Schweinefleischpastete Rezept




  • Nussfrei

macht:

6

Fertigkeit:

Mittel

Kosten:

billig

Prep:

30 min

Kochen:

55 min

Ernährung pro Portion

DDR
Kalorien 466 kCal 23%
Fett 25 g 36%

Dieses klassische Schweinefleischpastetenrezept ist einfach zu befolgen. Erfahren Sie, wie Sie mit diesem einfachen Rezept von Woman's Weekly eine Schweinefleischpastete zubereiten. Diese köstliche Schweinefleischpastete strotzt nur so vor Geschmack! Das Zubereiten und Backen dauert 1 Stunde und 25 Minuten und das Warten lohnt sich. Dieser Klassiker ist ideal für Picknicks, Weihnachtsfeste - zu jeder Jahreszeit. Dieses Rezept macht 6 herzhafte Fleischpasteten und zeigt Ihnen, wie Sie die Füllung und das Gebäck von Grund auf neu machen.




Zutaten

  • Für die Füllung:
  • 500 g gehacktes Schweinefleisch
  • 2 gestrichene Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Für das Gebäck:
  • 300 g Mehl
  • Prise Salz
  • 1 mittleres Eigelb
  • 90 g weißes Pflanzenfett
  • Ei geschlagen, glasieren
  • Für das Gelee
  • :
  • 4 Blätter Gelatine
  • 1 Schweinebrühwürfel



Methode

  • Backofen auf Gasherd Stufe 7 oder 200 ° C vorheizen.

  • Füllung herstellen: Schweinefleisch, Salbei und viel Gewürz vermengen.



    Sommer Essen Rezepte
  • Gebäck herstellen: Das Mehl in eine Schüssel geben und das Salz hinzufügen. Das Eigelb in die Schüssel geben und mit etwas Mehl bedecken.

  • Gießen Sie 150 ml (¼ Pint) Wasser in einen Topf und fügen Sie das weiße Pflanzenfett hinzu. Die Pfanne bei schwacher Hitze unterrühren, bis das Fett schmilzt. Erhöhen Sie die Hitze, bis die Mischung kocht, und achten Sie darauf, dass kein Fett aus der Pfanne spritzt. Gießen Sie die kochende Mischung schnell in das Mehl und schlagen Sie die Mischung mit einem Holzlöffel glatt.

    Mandelentzündung bei Kleinkindern wie lange dauert es
  • Das Gebäck sehr leicht kneten, bis es eine Kugel bildet. Schneiden Sie etwa ein Drittel des Gebäcks ab und wickeln Sie es in einen Gefrierbeutel. Reserve für die Herstellung der Deckel.

  • Teilen Sie das restliche Gebäck in 6 Stücke, drücken Sie jedes Stück flach und verwenden Sie sie, um die Löcher in den Muffinformen zu füllen, wobei Sie das Gebäck bis knapp über die Oberseite der Dosen strecken.

  • Teilen Sie die Füllung in 6 Teile und geben Sie eine Portion in jedes Muffinloch. Teilen Sie das reservierte Gebäck in 6 Teile und streichen Sie jedes in einen Kreis, der etwas größer als die Oberseite der Torten ist, um Deckel zu machen. Streichen Sie ein kleines Ei um den oberen Rand des Gebäcks in den Dosen und legen Sie die Deckel darauf. Drücken Sie die Ränder gut zusammen und rillen Sie sie. Machen Sie ein großes Loch in die Mitte jedes Kuchens und streichen Sie dann die Eierglasur darüber.

  • Die Kuchen in der Mitte des Ofens 20 Minuten backen, dann die Ofentemperatur auf Gas Mark 4 oder 180 ° C senken und weitere 20 Minuten garen. Nehmen Sie die Torten vorsichtig aus der Muffinform und legen Sie sie auf ein Backblech. Die Oberseite und die Seiten mit Eierglasur bestreichen und für weitere 10-15 Minuten oder bis das Gebäck goldgelb ist in den Ofen zurückstellen. Aus dem Ofen nehmen und die Torten zum Abkühlen in einen Rost legen. Kühlen Sie die Kuchen gut, vorzugsweise über Nacht.

    Butternusskürbis Tajine
  • Gelee zubereiten: Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, bis sie weich sind (die Menge an Wasser ist dafür nicht wichtig). 450 ml kochendes Wasser über den Brühwürfel gießen und rühren, bis sich der Würfel aufgelöst hat. Schwammgelatine herausheben, überschüssiges Wasser ausdrücken, in die Brühe geben und umrühren, bis sich die Brühe aufgelöst hat. Lassen Sie die Brühe abkühlen, aber nicht abbinden und gießen Sie sie in die Torten. Die Torten wieder in den Kühlschrank stellen und die Gelatine einwirken lassen.

Lesen Weiter

Soja-Ingwer-Hähnchen-Rezept