Die besten kostenlosen Aktivitäten in London mit der Familie:




Getty Images

Suchen Sie nach etwas, das mit den Kindern in London zu tun hat? Wir haben einige der besten Freizeitangebote für die Familie in London zusammengefasst, darunter Museen, Parks sowie Ideen für Essen und Trinken.

Wir wissen, wie es ist, wenn Sie ein vielbeschäftigter Elternteil sind - Sie möchten die Zeit (und das Geld) finden, um schöne Tage mit der Familie zu verbringen, aber den Preis von vier Tickets für eine familienfreundliche Veranstaltung zusammenzählen und sind dabei schnell bei Ausgaben von mehr als £ 100 suchen.

Alle diese Aktivitäten, angefangen beim Tauchen in einen Teich bis hin zu Schönheitsbehandlungen, sind familienfreundlich und in der Hauptstadt angesiedelt, sodass Sie und Ihre Kinder alle kostenlosen Aktivitäten in London genießen können, ohne über das Budget nachdenken zu müssen .



Die besten kostenlosen Aktivitäten in London mit der Familie:




Kostenlose Aktivitäten in London: Museen und Galerien

Wissenschaftliche Erforschung
Die Urknalltheorie hat Geeks cool gemacht: Ein Grund mehr, das Wissenschaftsmuseum zu besuchen. Dieser Familienliebling bietet Kindern so viel zum Anfassen, vom interaktiven Garten für Kinder unter 5 Jahren mit seinen strukturierten Wänden und Spiegeln bis zum Who Am I? Galerie, in der sie mehr über den menschlichen Körper erfahren und eine Galerie, die die Geschichte des Fliegens erforscht.

Das Wissenschaftsmuseum

Kulturgeier
Viele der Londoner Kunstgalerien haben noch freien Eintritt. Planen Sie für jeden einen halben Tag ein. Am beliebtesten sind die National Gallery, die National Portrait Gallery, die Tate Britain und die Tate Modern. Tate Britain hat einige nützliche Tipps für den Besuch einer Galerie mit Kindern.

Tate Britain

Kunst zum Genießen
Die Wallace Collection ist eine der besten Kunstsammlungen und Freizeitmöglichkeiten in London. Zu sehen sind der lachende Kavalier und die Dame mit dem Fächer sowie Rüstungen, Porzellan, Möbel und andere Dekorationsgegenstände.

Die Wallace-Sammlung

Schiffe ahoi!
Im National Maritime Museum in Greenwich können Sie die Uniform sehen, die Nelson trug, als er in der Schlacht von Trafalgar erschossen wurde, eine Kanone abfeuerte und sogar ein Schiff in den Hafen lenkte.

Nationales Schifffahrtsmuseum

Besuchen Sie die V & A
Mit vier Millionen Exponaten auf vier Etagen, 10 Hektar und 145 Galerien nach Genre, Zeitraum und Künstler ist das V & A einen Besuch wert. Zu den früheren Ausstellungen gehören Hollywood-Kostüme und eine Retrospektive von David Bowie - mit Sicherheit eine der besten kostenlosen Aktivitäten in London für die ganze Familie!

Victoria & Albert Museum

Moderne Kunst in der Tate
Tate Modern zeigt Werke einiger der bekanntesten Künstler der Neuzeit, darunter Picasso, Dali und Bacon. Und wenn Sie eine großartige Aussicht auf London und die Themse haben möchten, besuchen Sie das Café auf der obersten Etage, um einen Blick darauf zu werfen!

Tate Modern

Bilderbuch
Die Photographers Gallery in W1 ist eine der besten kostenlosen Aktivitäten in London für Liebhaber der Fotografie. In den Ausstellungen sind einige der weltbesten Schnappschüsse zu sehen, und es gibt Retrospektiven, historische Exponate und preisgekrönte Bilder. Geeignet für ältere Kinder oder diejenigen, die sich für Fotografie interessieren.

milchfreies kuchenrezept uk

Die Fotogalerie

Feiern Sie Kreativität
Das Horniman Museum and Gardens hat über 3.000 Gegenstände aus der ganzen Welt in seinen anthropologischen Sammlungen, die die menschliche Kreativität zelebrieren. Dazu gehören Opfergaben aus chinesischem Papier, ein Haifischzahnschwert und ein Tomahawk der amerikanischen Ureinwohner! Zu den kostenlosen Aktivitäten für Kinder zählen Puppen, Singen und Geschichtenerzählen.

Horniman Museum und Gärten




Willkommen im Wellcome
Wenn Sie den Anblick von Blut nicht mögen, meiden Sie die Wellcome Collection in NW1, die sich selbst als eine der besten kostenlosen Aktivitäten in London für unheilbar Neugierige bezeichnet. Die Exponate zeichnen die Geschichte von Krankheit, Tod, Medizin und Genetik nach und zeigen unter anderem ein Video über Operationen am offenen Herzen, Sektionsbilder und das Hören von Florence Nightingale.

Die Wellcome Collection

Ein Designerhaus
Besuchen Sie das Geburtshaus des legendären Designers William Morris in Walthamstow. Das eindrucksvolle Haus wurde in den 1740er Jahren erbaut und beherbergt heute eine große Sammlung seiner aufwändigen Drucke, Gedichte und Möbelentwürfe. Es gibt viele Aktivitäten für Kinder, große Gärten und ein Café mit einer beeindruckenden Auswahl an Kuchen.

William Morris Gallery.

Besichtigen Sie das British Museum
Es gibt 8 Millionen Objekte im British Museum, so dass es ein Albtraum sein kann, zu wissen, wo man anfangen soll! Machen Sie eine 40-minütige Tour und sehen Sie sich einige der berühmten Exponate dieses Museums an, darunter ägyptische Mumien und Hieroglyphen.

Das Britische Museum

Das Leben eines Architekten
Das Sir John Soane Museum ist die Heimat des berühmten Architekten John Soane, der die Bank of England entworfen hat. Neben Gemälden und Statuen können Sie einen ägyptischen Hieroglyphensarkophag und Sklavenketten sehen.

Sir John Soane Museum

Londons Geschichte
Würdest du es Adam und Eva? Das Museum of London erzählt die Geschichte dieser großartigen Stadt von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart. Es gibt neun kostenlose Galerien zu entdecken. Es gibt auch zusätzliche Ausstellungen und Veranstaltungen zum Auschecken.

Das Museum von London

Berühmte Gesichter
Die National Portrait Gallery ist ein großartiger Ort, um Promis zu entdecken - auf Leinwand. Zu den unverzichtbaren modernen Porträts gehören Kate Middleton, die Königin, J.K. Rowling.

Die National Portrait Gallery

Liebst du Dinosaurier?
Nahezu jedes Kind durchläuft eine Dinosaurierphase. Wenn Ihre Kinder also von T Rex besessen sind, müssen Sie dem Naturkundemuseum einen Besuch abstatten. Neben der beliebten Dinosaurs Gallery mit lebensgroßen Dinos und beängstigenden Soundeffekten ist das Museum für Tierliebhaber jeden Alters die beste kostenlose Aktivität in London.

Naturkundemuseum

Zeit vergeht... Im RAF Museum in Hendon. Das Museum wurde 1972 eröffnet und verfügt über mehr als 100 Flugzeuge aus der ganzen Welt, von sehr frühen Flugzeugkonstruktionen bis hin zu den neuesten Jets und Militärflugzeugen. Unterhaltsame Aktivitäten, einschließlich 3D-Kino und Sound- und Lichtshow, Our Finest Hour.

RAF Museum

Erstklassige Post
Hast du ein Postie in der Familie? Das British Postal Museum and Archive bietet 30-minütige Führungen hinter die Kulissen: Zu den Highlights gehören ein Fuhrpark mit Postfahrzeugen und über 50 Säulenkästen verschiedener Typen.

Das British Postal Museum und Archiv

Alles über die Armee
Das National Army Museum in Chelsea erweckt den Krieg mit Karten, Medaillen und sogar der Säge zum Leben, mit der das Bein eines Generalleutnants in der Schlacht von Waterloo amputiert wurde. Achten Sie auch auf die Nachbarn des Museums, Chelsea Pensioners, in ihren scharlachroten Uniformen!

Das Nationale Armeemuseum

Kunstattacke!
Wir alle wissen, dass die National Gallery einige großartige Gemälde hat, aber es gibt auch einige großartige kostenlose Veranstaltungen: Zu den vorherigen gehörten ein Zauberteppich-Geschichtenerzählen für Kinder unter fünf Jahren, Kunstworkshops und Family Walk 7 Talk - eine kostenlose Tour durch die Meisterwerke der Galerie.

Nationalgallerie

Entdecken Sie die Urknalltheorie
Naja fast. Besuchen Sie die Wellcome Collection und hören Sie, wie Wissenschaftler vor Ort ihr aktuelles Experiment, das Leben im Labor und die Bedeutung der Wissenschaft für alle beschreiben. Tickets sind kostenlos, je nach Verfügbarkeit.

Die Wellcome Collection




Kostenlose Aktivitäten in London: Spielbereiche und Aktivitäten für Kinder

Herumlachen!
Museum of London: Docklands erzählt mit kostenlosen Aktivitätenpaketen die Geschichte Londons als Hafen. Der Mudlarks-Spielbereich für Kinder unter 12 Jahren ist einfallsreich: Große Kinder können Fracht wiegen oder eine Teeschneidemaschine laden, während die kleinen Kinder mit großen Schaumbananen und einem Londoner Bus herumkrabbeln oder so tun, als würden sie einen DLR-Zug fahren.

Museum of London: Docklands




Getty Images

Überprüfen Sie Ihre Bibliothek Londons Bibliotheken sind nicht nur zum Ausleihen von Büchern gedacht: Viele von ihnen bieten kostenlose Aktivitäten wie Geschichtenerzählen und Schminken an, insbesondere in den Schulferien, damit Sie ein paar Stunden entspannen können!

Abenteuerlust Spielplätze bieten in der Regel für Kinder unter 5 Jahren, mit Schaukeln und Rutschen. Wenn Sie ältere Kinder haben, gehen Sie auf Highgate Wood, Muswell Hill, mit Kletterausrüstung in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und einem Kabel mit Reißverschluss, das in Spitzenzeiten sehr beschäftigt ist. Im Regent's Park genießen sie das neue Baumhausviertel in der Nähe des Hannoverschen Tors.

Regents Park.

Stellen Sie sich an der South Bank vor Jedes Jahr im Februar bietet das Southbank Center ein Festival für Kinder, bei dem Aktivitäten für alle Altersgruppen angeboten werden, von Opern für Babys bis hin zu Valentinstagsfeiern mit Vampirmotiven für Jugendliche. Zu den über 100 kostenlosen Veranstaltungen und Veranstaltungen mit Eintrittskarten gehören Lesungen führender Autoren von Kindern. interaktive Aufführungsstücke; lebensgroße Dinosaurierpuppen und Theater für Kinder. Auf jeden Fall eine der unorthodoxeren Freizeitaktivitäten in London mit der Familie ...

Das Southbank Center

Lass uns was spielen!
Wenn Ihre Kinder im Museum sind oder es satt haben, durch die Straßen zu laufen, freuen Sie sich auf einen Besuch in Coram's Fields, einem 7 Hektar großen Kinderspielplatz und -park im Zentrum von London zwischen King's Cross und Holborn.

Felder von Coram

Kensington Gardens
Kensington Gardens beherbergt neben der hübschen Peter-Pan-Statue und dem großen Park auch den Princess Diana Memorial Playground, der jedes Jahr von 750.000 Kindern besucht wird! Es ist ein wunderschöner Ort mit Tipis, einer riesigen hölzernen Galeone und Klettergeräten.

steph und dom Gewichtsverlust



Kostenlose Aktivitäten in London: Outdoor-Aktivitäten und Sport

Schlittschuhe anziehen ... Machen Sie bei schönem Wetter mit beim London Friday Night Skate (LFNS) und dem Sunday Stroll, beides wöchentliche Street-Skates mit Rangierverteiler im Zentrum von London, die für alle Skater offen sind, die auf Hügeln anhalten, drehen und die Geschwindigkeit steuern können. Der Friday Night Skate ist für fortgeschrittene Skater gedacht. Der Sonntagsspaziergang vom Hyde Park ist entspannter. Besuchen Sie London Friday Night Skate, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Lust auf einen Lauf?
Überall in der Hauptstadt gibt es kostenlose Parkläufe. Beispielsweise können Spaßläufer jeden Samstag ab 9 Uhr morgens einen 5-km-Lauf gegen die Uhr auf Hampstead Heath genießen. Sie müssen sich registrieren, bevor Sie ausgeführt werden können. Dies ist jedoch kostenlos. Besuchen Sie Park Run für weitere Informationen.

Steigern Sie Ihre Fitness
Mach mit beim Training! Einige Parks und Gemeindegebiete verfügen über Freikreistrainingsgeräte. Auf Wandsworth Common gibt es zum Beispiel Holzkonstruktionen, die sich gut in die Umgebung einfügen.

Lass uns einen Drachen steigen lassen!
Probieren Sie Blackheath - eine große Rasenfläche mit Blick auf Greenwich und den Fluss - und Clapham Common, um einen Vorgeschmack auf das hohe Leben zu erhalten. Halten Sie sich offensichtlich von Bereichen mit Bäumen fern, in denen sich Ihr Drachen verfangen könnte.




Getty Images

Angeln gegangen ...
Solange Sie bereits einen Angelschein (von der Post) besitzen, dürfen Sie auf der Themse kostenlos angeln. Es ist jedoch ein großer Fluss und kann ziemlich entmutigend sein. Eine bessere und friedlichere Wahl ist der Regent's Canal, der vom Paddington Basin bis in den Norden Londons führt.

Besuchen Sie die Themse

Machen wir uns fit!
Grünflächen sind gute Orte, um Ihre Fitness zu verbessern. Gehen Sie an der frischen Luft spazieren oder wenn Sie Lust haben, bringen Sie die ganze Familie zum Joggen oder genießen Sie eine Partie Fußball oder Frisbee.

Im schwimmen
Halten Sie ein Auge auf die örtlichen Schwimmbäder, da diese oft kostenlose Schwimmaktionen anbieten. Und für nur £ 2 können Sie in London im Freien schwimmen: Hampstead Heath Swimming Ponds ist einer der beliebtesten Orte. Kinder bis 15 Jahre können den gemischten Teich nur in den Sommermonaten in Begleitung eines Erwachsenen nutzen.

Wheelie gut!
Der Betonbereich unter der Royal Festival Hall ist bei Rollern und Skateboardfahrern beliebt und bietet einen sicheren Ort zum Herumflitzen - eine großartige Möglichkeit für Ihre Kinder, überschüssige Energie zu verbrennen.

Flugzeug entdeckt Der Flughafen Heathrow ist ein großartiger Ort für Planespotter: Sie können den großen Jets beim Landen zusehen und dramatische Fotos machen. Manche Leute machen ein Spiel, bei dem sie alle Fluggesellschaften oder Flugzeugtypen der Welt entdecken. Besuchen Sie Plane Mad, um zu sehen, wo ...




Kostenlose Dinge zu tun in London: Häuser und Gärten zu besuchen

Ein wenig bekanntes Juwel Besuchen Sie den Bushy Park in der Nähe von Hampton Court. Londons zweitgrößter Royal Park bietet 320 Rot- und Damwild, die sich frei bewegen. Interessante Bereiche sind die 60 Hektar großen Waldgärten, das Gelände des amerikanischen Lagers in Bushy während des Zweiten Weltkriegs und eine Kastanienallee sowie ein wunderschöner formeller Barockwassergarten und ein Diana-Brunnen.

Grand Designs
Allein der berühmte Innenhof des Somerset House und das massive georgianische Gebäude sind einen Besuch wert, aber Sie sollten auf jeden Fall einen Blick auf die beiden Treppenhäuser, den Balkon mit Blick auf die Themse und die kleine Kellergalerie werfen. Im Sommer laden die Springbrunnen im tanzenden Innenhof Kinder zum Spielen ein.

Somerset haus




Getty Images

Gärten, die Sie inspirieren
Iss dein Herz aus, Alan Titchmarsh! In vielen Parks und Gärten Londons sind wunderschöne Blumen zu sehen - holen Sie sich Ideen für Ihren eigenen Garten. Gegen eine geringe Gebühr können Sie private Gärten besuchen, die im Rahmen des National Gardens Scheme geöffnet sind. Besuchen Sie The National Gardens Scheme, um herauszufinden, was wann geöffnet ist.

Flowerpower Der Waterlow Park auf dem Highgate Hill ist ein wunderschöner, 20 Morgen großer Park mit einem Teich, Rasen, altem Baumbestand, Spiel- und Pflanzflächen. Die Wiesenflächen sind Teil eines RSPB-Projekts, um Spatzen in die Stadt zurückzuholen. Im Sommer gibt es eine Vielzahl von Wildblumen, darunter Sonnenblumen und Kornblumen.

Waterlow Park

Ein Tudor Herrenhaus Das Hall Place in Bexley ist ein wunderschönes Tudor-Herrenhaus in einer 65 Hektar großen Parklandschaft. Die Gärten sind frei zugänglich und es gibt ein neues Vogelfell für begeisterte Vogelbeobachter. Es gibt auch regelmäßige Familienaktivitäten. Besuchen Sie den Hall Place




Kostenlose Aktivitäten in London: Parks und Spaziergänge

Machen Sie einen Flussspaziergang Der Thames River Walkway von der Westminster Bridge zur London Bridge wird auch als Millennium Mile bezeichnet, obwohl er tatsächlich fast drei Kilometer lang ist. Es führt an einigen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt vorbei - dem Big Ben und Shakespeares Globe Theatre, der Millennium Bridge, der St. Pauls Kathedrale und dem Trubel der South Bank.

Hausmittel für trockene Füße und rissige Fersen

Machen Sie ein Foto Stell dir vor, du gehörst zu den Paparazzi? Der London Photo Walk organisiert monatliche Spaziergänge für Anfänger bis Fortgeschrittene, bei denen jeden Monat ein anderer Teil der Hauptstadt erkundet wird. Der Reiseleiter berät Sie dabei. Erfahren Sie mehr bei London Photo Walks.

Atemberaubende Statuen
Besuchen Sie doch Londons Lieblingsstatuen. Von Peter Pan in den Kensington Gardens über Guy the Gorilla im Crystal Palace Park bis hin zu Eros in Piccadilly und Paddington Bear in der Paddington Station ist für jeden etwas dabei. Oh, und vergiss nicht, dass Nelson oben auf seiner Kolumne steht!

Grünfläche... London hat so viel Grünfläche, dass es eine Schande ist, sie zu ignorieren. Machen Sie einen Spaziergang in einigen der Parks: Die Friedenspagode im Battersea Park, die Dinosaurier im Crystal Palace Park und die Hirsche im Richmond Park sind alle einen Blick wert.

Aussichtspunkte Genießen Sie vom Parliament Hill in Hampstead Heath aus freien Blick über die Stadt, anstatt für das London Eye oder die Shard zu zahlen. Tower Bridge; 300 Stufen hinauf zum Monument und von der Spitze der St. Pauls Kathedrale.

Besuchen Sie die Pfauen Einer der schönsten und romantischsten Parks Londons ist Holland Park. Zu den Attraktionen zählen der japanische Kyoto-Garten und die Pfauen, die ihre Sachen stolzieren und gelegentlich ihre Schwanzfedern zeigen, besonders während der Paarungszeit. Achten Sie auch auf die Kaninchen, die zwischen den Pfauen herumhüpfen.




Getty Images

Londoner Brücken Ein Spaziergang über einige der Londoner Brücken bietet einen schönen Blick auf das Flussleben sowie großartige Fotomöglichkeiten. Einige der besten sind Waterloo Bridge oder Lambeth Bridge, Westminster Bridge und Hungerford Bridge.

Pack ein Picknick ein Kaufen Sie ein paar Sandwiches, Chips und Getränke und machen Sie ein Picknick in einem der Londoner Parks, Heiden oder Gewässer. Es gibt immer viel Platz für die Kinder, um herumzulaufen und sich auszutoben, und viele Parks haben auch tolle Spielbereiche!

Ein Kanalspaziergang
Machen Sie einen Spaziergang entlang des Regent's Canal-Treidelpfades von Maida Vale mit seinen farbenfrohen schmalen Booten aus und dann entlang des Londoner Zoos, wo Sie sehen - und hören können! - die exotischen Vögel in der Voliere. Der Weg führt dann durch Camden mit seinem Kunsthandwerksmarkt und seinen Verkaufsständen.




Kostenlose Aktivitäten in London: Londons Geschichte

Besuchen Sie das Parlament Einwohner des Vereinigten Königreichs können sich an ihren Abgeordneten wenden, um eine kostenlose Tour durch das Unterhaus zu arrangieren. Die Besichtigung von Big Ben und dem Elizabeth Tower wurde jedoch bis 2021 wegen Renovierungsarbeiten eingestellt. Die Touren dauern 75 Minuten und sind sehr beliebt. Buchen Sie daher unbedingt im Voraus.

Besuchen Sie das Parlament

Frei sprechen Die Speakers 'Corner im Hyde Park am Sonntag ist der Ort, an dem die Leute öffentlich schimpfen! Eine Tradition seit 1872, man kann immer noch Leute beobachten, die auf kleinen Stühlen stehen und die Menge über Politik, Religion, die wirtschaftliche Situation und mehr belehren. Großartig, wenn Sie einen Teenager haben, der sich für Politik interessiert, aber eine andere Aktivität im Ärmel haben, falls das Thema Sie nicht interessiert.

Spring in einen Bus! Tourbusse sind sehr teuer, aber wenn Sie eine Karte haben, können Sie in einen normalen Bus steigen und die gleichen Sehenswürdigkeiten kostenlos genießen. Die beste Route ist der Bus Nr. 11, der an der St. Paul's Cathedral, dem Trafalgar Square, der Downing Street 10, Westminster und dem Sloane Square vorbeifährt.

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein legaler Adler? Die öffentliche Galerie im Old Bailey ist für alle über 14 Jahre geöffnet und gibt Ihnen einen Einblick in die Funktionsweise unseres Rechtssystems. Wenn Sie an einem Mord- oder Vergewaltigungsprozess teilnehmen, hören Sie möglicherweise blutige Details. Entscheiden Sie also, ob dies für Ihr jugendliches Kind geeignet ist oder nicht.

Alter Bailey

Tickets, bitte!
Londons alte Routemaster-Busse tauchen immer noch in Filmen und alten Fernsehserien auf, und wenn Sie eine Reisekarte haben, können Sie sich eine zulegen und die Fahrt genießen, wenn Sie Ihre Route sorgfältig auswählen. Die Nr. 15 führt am Tower of London, der Royal Albert Hall und dem Kensington Palace vorbei. Die Nr. 9 fährt auch vom Tower of London ab.




Getty Images

Geschichte der Heimat Sehen Sie, wie Ihr Oma gelebt hat! Das Geffrye Museum zeichnet die Geschichte des englischen Hauses und der Innenräume nach und gibt den Kindern die Möglichkeit zu sehen, wie das Leben in den Tagen vor dem Fernsehen, der Zentralheizung und den Computern aussah. Zu den Urlaubsaktivitäten für Kinder zählen Hutmachen, Malen und chinesische Laternen. Besuchen Sie das Geffrye Museum

Gruselig gut Auf vielen Friedhöfen Londons gibt es interessante Grabsteine. Hier können Sie Vögel und wild lebende Tiere beobachten und sich in einer ruhigen und friedlichen Umgebung entspannen, wenn Sie eine Pause von den geschäftigen Straßen Londons brauchen.

Auf der Hut! Beobachten Sie die Wachablösung im Buckingham Palace um 11.00 Uhr (im Sommer täglich, im Winter jeden zweiten Tag) und erleben Sie ein Stück königliche Geschichte. Machen Sie anschließend einen Spaziergang durch den Green Park mit seiner atemberaubenden Aussicht auf die Residenz der Queen in London.

Wachablösung

So leise wie eine Kirchenmaus Obwohl der Besuch der St. Pauls Kathedrale kostenpflichtig ist, sind viele Kirchen der Stadt kostenlos, einschließlich der wunderschönen Southwark Kathedrale.

Suche Gerechtigkeit...
Die Royal Courts of Justice wurde 1882 von Königin Victoria eröffnet und wurde zum ständigen Sitz des Obersten Gerichtshofs. Besucher dürfen das Gebäude erkunden und Anwälte in ihren Roben und Perücken beobachten, wie sie es vor Gericht bekämpfen.

Die königlichen Gerichte

Schließ die Kronjuwelen ein!
Die Zeremonie der Schlüssel ist die traditionelle Schließung des Tower of London und findet seit mindestens 700 Jahren jeden Abend statt. Obwohl die Königin nicht mehr dort lebt, tun es die Kronjuwelen und viele andere Wertsachen immer noch! Bewerben Sie sich mindestens zwei Monate im Voraus bei The Tower of London

Eine Geschichtsstunde Es gibt so viele historische Gebäude in London, aber Sie können sich leicht einen kurzen Rundgang einfallen lassen. Ein guter Weg wäre ein Spaziergang entlang Whitehall, vorbei an Downing Street und Nr. 10, dann hinunter zum Buckingham Palace und dann durch St James's Park und Green Park.

Siehe Tower Bridge geöffnet! Das Heben der Tower Bridge ist zu einem Muss für London-Besucher geworden. Selbst diejenigen, die sich nicht mit Technik auskennen, werden beeindruckt sein, wenn sie die Hydraulik beim Öffnen der Brücke für große Schiffe in Aktion sehen. Die Öffnungszeiten finden Sie auf der Tower Bridge




Kostenlose Aktivitäten in London: Essen und Trinken

Frisch vom Bauernhof
Wenn Sie gerne essen, begeben Sie sich auf einen der Londoner Bauernmärkte, auf dem Sie häufig ohne Kauf probieren und probieren können: Kuchen, Würste, Käse und Säfte sind typische Werbegeschenke. Besuchen Sie die London Farmers 'Markets, um mehr zu erfahren.

was heißt Pfundkuchen in Großbritannien

Aufruf an alle Chocoholics ...
Das Wine, Cheese & Chocolate Festival feiert das Allerbeste unter den britischen Handwerkern! Machen Sie einen Tag im Feinschmeckerhimmel mit Wein, Käse und Schokolade. Hier finden Sie kostenlose Tickets.

Fleisch zu essen ...
Smithfield ist seit 1868 Londons größter Fleischhandelsmarkt. Geöffnet ab 3 Uhr morgens, ist es am besten, vor 7 Uhr morgens einen Blick auf das Marktleben zu werfen, auf dem die führenden Restaurants und Geschäfte der Hauptstadt ihr Fleisch im Großhandel einkaufen.

Smithfield Markt

Ein Vorgeschmack auf den Orient
Chinatown in Soho ist ein faszinierender Ort zum Bummeln, mit seinen lauten, überfüllten Läden, exotischen asiatischen Produkten und zahlreichen Restaurants, die alles bieten, von Char Sui Pork und gegrillter Ente bis hin zu den besten Dim Sum in der Hauptstadt.




Getty Images

Fest der Aromen
Harrods Food Hall ist ein Muss in London. Neben den übertriebenen Wandgemälden und einer Decke, die in einem Museum nicht zu kurz kommen würde, finden Sie auch Speisen aus der ganzen Welt, die wunderschön arrangiert sind und Ihnen garantiert das Gefühl geben, hungrig zu sein.




Kostenlose Aktivitäten in London: Straßenmärkte

Nehmen Sie an einem Markt teil
Das Aufsaugen der Atmosphäre auf einem der Londoner Straßenmärkte ist eine großartige Möglichkeit, ein paar Stunden zu töten. Genießen Sie das Treiben und die Bagels der Brick Lane an einem Sonntag oder einem Blumenmarkt in der Columbia Road. Feinschmecker werden den Borough Market, Hackney Hand Made und den Samstagsmarkt am Duke of York Square in der Kings Road in Chelsea lieben.

Straßenkultur
In einigen Gegenden Londons erhalten Sie einen spannenden Einblick in eine andere Kultur. Besuchen Sie zum Beispiel den Southall-Markt mit seinen farbenfrohen indischen Saris, Bhangla-Musik, würzigen Samosas, süßen Desserts und genug Curry-Häusern, um einen Stock zu schütteln!

Schöner Covent Garden
Covent Garden betreibt zwei Märkte: den Jubiläumsmarkt und den Apfelmarkt. Beide bieten Kleidung, handgemachten Schmuck, dekorative Haushaltsgegenstände und vieles mehr. Ein großartiger Ort, um die Atmosphäre zu genießen ...

Alternative London
Auf dem Camden Market kann man immer noch Punks sehen, ein großartiger Ort, um eine Menge alternativer Angebote zu entdecken, von Tätowierungen und Piercings bis hin zu Street Art, funky Schmuck und Räucherstäbchen sowie Indy-Mode und neuem Design. Jugendliche werden es lieben!

Camden Market

Fleisch-vaaal!
Notting Hill Carnival Ende August verwandelt sich diese normalerweise ruhige Gegend Londons in ein Straßenfest voller Farben, lauter Reggae-Musik, Posen und Spaß. Gehen Sie tagsüber, wenn Sie kleine Kinder haben, da die Straßen nachts sehr voll werden.




Getty Images




Kostenlose Aktivitäten in London: Musikalische Höhepunkte

Gratis Musik
Wenn Sie Lust auf ein bisschen Kultur haben, finden Sie im Royal College of Music kostenlose Konzerte und Proben. Kirchen bieten auch kostenlose Musikveranstaltungen an. Halten Sie also die Augen offen, wenn Sie unterwegs sind.

Royal College of Music

Klassische Erziehung
Wenn Ihre übliche Musik mehr als Kammermusik ist, besuchen Sie den Clore Ballroom in der Royal Festival Hall und genießen Sie kostenlose Mittagskonzerte mit Klassik, Jazz, Blues oder Gesang. Manchmal können Sie auch eine kostenlose Vorstellung im Foyer sehen, die einen Besuch wert ist. Weitere Informationen erhalten Sie im Southbank Center

Liszt zur Mittagszeit?
Wenn Sie Lust auf eine Verschnaufpause haben, dann hat die Kirche St. Martin in the Fields in der Nähe des Trafalgar Square eine lange Tradition von Konzerten zur freien Mittagszeit. Besuchen Sie St. Martin in the Fields für Informationen.

Ist jemand für die Oper?
Opernkarten sind teuer, aber wenn Sie die Oper mögen, können Sie sich eine kostenlose Vorstellung in Covent Garden sichern, wo Sänger des Royal Opera House häufig im Keller der Piazza auftreten.

Musik machen
Die Musikgalerie im Horniman Museum zeigt 1.600 Instrumente aus der ganzen Welt, die größte Anzahl in Großbritannien. Sehen Sie sich Kurzfilme an, in denen die ausgestellten Instrumente mit ihren Kulturen in Verbindung gebracht werden, oder hören Sie sich den Klang einiger von ihnen an. Aufstrebende Musiker werden es lieben, einige der Instrumente im Hands On-Bereich zu spielen.

Das Horniman Museum

Erinnerung an die Beatles ...
Der berühmteste Fußgängerüberweg in der Unterhaltungsmusik ist ein Ort von nationaler Bedeutung. Beatles-Fans aus der ganzen Welt strömen an die Abbey Road-Kreuzung, um sich für Fotos zu posieren, und imitieren das Bild auf dem Albumcover der Abbey Road, auf dem Paul, John, George und Ringo 1969 über die Kreuzung schlendern.




Kostenlose Aktivitäten in London: Theater, Comedy und mehr ...

Darstellende Künste
Covent Garden ist der perfekte Ort für Straßenkünstler, die Ihre Kinder stundenlang amüsieren werden: Von „Statuen“ über Bauchredner, Eskapologen, Feuerschlucker bis hin zu Jongleuren hat die Piazza alle gesehen. Zuversichtlich Kinder lieben die Chance mitzumachen!




Getty Images

Siehe Rathaus
Das Rathaus in der Nähe der Tower Bridge bietet viele Ideen für kostenlose Aktivitäten in London, da es häufig kostenlose Ausstellungen in Verbindung mit London sowie eine schöne Lage am Fluss bietet. Das nahe gelegene Scoop at More London ist ein versunkenes Amphitheater im Freien mit 800 Sitzplätzen. Im Sommer finden regelmäßig kostenlose Veranstaltungen statt - von Filmen, Musik und Theater bis hin zu lokalen Gemeinschaftsveranstaltungen und Aktivitäten.

Scoop bei More London

Beschäftigt im Barbican
Das Barbican Center ist ein Betonlabyrinth mit erhöhten Wegen, Gärten und Wasserspielen sowie der kostenlosen Curve Gallery. In den Foyers finden Sie häufig kostenlose Musik oder Aufführungen, und es gibt viel Platz zum Sitzen und zum Zuschauen.

Das Barbican Center

Lach mal!
Teenager freuen sich über das Comedy Café Theatre in Shoreditch, in dem mittwochs eine kostenlose Open-Mic-Nacht für Comedians stattfindet. Dies ist sicherlich eine der besten kostenlosen Aktivitäten in London für Comedy-Liebhaber.

Komödie Cafe Theater

Sehen Sie sich einen Film beim BFI an
Wenn Sie einen Fernsehsüchtigen in Ihrer Familie haben, bringen Sie ihn zu den Widescreen-Computerkabinen des British Film Institute (Mediatheque), an denen Sie Tausende von archivierten Fernsehsendungen, Filmen und Dokumentationen mit viel Material über London selbst ansehen können. Buchen Sie im Voraus oder tauchen Sie einfach in einem ruhigen Moment auf.

British Film Institute

Toller Blick auf den Fluss
In der Royal Festival Hall am South Bank finden kostenlose Konzerte und Ausstellungen statt. Nehmen Sie während Ihres Aufenthalts den Glaslift in den fünften Stock, wo Sie einen Balkon mit beeindruckendem Blick auf die Themse finden.

Gönnen Sie sich Applaus
Wussten Sie, dass Sie Freikarten für viele TV-Comedy-Shows bekommen können - Ihre große Chance, im Publikum einer Ihrer Lieblingssendungen zu sein! Buchen Sie im Voraus bei der BBC Comedy-Abteilung

Nehmen Sie an einem Festival teil ...
Es ist nicht verwunderlich, dass bei Menschen mit so vielen Nationalitäten in London so viele kulturelle und religiöse Festivals stattfinden. Das Jahr beginnt mit dem chinesischen Neujahrsfest (Februar) und lässt Ostern und Diwali auf sich wirken. Weitere Informationen finden Sie unter Visit London

Genießen Sie ein bisschen Zen-RuheIn diesen Tagen lernen die Kinder in der Schule die Weltreligionen kennen. Warum besuchen sie dann nicht den buddhistischen Tempel in Wimbledon, Wat Buddhapadipa, mit seinen Mönchen in orangefarbenen Gewändern und Gesängen? Besucher sind herzlich eingeladen, das Tempelgelände zu erkunden.

balmoral Huhn Rezept bbc gutes Essen

Buddha Padipa Tempel




Kostenlose Aktivitäten in London: Naturliebhaber

Besuchen Sie einen Bauernhof!
Es gibt mehrere städtische Bauernhöfe, die in die Kategorie der kostenlosen Aktivitäten in London mit freiem Eintritt fallen. Ein Favorit ist die Newham City Farm mit Ziegen, Kaninchen, Shire Horse, Lama, Rindern, Schafen, Geflügel, Schweinen und Eseln. Melkvorführungen und Kutschfahrten nach Vereinbarung.

Newham City Farm

Exotische Tiere...
Die Crystal Palace Park Farm ist nicht der richtige Ort, um Schweine oder Geflügel zu fangen. Stattdessen gibt es Chinchillas, Ziegen, Sittiche, Kaninchen, Schlangen, kleine Eidechsen, Amphibien, Alpakas, Degus und Shetlandponys.

Crystal Palace Park Farm

Ein bisschen Vogelbeobachtung?
Auf Wandsworth Common führt ein örtlicher Vogelexperte morgendliche Spaziergänge durch, bei denen Sie viele Vogelarten von grünen Sittichen (ja, wirklich!) Bis zu Blaumeisen, Rotkehlchen und Finken sehen und hören können.

Wandsworth Rat

Füttere die Enten
Die meisten Parks und Gemeindegebiete haben Teiche. Beachten Sie jedoch die örtlichen Vorschriften zur Entenfütterung. Einige Räte haben Brot verboten, da es schimmeln oder die Vögel verschlucken kann.

Gehen Sie Teich eintauchen!
Auf dem Horniman Nature Trail in Dulwich können Sie in den Sommerferien kostenlos in einen Teich eintauchen. Schauen Sie sich die Wasserschiffer und Libellen an. Ausrüstung zur Verfügung gestellt; Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Besuchen Sie das Horniman Museum




Getty Images

Seht die Bienen!Das Horniman Museum und die Gärten in Dulwich haben auch eine fabelhafte Naturbasis: Sehen Sie Schwärme lebender Bienen in ihrem Bienenstock, entdecken Sie, wie sich das Fell eines Maulwurfs anfühlt, schauen Sie auf Insektenflügel und finden Sie heraus, wie Tiere nachts klingen.

Horniman Museum und Gärten

Etwas VerrücktesMachen Sie mit den Mitarbeitern und Freiwilligen des London Wildlife Trust den jährlichen Fledermausspaziergang im Sydenham Wells Park. Mit Hilfe von Detektoren können Sie den Geräuschen dieser wunderbaren Säugetiere lauschen und Fledermäuse wie Noctule, Leisler, Common und Sopran-Pipistrelle sehen und hören. Siehe Bat Walk.

Ein Bauernhof in der Stadt
Die Deen City Farm in Wimbledon ist sechs Tage die Woche geöffnet und bietet Schafe, Ziegen, Kühe, Alpakas, Schweine und verschiedenes Geflügel. Es gibt viele Tiere zu sehen, von denen Sie einige zu bestimmten Zeiten der Woche füttern oder streicheln können. Besuchen Sie deencityfarm.co.uk




Kostenlose Aktivitäten in London: Mode, Schönheit und Shopping

Streben Sie nach Glamour!
Wenn Sie die Beauty-Abteilungen von Londons Top-Kaufhäusern wie Harrods, Harvey Nichols, Selfridges und John Lewis besuchen, finden Sie häufig kostenlose Make-up-Demos von Bobbi Brown oder Laura Mercier. Vor allem Teenager werden es lieben, herauszufinden, welche Farben und Produkte ihnen einen glamourösen Look verleihen!

Schaufensterbummel
Die Bond Street ist ein unterhaltsamer Ort zum Schaufensterbummeln: Neben der neuesten Mode-Couture der weltweit führenden Modedesigner können Sie sogar einen Prominenten entdecken, der die neueste Kreation für seine Kleiderschränke kauft ...

Besuchen Sie das Land der Fantasie
Wenn Sie nach einem magischen Erlebnis suchen, wussten Sie, dass in den Disney Stores kostenlose, unterhaltsame Aktivitäten für Kinder angeboten werden? Ereignisse wie Farben, interaktive Spiele und Gruppenaktivitäten erwecken Disney zu verschiedenen Tageszeiten zum Leben. Bewegen Sie einen Zauberstab, um Prinzessinnen zum Singen zu bringen, oder lernen Sie einen Tanz, um ein Zertifikat zu erhalten. Disney Store, 350-352 Oxford Street, W1C 1JH.

Lust auf eine Gesichtsbehandlung?
Schönheitsbehandlungen sind nicht billig, aber die Studenten des London College of Beauty Therapy sind immer auf der Suche nach Meerschweinchen, damit sie ihre neu entdeckten Fähigkeiten üben können: Viele Therapien, einschließlich Massage, Maniküre, Gesichtsbehandlungen, Reflexzonenmassage und Wachsen, werden durchgeführt Angebot. Besuchen Sie LCBT für weitere Informationen.




Getty Images

Fotomodel werden ...
Fast so gut wie Ihr eigenes Gok Wan, haben die großen Kaufhäuser in London einen persönlichen Einkaufsservice. Wenn Sie also einen fabelhaften Stil haben, warum lassen Sie sie dann nicht Ihre innere Modediva herausbringen?

Genießen Sie ein bisschen Schaufensterbummel
Die großen Kaufhäuser der Hauptstadt zeigen das ganze Jahr über eine visuelle Show, nicht nur zu Weihnachten. Werfen Sie einen Blick auf Harrods, Selfridges und Fortnum & Mason für den Anfang ...

Lesen Weiter

Die Hollyoaks-Schauspielerin Sarah Jayne Dunn schlägt zurück, nachdem sie ihren Sohn zu Hause gelassen hat