Ein CA 125-Bluttest kann Eierstock-, Brust-, Magen- und Beckenkrebs erkennen und die Krebsüberlebensraten bei Frauen erhöhen



Zwei neue Studien haben gezeigt, dass ein Bluttest auf den Spiegel des Krebsantigens 125 (CA125) neben anderen Krebsarten auch die Wahrscheinlichkeit von Eierstock- und Magenkrebs vorhersagen kann.

Sarah Lancashire Gewichtszunahme

Die Forschung wurde auf der 2019 . vorgestellt Krebskonferenz des National Cancer Research Institute , die vom 3. bis 5. November 2019 stattfand. Die Ergebnisse zeigen, dass ein CA 125-Bluttest Hausärzten helfen könnte, Eierstockkrebs sowie Krebserkrankungen im Brust-, Bauch- und Beckenbereich früher zu erkennen, bevor sie auf invasivere Tests.

Die Bewertung, die wie ein Standard-Bluttest durchgeführt wird, funktioniert durch die Messung der Menge des Proteins CA125 im Blutkreislauf, das von Eierstockkrebszellen produziert wird.



'Während CA125 in der Allgemeinmedizin in Großbritannien und international weit verbreitet ist, war vor dieser Studie unklar, wie effektiv ein Test in der Allgemeinmedizin wirklich war', sagt Garth Funston, Ph.D. von der University of Cambridge, der leitete das Studium.

Weniger als die Hälfte der Frauen mit Eierstockkrebs überleben fünf Jahre nach der Diagnose, und bei den meisten Frauen wird die Diagnose erst im fortgeschrittenen Stadium gestellt, was die Behandlung erschwert. Dieser Bluttest kann jedoch helfen, es früher zu erkennen. „Es ist wichtig, dass Hausärzte über wirksame Instrumente zur Früherkennung von Eierstockkrebs verfügen und sicherstellen, dass die Patienten angemessen überwiesen werden“, sagt er.

Es ist auch wirksam, um andere Krebsarten in Brust, Becken und Bauch zu erkennen. „Frauen mit Symptomen, die 50 Jahre oder älter sind und ungewöhnlich hohe CA125-Werte aufweisen, haben häufig andere Krebsarten“, sagt Funston. „Es ist wirklich wichtig, dass Hausärzte sich dessen bewusst sind, um sicherzustellen, dass diese Krebsarten nicht übersehen werden.“

Dr. Shibani Nicum, Vorsitzender der Ovarialkarzinom-Untergruppe des NWRI und beratender medizinischer Onkologe an den Oxford University Hospitals, kommentiert die Forschung und ist der Ansicht, dass dieser Bluttest von entscheidender Bedeutung ist, um Patienten zu beraten, welche Behandlung sie möglicherweise als nächstes benötigen.

Jakobsmuschelrogen Sauce

„Zum Beispiel sollte eine ältere Frau mit einem anormalen CA125-Spiegel als hohes Risiko für Eierstockkrebs angesehen werden. Selbst wenn sich herausstellt, dass sie keinen Eierstockkrebs hat, könnte sie eine andere Form der Krankheit haben und so oder so wird sie wahrscheinlich eine dringende Überweisung brauchen“, sagt sie.

„Diese Erkenntnisse können auch genutzt werden, um bestehende klinische Leitlinien sowohl in Großbritannien als auch in anderen Ländern zu erweitern, um die Diagnose von Eierstockkrebs auf nationaler und internationaler Ebene zu verbessern“, sagt Dr. Nicum.

Lesen Weiter

Ein Experte verrät, wie man im Zeitalter des Coronavirus sicheren Sex hat