Doppelkäse-Focaccia-Rezept




dient:

8

Fertigkeit:

Mittel

Kosten:

billig

Prep:

1 Stunde 30 Minuten

Kochen:

30 min

Ernährung pro Portion

DDR
Kalorien 462 kCal 23%
Fett 23g 33%
- gesättigt 11g 55%

Genießen Sie das Aroma und den Geschmack von frisch gebackenem italienischem Focaccia-Brot, gefüllt mit köstlichem Mozzarella- und Gorgonzola-Käse und frischen Kräutern




Zutaten

  • Für das Brot:
  • 500 g starkes Mehl
  • 7g Portionsbeutel schnell wirkende Trockenhefe
  • 1 gestrichenes TL Salz
  • 1 gestrichener TL Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • Für die Füllung
  • :
  • 250 g Packung Mozzarella
  • 200 g Gorgonzola, zerbröckelt
  • Ein paar frische Basilikumblätter
  • Für das Richtfest
  • :
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Ein paar Rosmarinzweige
  • 1 TL grobes Salz
  • Du brauchst auch:
  • Großes Backblech, gebuttert



Methode

  • Brot zubereiten: Mehl in eine Schüssel geben und Hefe, Salz und Zucker unterrühren. Gießen Sie 300 ml (½ Pint) lauwarmes Wasser in das Mehl und mischen Sie es gut, bis sich die Zutaten zu einem Teig verbinden. Kneten Sie es entweder in einem Mixer mit einem Teighaken oder auf einer leicht bemehlten Oberfläche für ca. 5-10 Minuten, bis der Teig glatt und elastisch ist.

  • Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und rollen oder strecken Sie jedes Stück auf eine 25-cm-Runde oder die größte Größe, die auf das Backblech passt.



  • Legen Sie 1 Runde auf das Backblech und bürsten Sie das Wasser mit einer Backbürste um den Rand. Die Mozzarella-Scheiben fast bis zum Rand darüber verteilen, dann die Gorgonzola- und Basilikumblätter darüber streuen und bei sehr großen Blättern zerreißen. Legen Sie die andere Teigrunde darauf und drücken Sie sie an den Rändern gut nach unten, um sie zu versiegeln.

    wie man graue Haare loswird
  • Decken Sie den Teig mit einer geölten Frischhaltefolie oder einem sauberen Geschirrtuch ab. Lassen Sie es an einem warmen Ort für ca. 45-60 Minuten oder bis sich der Teig verdoppelt hat.

  • Stellen Sie den Backofen auf Gasherdstufe 6 oder 200 ° C.

  • Decken Sie den Teig ab und verwenden Sie Ihre Fingerspitzen, um viele Grübchen auf der ganzen Oberfläche zu machen. Etwa 1 EL Olivenöl darüber streichen und ein paar Rosmarinzweige hineindrücken. Mit Salz bestreuen.

  • Backen Sie das Brot etwa 20 bis 30 Minuten lang nach oben, oder bis es eine gleichmäßige, goldene Farbe hat.

  • Nehmen Sie das Brot aus dem Ofen und schieben Sie es auf einen Rost. Mit dem restlichen Öl beträufeln. Am besten warm aus dem Ofen servieren.

Lesen Weiter

Nutella Trüffel Rezept