Doppelter Schokoladenfondantkuchen mit weißem Schokoladenbuttercremerezept




dient:

8

Fertigkeit:

Mittel

Dieser doppelte Schokoladenfondantkuchen mit Buttercreme-Rezept aus weißer Schokolade ist einer unserer Favoriten. Lassen Sie sich mit diesem doppelten Schokoladenkuchen-Rezept auf eine andere Ebene verwöhnen. Perfekt als Geburtstagstorte, Party-Torte oder einfach als Nachmittagstee! Dieses Rezept eignet sich für 8 Personen und benötigt ca. 50 Minuten zum Backen und Zubereiten, plus Abkühlzeit! Es ist ein köstliches Kuchenrezept, das Sie zu besonderen Anlässen immer wieder herstellen möchten.




Zutaten

  • Für den Kuchen:
  • 150 g ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • 150g leichter Muscovado Zucker
  • 40 g Kakao, gesiebt
  • 150g selbstaufziehendes Mehl
  • 1tsp Backpulver
  • ½ TL Bicarbonat von Soda
  • 2 mittelgroße Eier aus Freilandhaltung
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 142 ml saure Sahne
  • 2 EL goldener Sirup
  • Für die Buttercreme:
  • 200 g weiße Schokolade
  • 280 g ungesalzene Butter
  • 280g Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Für die Schokoladenlocken:
  • 100 g weiße Schokolade
  • 100g dunkle Schokolade



Methode

  • Um diesen Schokoladenkuchen zuzubereiten, heizen Sie den Ofen auf 180 ° C / Markierung 4 / Lüfter 160 ° C. Fett und Grundlinie 2 x 18cm Sandwichdosen. Butter und Zucker bleich schlagen. Kakao, Mehl, Backpulver, Natron und eine Prise Salz in einer separaten Schüssel gut mischen. Zum Rahmbutter und Zucker geben.

  • In einem Messbecher Eier, Vanilleextrakt, Sauerrahm und Sirup verquirlen. Über die trockenen Zutaten gießen und verquirlen.



  • Die Mischung gleichmäßig auf die Dosen verteilen. Im Ofen 20-25 Minuten backen, bis es federnd wird. In den Dosen einige Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen in Kühlregale umfüllen.

  • Für die Buttercreme die Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel über einer Pfanne mit kaum kochendem Wasser schmelzen. Leicht abkühlen lassen. Butter und Puderzucker in einer großen Schüssel cremig rühren. Schoko-Vanille-Extrakt einrühren.

  • Für die Schokoladenröllchen schmelzen Sie die weiße und die dunkle Schokolade wie oben beschrieben, gießen Sie sie dann auf einen kleinen Teller und lassen Sie sie abkühlen, bis sie fest, aber nicht ganz fest sind. Führen Sie dann die Klinge mit einem Schäler oder einem scharfen Messer über die Schokolade, um sie zuzubereiten eine locke geben, auf einen unterlegten teller legen und bis zum servieren im kühlschrank kalt stellen.

  • Wenn Sie zum Servieren bereit sind, geben Sie einen der Kuchen auf eine Servierplatte, verteilen Sie ¼ der Buttercreme darauf und geben Sie dann den anderen Kuchen darüber. Verwenden Sie dann die restliche Buttercreme, um die Oberseite und die Seiten des Kuchens zu vereisen. Top mit den Schokoladenlocken.

    Auf der Suche nach einem klassischen Schokoladenkuchen? Mary Berrys Schokoladenkuchenrezept ist die ultimative Wahl!

Lesen Weiter

Paul Hollywoods Rezept für Scones