Befreien Sie sich mit diesen einfachen Übungen von Cellulite auf Ihren Oberschenkeln




Getty Images

Cellulite, wir mögen dich nicht sehr.

Völlig sinnlos und ziemlich unansehnlich erscheint es unfair, dass wir uns in unserem Leben mit dem Auftreten von klumpiger Orangenhaut auseinandersetzen müssen. Es mag wie eine Mammutaufgabe erscheinen, es für immer zu verbannen, aber mit diesen einfachen Übungsideen haben wir Ihnen schnelle Möglichkeiten vorgestellt, Cellulite loszuwerden.

Es gibt eine Reihe von natürlichen Heilmitteln gegen Cellulite, die das Erscheinungsbild Ihrer Haut entscheidend beeinflussen können. Wir sind jedoch der Meinung, dass die Bekämpfung mit guten, altmodischen Übungen genauso effektiv ist!






Was ist Cellulite?

Die Grübchen und Klumpen, die Sie sehen können, wenn Fett in winzige Taschen in der Haut aufgeteilt wird. Es kommt häufiger bei Frauen als bei Männern vor und bildet sich in den Bereichen des Körpers mit der geringsten Durchblutung, was bedeutet, dass es ohne Aktivität sehr schwer ist, sich zu bewegen.




Wie kann Sport Cellulite loswerden?

Obwohl mehr Körperfett die Wahrscheinlichkeit von Cellulite erhöht, lässt ein Gewichtsverlust Cellulite nicht verschwinden.

Gene, Entzündungen und hormonelle Ungleichgewichte können zur Cellulite beitragen.

Sue Perkins Hirntumor

Laut Dermatologe Dr. Ariel Haus ist Bewegung eine großartige Möglichkeit, um das Auftreten von Cellulite zu verringern, da Sie 'die Durchblutung steigern und das Fettgewebe von den schwer zu bewegenden Stellen lösen'.




Übungen, die Ihnen helfen, Cellulite loszuwerden:

Aerobic hilft Ihnen, Fett und überschüssige Kalorien zu verbrennen. Wenn Sie Fett verbrennen, werden Sie Cellulite los. Als Faustregel gilt: Je härter Sie während einer Sitzung arbeiten, desto bessere Ergebnisse erzielen Sie in kürzerer Zeit.

Schnelles Gehen

Alles, was Ihre Herzfrequenz in Schwung bringt, hilft Ihnen, Cellulite loszuwerden.

Zügiges Gehen ist großartig, weil es Ihre Gelenke weniger belastet als das Laufen. In der Zwischenzeit können Sie frische Luft schnappen!

Beginnen Sie, indem Sie dreimal pro Woche mindestens 20 Minuten lang gehen, und erhöhen Sie diese dann schrittweise.




Getty Images

Laufen

Obwohl Laufen anfangs vielleicht nicht die attraktivste Idee ist, sollten Sie überlegen, ob Sie es überall tun können, es ist kostenlos und es zielt auf die Muskeln des Unterkörpers ab, wo Cellulite häufig vorkommt.

Es wäre großartig, wenn Sie sich nach dem zügigen Gehen auf den Weg zum Joggen machen würden.

Sie können auch ein Intervalltraining ausprobieren - angeblich eine großartige Methode, um Fett zu verbrennen -, indem Sie 20 Minuten laufen, 10 Minuten laufen und so weiter.

einfache No-Bake-Desserts

Schwimmen

Schwimmen ist eine der besten Möglichkeiten, um fit zu werden, da es Ihre Gelenke so schont und so viel von Ihrem Körper auf einmal trainiert.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht rennen können, können Sie sich jederzeit in den Pool wagen, um Ihre Fettverbrennungs-Sessions zu absolvieren - aber denken Sie daran, dass Intensität der Schlüssel ist, also kein gemächliches Brustschwimmen!

Gegebenenfalls sollten Sie einige Stunden einplanen, um sicherzustellen, dass Ihr Schlaganfall auf dem neuesten Stand ist und Sie die richtigen Muskeln trainieren.

Halten Sie einen Schwimmer und treten Sie mit den Beinen. Dies ist eine gute Methode, um auf Gebiete mit Cellulite-Anfälligkeit abzuzielen. Maximieren Sie das Training, indem Sie Ihr Gesäß beim Treten zusammendrücken.




Getty Images

Krafttraining

Jede andere Art von Resistenz ist wichtig, um Cellulite loszuwerden.

Getonte Muskeln verbessern nicht nur das Erscheinungsbild von Cellulite, sondern steigern auch den Anteil Ihres Körpers an fettfreier Muskelmasse.

Dies bedeutet, dass Sie insgesamt weniger Fettgewebe haben und das Muskelgewebe sogar bis zu neunmal mehr Kalorien verbrennt als Fett!

Kniebeugen und Ausfallschritte

Zwei Schlüsselbewegungen, um diesen Unterkörper zu formen, sind Kniebeugen und Ausfallschritte.

wie man einen Bananenkuchen macht

Ziel ist es, jeden zweiten Tag 3 Sätze mit 15 Wiederholungen jeder Übung zu absolvieren.

Zuerst solltest du die Übungen direkt machen, aber wenn du stärker wirst, solltest du etwas Gewicht hinzufügen.

Beginnen Sie mit Dosen mit Bohnen und fahren Sie fort, wenn Sie bereit sind, mit Säcken mit Mehl oder Flaschen mit Wasser.

Ausfallschritte

  • Machen Sie im Stehen mit Ihrem rechten Bein einen großen Schritt nach vorne, damit Ihre Füße einen guten Schritt voneinander entfernt sind. Lassen Sie sich langsam auf den Boden sinken und halten Sie Ihren Oberkörper so ruhig wie möglich.
  • Wenn Sie sich in Bodennähe befinden, aber nicht so nah, dass Ihr vorderes Knie über Ihre Zehen kommt, drücken Sie langsam wieder nach oben und drücken Sie auf Ihr Gesäß, um ein Wackeln zu vermeiden.
  • Wiederholen Sie dies von Ihrer Startposition aus und wechseln Sie die Seiten am Ende jedes Satzes.



Getty Images

Kniebeugen

  • Stellen Sie sich hoch und stellen Sie Ihre Füße hüftbreit auseinander.
  • Lassen Sie sich langsam in der Hocke auf den Boden fallen, bis Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind oder bis Ihre Knie über Ihre Zehen kommen. Versuchen Sie, Ihren Bauch eingezogen zu halten, um Ihren unteren Rücken zu schützen.
  • Zum Stehen zurückkehren und wiederholen.



Getty Images

Lesen Weiter

18 Dinge, von denen du nicht wusstest, dass du sie mit Vaseline machen kannst