefunden, das an einem Ballon in Dunfermline befestigt war.

Gepostet von Love What Matters am Mittwoch, 14. Dezember 2016

'Ich ging mit dem Zettel zum Haus zurück und konnte nicht aufhören, darüber nachzudenken, und es war einfach zu traurig, um es zu ignorieren. Also habe ich es auf Facebook gepostet, um zu sehen, ob jemand helfen kann. '

Jetzt ist es Stuarts Ziel, jemanden zu finden, der den kleinen Jungen kennt, damit er ihm die Geschenke schenken kann, die er um Weihnachten gebeten hat.

'Der Traum ist es, die Person zu finden, die den Brief geschrieben hat - und hoffentlich zu Weihnachten das zu bekommen, was er wollte, das ist mein wahrer Traum.'

„Viele Menschen haben bereits angeboten, einen Beitrag zu leisten und Geschenke zu kaufen oder auch für wohltätige Zwecke zu spenden.

Doh Obst spielen

'Auch wenn wir diese Person nicht finden, ist es wichtig, eine kleine Wohltätigkeitsseite einzurichten, die dazu beitragen kann, die Pflegearbeit zu fördern.'

'Es ist eine große Resonanz und es scheint eine Verschwendung, nicht das Beste daraus zu machen.'

Lesen Weiter

Die 14 besten Familientage in den Midlands: Günstige Aktivitäten für Ihre Kinder