Selbst gemachtes Schokoladenverdauungsrezept




macht:

10-12

Fertigkeit:

einfach

Kosten:

billig

Prep:

10 min

Kochen:

20 min

Hausgemachte Schokoladen-Digestifs sind so einfach zuzubereiten und die beliebtesten Kekse aller! Außerdem sind sie in weniger als einer Stunde eintauchbereit. Diese aus Vollkornmehl, Milch und viel Milchschokolade hergestellten Kekse sind ein echter Favorit und eignen sich hervorragend für Kinderfeste, die als essbare Geschenke eingepackt oder in eine Tasse Kaffee am Nachmittag getaucht werden. Lagern Sie diese Kekse in einer luftdichten Keksdose oder einem luftdichten Behälter und essen Sie sie innerhalb weniger Tage.




Zutaten

  • 350g Vollkornmehl
  • 150 g kalte Butter, gewürfelt
  • ½
  • TL Bicarbonat von Soda
  • 55 g dunkler Muscovado-Zucker
  • 2-3 EL Milch
  • 150 g Milchschokolade



Methode

  • Geben Sie das Mehl und die Butter in eine Küchenmaschine und blitzen Sie, bis es wie Semmelbrösel aussieht.

  • Fügen Sie das Bicarbonat von Soda, Zucker, ½ TL Salz und genügend Milch hinzu, um es zusammen zu bringen, um einen Teig zu bilden. In eine Scheibenform drücken, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.



  • Backofen auf 180 ° C erhitzen, Gas 4. Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche 4 mm dick ausrollen. 10-12 Kekse ausstechen und auf die Bleche legen (die Masse verteilen lassen).

  • 15-18 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. 5 Minuten auf den Tabletts abkühlen lassen und dann in ein Kühlregal stellen.

  • Schmelze die Schokolade in einer Schüssel über einer Pfanne mit siedendem Wasser. Tauchen Sie eine Seite jedes Kekses in die Schokolade und lassen Sie es dann fest werden.

Lesen Weiter

Red Robin Cupcakes Rezept