Rezept für Speck, Tomate, Spinat und Ricotta-Linguine



dient:

4

Kochen:

10 min-12

Ein großartiges Familienessen unter der Woche, das in wenigen Minuten zubereitet wird. Sie können auch andere Nudeln verwenden, wenn Sie keine Linguine haben.



Zutaten

  • 12 Scheiben mageres Wiltshire-Heilmittel rauchten Speck zurück
  • 200-250 g (8-10 oz) Linguine
  • 30 ml (2 EL) Olivenöl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 5 getrocknete Tomaten
  • 200 g Ricotta
  • 100 g frischer Spinat


Methode

  • Kochen Sie die Linguine in einer Pfanne mit kochendem Wasser gemäß Packungsanweisung.

  • In der Zwischenzeit das Olivenöl in eine Pfanne geben, die in dünne Scheiben geschnittenen roten Zwiebeln und den grob gehackten Speck dazugeben und leicht kochen.



  • Die grob gehackten getrockneten Tomaten und den Ricotta-Käse dazugeben. Leicht erhitzen und mischen. Die Spinatblätter dazugeben und unterrühren.

  • Kombinieren Sie dies mit den frisch abgetropften Nudeln und servieren Sie sie sofort mit schwarzem Pfeffer, zerrissenem Basilikum, knusprigem Brot und einem Tomaten-Basilikum-Salat.

Klicken, um zu bewerten (74 Bewertungen) Senden Sie Ihre Bewertung
Lesen Weiter

Rezept für Weihnachtskuchen