Der Schauspieler von Normal People verrät genau, wie die Besetzung die intimen Szenen der Show gefilmt hat

normale menschen paul mescal erklärt sexszenen

(Bildnachweis: Getty)

Normal People-Schauspieler Paul Mescal hat die intimen Szenen der Show gefilmt.



Das BBC-Drama, das dem verliebten Paar Connell und Marianne folgt, wie sie durch die Höhen und Tiefen des Lebens und der Beziehungen navigieren, war ein Hit des Netzwerks und lieferte BBC Three mit über 16 Millionen iPlayer-Anfragen seit seiner Einführung die beste Woche aller Zeiten.

Basierend auf dem Bestseller Sally Rooney vermittelt die Show die wahre Beziehung des jungen Paares und hinterlässt bei den Zuschauern gleichermaßen Nostalgie, Hoffnung und Herzschmerz.

Und um eine echte Beziehung zu vermitteln, überrascht die Serie die Zuschauer mit einer Reihe intimer (und sehr nackter) Sexszenen.

MEHR: Buchadaptionen, die im nächsten Jahr auf unseren Bildschirmen zu sehen sein werden

Also hat der Schauspieler Paul Mescal, der die eine Hälfte des Paares Connell spielt, genau enthüllt, wie er und seine romantische Protagonistin Daisy Edgar-Jones die unangenehmen Szenen gefilmt haben und wie es sich anfühlte, splitternackt gefilmt zu werden.

Rezept für Himbeerbrötchen

Paul enthüllte, wie das Team die vielen intimen Szenen gedreht hat, und sagte zu Mr Porter: Wir würden die Szene besprechen und dann würde Ita (O'Brien, Intimacy-Koordinator) blockieren, was wir besprochen hatten, also lag es nicht in meiner oder Daisys Verantwortung, zu entscheiden, was war angemessen.

Ihnen wird gesagt, was zu tun ist. Es befreit!.

wie man smores macht uk

Ein Foto von on . gepostet



Am ersten Freitag der ersten Woche hatten wir einen ganzen Tag voller Sexszenen, erinnerte er sich und fügte seine Nerven hinzu. Es ist fair zu sagen, dass wir beide unglaublich nervös waren. An diesem Donnerstag habe ich nicht geschlafen.

Der Star sprach auch darüber, wie er zu seinen Nacktszenen stand, und sagte, ich mache mir keine Sorgen, weil ich mich entschieden habe, dass dieses Projekt etwas ist, auf das ich stolz bin – nun, auf dem Papier macht das Sinn.

MEHR: Woman&Homes Ausgabe der besten Bücher, die man dieses Jahr lesen kann

Je näher ich den Leuten komme, die mich komplett nackt auf dem Bildschirm sehen – das macht mich etwas nervös, fügte er hinzu.

Er erklärte auch, warum er die Szenen für wichtig hielt, indem er sagte: Sie sehen viele Fernsehsendungen und Filme, die wirklich ziemlich gut waren, aber Sie kaufen nicht die Chemie im Zentrum der Beziehung.

Lesen Weiter

PS Die Verfilmung von I Love You bekommt eine Fortsetzung – das müssen Sie wissen