6 Möglichkeiten, unruhige Beine zu schlagen



Willst du Erleichterung bei zuckenden, krampfartigen Beinen? Mit diesen 6 Möglichkeiten zur Behandlung der Symptome können wir Ihnen helfen, das Restless-Leg-Syndrom zu bekämpfen. Sie können alle zu Hause durchgeführt werden und es müssen keine Medikamente eingenommen werden. Probieren Sie es also aus!

Restless Legs oder Restless Leg Syndrome (RLS) betrifft jeden zehnten von uns und kann sehr unangenehm sein. Die Hauptsymptome sind ein kriechendes Krabbelgefühl an den Beinen, das dazu führt, dass die Beine ständig bewegt werden müssen, das Gefühl nachlässt und gelegentlich Beinzuckungen auftreten.

Sam Smith Diät und Bewegung

Die Symptome verschlechtern sich nachts, was zu einem schlechten, unterbrochenen Schlaf führen kann. Wir haben jedoch 6 Möglichkeiten, wie Sie die Symptome ohne die Einnahme von Medikamenten lindern können:



1: Holen Sie sich regelmäßige Bewegung

Es wurde festgestellt, dass moderates, regelmäßiges Training die Symptome von RLS lindert. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie sich nicht überanstrengen, da dies den gegenteiligen Effekt haben könnte. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über einen Plan, der für Sie funktionieren könnte.

2: Vermeiden Sie Tee und Kaffee

alleinerziehende Mutter Nachricht an ihre Tochter

Es wurde festgestellt, dass Koffein die Symptome des Restless-Leg-Syndroms in einigen Fällen verschlimmert. Vermeiden Sie es eine Weile, Tee und Kaffee zu trinken, und stellen Sie fest, dass dies einen Unterschied macht. Das Gleiche gilt auch für Alkohol. Versuchen Sie also, den Alkoholkonsum zu reduzieren, wenn Sie regelmäßig trinken.

3: Schalten Sie die Wasserhähne ein

Nehmen Sie vor dem Zubettgehen ein sehr heißes oder sehr kaltes Bad. Die extremen Temperaturen könnten helfen, die Symptome von RLS zu lindern. Den gleichen Effekt erzielen Sie möglicherweise auch, wenn Sie einen Hitze- oder Eisbeutel an Ihren Beinen verwenden.

4: Vermeiden Sie einige Medikamente



Vermeiden Sie nach Möglichkeit Antidepressiva, Antihistaminika, Erkältungs- und Nasennebenhöhlenmedikamente, Antipsychotika und einige Medikamente gegen Krankheiten. Wenn Sie eines dieser Medikamente einnehmen und sich Sorgen machen, dass dies Ihre Symptome des unruhigen Beinsyndroms verschlimmern könnte, sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt über mögliche Alternativen.

5: Lassen Sie sich massieren

Wenn Sie jemals eine Ausrede für eine professionelle Massage haben wollten oder einen Grund brauchten, Ihren Mann dazu zu bringen, Ihnen eine zu geben, dann sind Sie hier richtig. Es hat sich gezeigt, dass eine gute Beinmassage spät am Tag die RLS-Symptome lindert - ebenso wie das Dehnen der Beinmuskeln, bevor Sie sich für die Nacht hinlegen.

Rezept für herzhafte Pfannkuchen

6: Essen Sie Bananen

Eine Banane am Tag kann unruhige Beine in Schach halten ... oder so haben Forschungen ergeben. RLS wird oft mit einem Eisenmangel im Körper in Verbindung gebracht - es könnte der hohe Eisengehalt in Bananen sein, der die Symptome lindert.

Lesen Weiter

Die Fast-Beach-Diät: die 5: 2-Diät, aber schneller!