Was ist Abtupfen und woher kommt das Abtupfen? Eine komplette Anleitung für verwirrte Eltern!

Oh Kinder heutzutage, verrückte kleine Dinge, nicht wahr?

Es ist seltsam zu denken, dass wir uns einmal über die Dinge lustig gemacht haben, die unsere Eltern als Kind nicht verstanden haben, und jetzt sind wir hier, verblüfft über den neuesten Tanzschritt, der unsere Kinder gepackt hat.

Aber im Ernst, was ist Tupfen? Warum, warum, ist jeder davon besessen? Und woher kommt das Abtupfen?

Nun, keine Sorge, wir sind hier, um Sie zu unterstützen und Ihnen zu zeigen, was Tupfen ist, woher das Tupfen kam, und versuchen Sie herauszufinden, warum sich Ihre Kinder bei jeder Gelegenheit albern tupfen.

Was ist Tupfen?

Egal, ob es sich um ein ernsthaftes Familienfoto oder um ein Schulstück handelt, Kinder verwenden den Klecks überall, um unsere Fotoalben zu ruinieren - aber was ist dieser Wahnsinn eigentlich?

Was ist ein Traumfutter?

Dabbing, oder 'der Tupfer', wie er manchmal als 'singulär' bezeichnet wird, ist eine Tanzbewegung, die im letzten Jahr immer beliebter wurde und bei der Sie beide Arme nach oben und außen bewegen, um etwas zu erreichen, das ein bisschen aussieht ein seltsamer Gruß.

Dies kann in beide Richtungen erfolgen. Zuerst reicht ein Arm vor Ihrer Brust in Richtung der gegenüberliegenden Körperseite und beugt sich am Ellbogen, wobei der Handrücken am Ohr endet, um eine längliche V-Form zu erhalten. Der andere Arm steht in der gleichen Richtung nach außen, vom Körper weg, in einer geraden Linie. Traditionell bewegt sich zu diesem Zeitpunkt, wenn beide Arme in Position sind, der Kopf in einer Bogenbewegung nach unten, wobei der Rest des Körpers gerade bleibt.

Manchester United-Spieler Jesse Lingard feiert sein Tor mit dem Klopfen

Woher kommt das Abtupfen?

Wie so oft mit diesen Dingen, ist es niemand vollständig Sicher, woher das Abtupfen kam, aber es wird angenommen, dass es sich um eine amüsante / feierliche Tanzbewegung handelt, die von Rapperinnen aus Atlanta, USA, stammt.

Ähnlich wie bei „Nae Nae“, einem weiteren populären Tanzschritt dieses Musikgenres, wurde das Abtupfen immer beliebter, da Künstler es in ihren Musikvideos verwendeten und in Liedern darauf Bezug nahmen, bis es von den meisten bekannten Musikgrößen erkannt wurde.

Pflaumenpuddingrezept einfach

Ein junger amerikanischer Sportfan beginnt in der Menge zu tupfen

Was bedeutet Tupfen?

Lassen Sie sich nicht von Ihren Eltern täuschen, das Abtupfen klingt vielleicht wie eine unschuldige Tanzbewegung, aber es steckt eine viel düsterere ursprüngliche Bedeutung dahinter (obwohl die gute Nachricht ist, dass Ihre Kinder es wahrscheinlich nicht einmal bemerken).

The Sun berichtet, dass der Name mit dem Rauchen von Butanhaschöl und dem Extrahieren von 90 Prozent des THC (dem Hauptbestandteil von Marihuana) zusammenhängt.

Es wurde gesagt, dass die Tanzbewegung Niesen darstellen soll, was Menschen oft passiert, wenn sie viel Cannabis konsumiert haben.

Ich Fruchtriegel

Prinz Harry kann gesehen werden, wie er Schulkinder mit seiner Ausführung des Umzugs begeistert

Berühmte Leute tupfen

Obwohl der Trend eher rätselhaft zu sein scheint, wurde er von einer Reihe berühmter Gesichter unbeschwert aufgegriffen und zum Symbol für Humor oder Feier, also keine Sorge - Ihre Kleinen sind nicht die Einzigen, die das tun!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung einiger unserer beliebtesten Momente, von Royals bis hin zu TV-Stars.

Ellen Degeneres und Hilary Clinton
Letztes Jahr lud Ellen Degeneres die Politikerin Hilary Clinton zu ihrer Talkshow ein, in der sie das eine oder andere Mal gemeinsam genossen.

Prinz Harry
Prinz Harry begeisterte junge Leute, als er den Klecks fallen ließ, nachdem er Hi-Fives verteilt hatte.

Baby-Tortendekorationen

Labour-Abgeordneter Tom Watson
Der Tupfer schaffte es sogar im Unterhaus, als Labours stellvertretender Vorsitzender Tom Watson während der Fragen des Premierministers zu tupfen schien.

Great British Bake off Saison 3

Tom Hanks
Sogar Schauspielerlegende Tom Hanks scheint sich von Zeit zu Zeit mit seinem Sohn zu unterhalten.

Sind Ihre Kinder total von Tupfen besessen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Lesen Weiter

Wir würden uns freuen, wenn 18 Läden ihre Türen wieder öffnen würden