Die besten Nähmaschinen für jedes Budget – darunter Top-Modelle von Bernina, Singer und Janome

Finden Sie mit unserem fachkundigen Ratgeber die beste Nähmaschine für Ihre Nähkenntnisse



Mixer Rezepte uk
Eine Gittercollage der besten Nähmaschinen, die w&h getestet hat, inklusive Modelle von Pfaff, Bernina und Singer

(Bildnachweis: Zukunft)

Was auch immer Ihr Budget ist, es gibt eine Nähmaschine, die Ihren Bedürfnissen entspricht – aber mit unzähligen verfügbaren Optionen kann es fast unmöglich sein, die beste Nähmaschine für Sie zu finden. Also haben wir die ganze harte Arbeit für Sie erledigt und beliebte Modelle auf dem Markt auf den Prüfstand gestellt.

Unsere Bastelredakteurin Esme Clemo hat die besten der führenden Nähmaschinenmarken bewertet. Nachdem wir die Maschinen wochenlang auf Herz und Nieren geprüft haben, indem wir Stichbereiche, Design, Preis, Haltbarkeit und allgemeine Nähleistung untersucht haben, haben wir unsere Liste auf die folgenden besten Nähmaschinen reduziert.

Wenn Sie das perfekte Modell für sich ausgewählt haben, ist Ihre Nähreise nicht mehr aufzuhalten. Vom Ausbessern von Nähten und Rissen an Konfektionskleidung bis hin zum Anfertigen Ihrer eigenen Kleidung nach einem Schnittmuster – Ihre gesamte Garderobe kann nach dem Nähen ein fabelhaftes Makeover genießen. Wenn das Nähen von Einrichtungsgegenständen eher Ihre Leidenschaft ist, gibt es so viele Dinge, die Sie machen können, wenn Sie mit dem Nähen beginnen. Warum nicht mit einem einfachen Kissen beginnen, bevor Sie Verschlüsse und Stichverzierungen üben?

Die meisten der unten aufgeführten Modelle sind für diejenigen gedacht, die bereits Erfahrung mit einer Nähmaschine haben – mit Ausnahme des Brother-Modells, das sich hervorragend für Anfänger eignet. Computergesteuerte Nähmaschinen mit höherer Technologie wie diese mit einer Fülle von Funktionen eignen sich für Näher, die bereits über einige Nähkenntnisse verfügen. Wenn Sie jedoch ein absoluter Anfänger sind und Ihre Nähreise gerade erst beginnen, sind mechanische Modelle mit Grundstichen die richtige Wahl Die besten Nähmaschinen für Anfänger – Sehen Sie sich unseren Leitfaden zur Auswahl der besten Modelle an.

Worauf Sie beim Kauf der besten Nähmaschine für Sie achten sollten

Angesichts der Fülle von Nähmaschinen auf dem Markt können der Fachjargon und die vielfältigen Optionen selbst erfahrene Näher überfordern. Dies sollten Ihre wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl der besten Nähmaschine für Sie sein.

  • Dein Nählevel: Ist das Ihre erste Nähmaschine? Würden Sie sich als Anfänger einstufen? Mechanische Nähmaschinen sind am besten für Anfänger geeignet. Alles andere als das und Sie werden am besten zu computergesteuerten Nähmaschinen wechseln. Diese sind perfekt für fortgeschrittene Näher, die ihre Nähfähigkeiten erweitern und in das Sticken, Freihandnähen, Quilten und mehr einsteigen möchten.
  • Budget: Stellen Sie sicher, dass Sie ein Budget festlegen und sich daran halten. Es ist leicht, sich von den angebotenen Gadgets und Gizmos ablenken zu lassen, ohne auf den Preis zu achten – und einige Nähmaschinen können in die Tausende gehen. Überlegen Sie, wofür Ihre Nähmaschine benötigt wird, und kaufen Sie ein Modell, das zu Ihnen passt.
  • Platz in Ihrem Zuhause: Überlegen Sie, wo Sie nähen und lagern Sie Ihre Nähmaschine. Bei einer Nähmaschine kommt es auf die Größe an, besonders wenn es um die Aufbewahrung geht, also achte auf die Modellmaße. Vergessen Sie auch nicht das Gewicht und wie sich dies auf Ihren Nähraum auswirken könnte.
  • Anzahl der Stiche: Es ist ein Zahlenspiel, wenn Sie die beste Nähmaschine für Sie auswählen, insbesondere wenn es um die Sticharten geht. Einfache Maschinen werden etwa 20 haben, aber einige haben Hunderte. Überlegen Sie, welche Stiche Sie tatsächlich verwenden werden, und finden Sie ein Modell, das sie nähen kann.
  • Zusätzliches Zubehör: Einige Modelle werden mit dem Nötigsten geliefert – einem Nähfuß, einem Stoffbezug und vielleicht einem Nahttrenner. Suchen Sie also nach einer Nähmaschine mit den mitgelieferten Extras, wenn Sie diese wünschen – mehrere Nähfüße (insbesondere ein Knopflochfuß), eine feste Abdeckung zur Aufbewahrung und ein automatischer Nadeleinfädler werden Ihnen das Nähleben ein wenig erleichtern.

Die besten Nähmaschinen, ausgewählt von unseren Experten

Janome Sewist 780DC Nähmaschine: einfach zu bedienen, einfaches Design und ideal für Näherinnen mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen

(Bildnachweis: Amazon)

1. Janome Sewist 780DC

Die beste Nähmaschine für die meisten Menschen

Spezifikationen
UVP:£ 599 Größe:B406mm x H302mm x T177mm Gewicht:6,5kg Anzahl der Stiche:80 integrierte Stiche (einschließlich drei Knopflöcher) Nähmaschinentyp:Computergesteuerte Nähmaschine Garantie:Zwei Jahre (zusätzliche drei Jahre können erworben werden)
Gründe für den Kauf
+LCD-Display ist einfach zu bedienen+Minimale Geräusche und Vibrationen+Nicht zu komplex
Gründe zu vermeiden
-Preisschild im mittleren Preissegment-Nur 80 Nutz- und Zierstiche

Für unkompliziertes Nähen mit hoher Geschwindigkeit ist die Janome Sewist 780DC genau das Richtige für Sie, weshalb sie eine unserer besten Nähmaschinen-Picks ist. Als neuestes Modell der Sewist-Serie verfügt die Janome Sewist 780DC über die neuesten Geräte. Auch mit diesen zeitsparenden und hochtechnologischen Ergänzungen verliert die Janome Sewist 780DC nie ihre Einfachheit in Design und Benutzerfreundlichkeit. Es ist der perfekte Allrounder.

Verglichen mit den anderen Modellen in unserem besten Nähmaschinen-Ratgeber denken Sie vielleicht, dass 80 integrierte Stiche eine wenig inspirierende Zahl sind. Wenn Sie jedoch nicht jedes Nähprojekt mit Buchstaben, Zahlen und Namen besticken möchten, brauchen Sie ehrlich gesagt nicht mehr als das, was diese Maschine zu bieten hat.

Egal, ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind, dies ist ein großartiges Modell der mittleren Preisklasse, um von einer mechanischen Nähmaschine zu wechseln, insbesondere wenn Sie einige der komplexeren computergesteuerten Nähmaschinen abschrecken.



Lesen Sie unser vollständiges Janome Sewist 780DC Nähmaschine Testbericht

Nähmaschine Bernina 435: verfügt über durchdachte und robuste Designelemente, einschließlich Jumbo-Spulen, die zu weniger Unterbrechungen beim Nähen führen und der mitgelieferte Aufschiebetisch bietet viel Platz zum Nähen

(Bildnachweis: Amazon)

2. Bernina 435

Die beste Premium-Nähmaschine

Spezifikationen
Preis:1.295 € Größe:B423mm x H328mm x T200mm Gewicht:9,5kg Anzahl der Stiche:650 Stichmuster (einschließlich neun Knopflöcher und drei Alphabete) Nähmaschinentyp:Computergesteuerte Nähmaschine Garantie:Sieben Jahre
Gründe für den Kauf
+Große Auswahl an Stichmustern zur Auswahl+Näht mit 900 Stichen pro Minute+Jumbo-Spule führt zu weniger Unterbrechungen
Gründe zu vermeiden
-Eine teure Anschaffung-Touchscreen-Display ist ziemlich technisch

Bei der Bernina 435 wurde an jedes einzelne Detail gedacht, jede Funktion angepasst, um die Nähmaschine schneller zu machen und einfacher zu bedienen – deshalb haben wir sie in unsere beste Nähmaschinen-Zusammenfassung aufgenommen. Wenn Sie beispielsweise ein Näher sind, der gerne große Projekte in Angriff nimmt, führt die Jumbo-Spule zu weniger Unterbrechungen beim Nähen und der mitgelieferte Aufschiebetisch bietet viel Platz zum Nähen.

Und was ist mit der konkurrenzlos großen Zahl an angebotenen Stichmustern? Es stimmt, einige mögen diese Auswahl als überwältigend empfinden, aber mit einer integrierten Speicherfunktion zum Speichern und Speichern Ihrer Sticheinstellungen können Sie auf Knopfdruck immer wieder zu Ihren Favoriten zurückkehren.

Wenn Sie sich immer noch fragen, worum es bei der ganzen Aufregung geht, kommt es auf das Farbdisplay und den interaktiven Touchscreen an. Fühlen Sie sich wie es ist ein bisschen zu technisch für Sie? Der Nähberater auf dem Bildschirm hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Einstellungen für Ihre Stiche und Projekte und steht Ihnen auf Knopfdruck immer zur Verfügung.

Lesen Sie unser vollständiges Bernina 435 Nähmaschine Testbericht

Nähmaschine Silver 197: Günstig und dennoch umfassend ausgestattet

(Bildnachweis: Amazon)

3. Silber 197

Die beste preisgünstige Nähmaschine

Spezifikationen
UVP:£ 525 Größe:B380mm x H280mm x T170mm Gewicht:10kg Anzahl der Stiche:197 integrierte Stiche (einschließlich sieben Knopflöcher) Nähmaschinentyp:Computergesteuerte Nähmaschine Garantie:2 Jahre
Gründe für den Kauf
+197 Stichmuster inklusive Alphabet- und Zahlenoptionen+Speichermodus ermöglicht das Speichern von bevorzugten Sticheinstellungen+Sehr günstig
Gründe zu vermeiden
-LCD-Display ist ziemlich komplex-Nur 10 direkte Knopfstichauswahl

Der Silver 197, benannt nach der riesigen Auswahl an integrierten Stichen, ist der perfekte Allrounder für Anfänger und erfahrene Näher. Der budgetfreundliche Preis spiegelt nicht die umfangreiche Ausstattung wider, die es zu bieten hat, von denen es viele gibt.

Geschwindigkeitssparende Funktionen wie automatischer Nadeleinfädler, Start/Stopp-Taste als Fußpedal-Alternative und LCD-Display heben diese Maschine möglicherweise nicht von ihren Mitbewerbern ab. Der Speichermodus, der zum Speichern Ihrer bevorzugten Sticheinstellungen verwendet wird, und der Stichbereich mit alphabetischen und numerischen Optionen stellen diese Maschine jedoch über den Rest.

Es ist vielleicht nicht die leiseste Maschine oder hat die geringste Vibration, aber sie gleicht diese Eigenschaften aus, indem sie das billigste Modell und die beste Nähmaschine mit einem Budget ist, die dem Benutzer die meiste Kreativität bietet.

Lesen Sie unser vollständiges Silver 197 Nähmaschine Testbericht

Necchi NC-102D Nähmaschine: modernes Design, Farbakzente und 200 Nutz- und Zierstiche

(Bildnachweis: Amazon)

4. Necchi NC-102D

Die beste Nähmaschine mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Spezifikationen
UVP:£ 349 Größe:B450mm x H300mm x T180mm Gewicht:6,4 kg Anzahl der Stiche:200 integrierte Stiche (einschließlich acht Knopflöcher) Nähmaschinentyp:Computergesteuerte Nähmaschine Garantie:3 Jahre
Gründe für den Kauf
+Auffällige Farbe und Design+Große Auswahl an Zierstichen+Sie bekommen viel für Ihr Geld
Gründe zu vermeiden
-Weniger bekannte Marke-Nur ein Satz alphanumerischer Stiche

Der Necchi NC-102D erfüllt alle Kriterien. Das erste, was beim Necchi NC-102D zu beachten ist, ist sein Aussehen. Sein modernes Aussehen und sein Farbtupfer machen es zu einem herausragenden Modell unter den anderen, aber Sie würden falsch denken, dass dieses Modell nur Stil statt Substanz hat.

Mit 200 Nutz- und Zierstichen, darunter ein alphanumerischer Stichbereich, bietet dieses Modell viele Funktionen für den mittleren Preis. Es gibt eine seltene Stummschalttaste, um Ihre Näharbeit beizubehalten, und alle üblichen Geräte und automatischen Funktionen, die Sie von einer computergesteuerten Maschine erwarten würden, zusammen mit einer Speicherfunktion.

Wem das noch nicht reicht, der überzeugt mit den mitgelieferten neun Nähfüßen, wenn es um Schnäppchen geht. Unsere beste Nähmaschinenauswahl, wenn Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen.

Lesen Sie unser vollständiges Necchi NC-102-D Nähmaschine Testbericht

Singer Heavy Duty 4423 Nähmaschine: kann bis zu 1.100 Stiche pro Minute nähen

(Bildnachweis: Sänger)

5. Sänger Heavy Duty 4423

Die beste schwere Nähmaschine

Spezifikationen
UVP:399,95 € Größe:B400mm x H305mm x T160mm Gewicht:6,4 kg Anzahl der Stiche:23 integrierte Stiche (einschließlich eines Knopflochs) Nähmaschinentyp:Mechanische Nähmaschine Garantie:2 Jahre
Gründe für den Kauf
+Metallrahmen und Stahlgrundplatte+Hohe Nähgeschwindigkeit+Langlebig – für die Ewigkeit gebaut
Gründe zu vermeiden
-Nur Fußpedal betätigt-23 integrierte Stiche

Die Singer Heavy Duty 4423 ist eine unverzichtbare Maschine für schnelle Hefter. Im Vergleich zu den computergestützten Maschinen auf dieser Liste fragen Sie sich vielleicht, warum wir uns für ein mechanisches Modell einsetzen. Der Singer Heavy Duty 4423 spielt in einer eigenen Liga, wenn es um Haltbarkeit und Verarbeitung geht. Mit einem Innenrahmen aus Metall ist diese Nähmaschine auf Langlebigkeit ausgelegt.

Mit einer Stichgeschwindigkeit von bis zu 1.100 Stichen pro Minute ist diese Nähmaschine allein schon wegen der Geschwindigkeit bemerkenswert. Außerdem macht es sehr wenig Lärm und keine Vibrationen, selbst wenn es auf diese Höchstgeschwindigkeiten geschoben wird. Wenn Sie also nach einer Option suchen, die mit Ihnen mithalten kann, haben Sie sie gefunden.

Auch die Bedienung ist einfach, mit Drehrädern zur Auswahl der Stichoptionen und einem Fußpedal zum Steuern des Nähens. Der Singer Heavy Duty 4423 geht auf das Wesentliche zurück, aber er macht es brillant – und das auch in einem stilvollen grauen Finish.

Lesen Sie unser vollständiges Singer Heavy Duty 4423 Nähmaschine Testbericht

Passionsfrucht-Smoothie

Pfaff Creative 1.5 Nähmaschine: bietet großen Nähraum für große Projekte und spezielle Funktionen

(Bildnachweis: Amazon)

6. Pfaff Creative 1.5

Die beste Spezialnähmaschine

Spezifikationen
UVP:1.399 € Größe:B480mm x H300mm x T193mm Gewicht:13kg Anzahl der Stiche:150 integrierte Stiche (einschließlich sieben Knopflöcher plus zwei integrierte Alphabete) Nähmaschinentyp:Computergesteuerte Nähmaschine Garantie:5 Jahre
Gründe für den Kauf
+Großer Nähraum für große Projekte+Spezielle Stickfunktionen+Schlankes Design
Gründe zu vermeiden
-Sehr Hightech-Teuer

Die Pfaff 1.5 Creative bietet spezielle Stickfunktionen für Nähprofis. Diese moderne Nähmaschinenmarke ist die beste auf dem Markt für computerintegrierte Software, sodass Sie Ihr Näherlebnis vollständig personalisieren können.

Optisch hat der Pfaff 1.5 Creative ein schlankes und elegantes Design, das ihm hilft, sich von der Masse abzuheben, aber dies ist keine Maschine, die Stil über Substanz stellt. Es produziert perfekt Hochgeschwindigkeitsstickereien, unterstützt durch das Original IDT-System und den mitgelieferten Master-Stickrahmen.

Zugegeben, dies ist eine Spezialmaschine. Wenn Sie also begeisterter Sticker sind oder Ihre Maschine zum Quilten verwenden möchten, ist sie das perfekte Modell für Sie, mit einem großen Nähraum und 150 schönen integrierten Stichen zur Auswahl. Die beste Nähmaschine, wenn Sie etwas Spezielleres suchen.

Lesen Sie unser vollständiges Pfaff 1.5 Creative Nähmaschine Testbericht

Brother Innov-is A60SE Nähmaschine: erzeugt hochwertige, präzise Nähte mit Spitzengeschwindigkeiten von 850 Stichen pro Minute, mit einer großen Auswahl von 60 Stichen zur Auswahl

(Bildnachweis: Bruder)

7. Brother Innov-is A60SE

Die beste Nähmaschine für Anfänger

Spezifikationen
UVP:399 € Größe:B419mm x H307mm x T196mm Gewicht:6,5kg Anzahl der Stiche:60 Stiche (einschließlich sechs Knopflöcher) Nähmaschinentyp:Computergesteuerte Nähmaschine Garantie:3 Jahre
Gründe für den Kauf
+Stiche mit schnellen 850 Stichen pro Minute+Einfach zu bedienen mit einfachen Funktionen
Gründe zu vermeiden
-Blumenmuster könnte nicht dein Geschmack sein

Die Brother Innov-is A60 Special Edition ist perfekt für Anfänger und erfahrene Hefter. Diese Maschine erzeugt hochwertige, präzise Nähte bei Spitzengeschwindigkeiten von 850 Stichen pro Minute. Mit einer großen Auswahl von 60 Stichen können Sie mit den Nutzstichen einfache Nähte nähen oder mit den Stickoptionen ein Projekt mit dekorativen Absteppungen versehen.

Zu diesem erschwinglichen Preis arbeitet die Brother Innov-is A60 Special Edition hart daran, eine Reihe praktischer und zeitsparender Funktionen bereitzustellen, ohne auf Einfachheit zu verzichten. Der moderne LCD-Bildschirm ist so einfach zu bedienen und die Illustrationen auf dem Maschinenkörper helfen neuen Benutzern bei der Einführung in die Einfädeltechnik.

Lily Aldridge Caleb Followill

Egal, ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind (obwohl dies die beste Nähmaschine für Anfänger ist), diese Maschine wird Sie mit Sicherheit beeindrucken.

Wie man eine Nähmaschine benutzt

Wenn Sie neu im Nähen sind, kann es zunächst überwältigend erscheinen, sich mit einer der besten Nähmaschinen-Picks zu beschäftigen. Aber nachdem Sie sich mit dem Modell vertraut gemacht haben, dauert es nicht lange, bis Sie schöne Kreationen machen. Zuerst brauchst du ein gutes Nähgarn – spar nicht am Preisschild, billiges Garn wird beim anstrengenden Nähen zerreißen und hält nicht einen Schleudergang durch die Waschmaschine.

Dann müssen Sie lernen, Ihre Maschine einzufädeln. Lesen Sie Ihre Anleitungsbroschüre, um Ihnen zu helfen, aber beginnen Sie damit, dass Sie Ihre Garnrolle auf den Garnrollenstift legen, sie um die Fadenführungen und auf eine leere Spule auf dem Spulenwickler wickeln. Wickeln Sie die Spule mit dem Faden auf und legen Sie sie dann in ihr Gehäuse an der Unterseite der Maschine.

Wickeln Sie nun den Faden auf dem Garnrollenstift um die anderen Fadenführungen der Nähmaschine und durch das Nadelöhr. Lassen Sie die Nadel mit dem Handrad fallen und ziehen Sie den Unterfaden hoch. Ziehen Sie die beiden Fäden von der Nähmaschine weg und Sie können mit dem Nähen beginnen.

Legen Sie Ihren Stoff unter den Nähfuß und steuern Sie Ihre Nähgeschwindigkeit mit einem Fußpedal oder einer Start/Stopp-Taste.

Weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen Leitfaden zu wie man eine nähmaschine benutzt . Es behandelt alle Grundlagen für den Einstieg, wie das Einrichten Ihres Computers, wie man eine Nähmaschine einfädelt , und ein tiefer Einblick in alle Tasten, Schieberegler und Drehregler und was sie tun.

Welchen Stoff soll ich verwenden?

Wenn Sie ein Anfänger sind, bleiben Sie bei mittelschweren Baumwollstoffen, um das Nähen zu erleichtern. Sobald Sie mit Baumwolle vertraut sind, können Sie zu leichten Voile-Stoffen oder dicken leinwandähnlichen Stoffen für robuste Polster und Einrichtungsgegenstände wechseln. Das gemeistert? Probieren Sie es aus, mit Stretchstoffen, dünnen Jerseys oder dickeren Strickmodellen zu nähen. Denken Sie daran, dass Sie im Handbuch Ihrer Nähmaschine nachschlagen müssen, um die besten Stiche für Ihre Stoffe auszuwählen.

Welche Ausrüstung benötige ich zum Nähen?

Sobald Sie die beste Nähmaschine für Sie gekauft haben, ist es eine gute Idee, sich mit Nähgarn und Stoffen einzudecken, damit Sie mit Ihrer beginnen können Nähprojekte sofort. Investieren Sie in eine gute Stoffschere, Fiskars hat eine große Auswahl, die gestochen scharf bleibt. Vergiss auch nicht die Pins, du brauchst einen Topf zum Aufbewahren und einen Magneten, um sie nach jedem Projekt aufzusammeln.

Sie benötigen auch einen Rollschneider und eine Schneidematte, wenn Sie Patchwork oder Quilten ausprobieren möchten. Denken Sie auch daran, einige Schnittmuster zu kaufen, es gibt viele einfache Schnittmuster, sogar Taschen und Haushaltswarenvorlagen.

Was sind die besten und zuverlässigsten Nähmaschinenmarken?

Obwohl jede Maschine, die wir oben vorgestellt haben, eine fantastische Option ist, gibt es einige Nähmaschinenmarken, die sich wirklich abheben und im Laufe der Jahrzehnte zu festen Favoriten bei Nähfans geworden sind.

  • PFAFF: Eine der beliebtesten und zuverlässigsten Marken auf dem Markt ist PFAFF – und Rosie Scott und Hannah Silvani, das Duo hinter The New Craft House, einer Nähfirma in London, sind sich einig. Wir sind große Fans von PFAFF-Maschinen. Die Maschinen nähen so reibungslos und vermasseln nie. Sie sind super gut verarbeitet und eine wahre Freude beim Annähen, erzählen uns Rosie und Hannah. Fast alle PFAFF-Modelle verfügen über das sogenannte IDT-System, bei dem es sich im Grunde um einen eingebauten Gehfuß handelt. Es macht das Nähen von feinen oder rutschigen (sowie schweren oder sperrigen) Stoffen zum Kinderspiel.
  • Bernina: Viele der Nähexperten, mit denen wir gesprochen haben, haben Bernina empfohlen, daher besteht kein Zweifel, dass sie zu den zuverlässigsten gehören. Wenn es Ihr Budget zulässt, lohnt es sich, in eine Nähmaschine zu investieren, die lange hält. „Ich persönlich liebe eine Bernina“, sagt Lisa Comfort von Sew Over It, einem Londoner Nähunternehmen. „Sie sind nicht unbedingt Nähmaschinen der Einstiegsklasse, da sie recht teuer sein können, aber sie sind die besten auf dem Markt. Sie sind langlebig, sehr glatt und leise.'
  • Janome: Janome ist ein Grundnahrungsmittel unter begeisterten Nähern und trumpft als zuverlässige Marke mit einer großen Auswahl der besten Nähmaschinen für alle Ihre Nähanforderungen auf. Für die Nähexperten, mit denen wir gesprochen haben, scheinen die mittleren Preismodelle die beliebtesten zu sein. Viele der Maschinen sind mit Hunderten von Zierstichen ausgestattet, was schön ist, wenn Sie sie verwenden, aber wenn nicht, warum mehr für eine Maschine mit dieser Funktion bezahlen? sagt Kate Underdown von The Fold Line, einem Online-Schnittmusterladen. Mein aktuelles Gerät ist ein Janome M50 QDC – es ist ein Gerät der mittleren Preisklasse und hat einige großartige Funktionen.
  • Sänger: Singer, eine weitere bewährte Marke, ist ein fester Hersteller der besten Nähmaschinen. Ein bekannter Name, viele Familien werden irgendwann eine Singer-Maschine gehabt haben, sei es ein Vintage-Handkurbelmodell, das über Generationen weitergegeben wurde oder eine der späteren (ebenso zuverlässigen) Maschinen. Nicht umsonst sind sie so beliebt und produzieren zuverlässige, langlebige und brillant gefertigte Maschinen.
Lesen Weiter

Alles, was Sie in Ihrem Schmuck-Starterset brauchen