Wie genau sind Bridgertons Kostüme? Das wissen wir über die fabelhaften Kleider

Sind Bridgertons Kostümdesigns korrekt? Das wissen wir

Charaktere aus bridgerton

(Bildnachweis: Netflix)

Bridgerton , der Hit der neuen Regency-Ära hat unsere Häuser mit Skandalen, Intrigen und viel Sex gefüllt, und wir können nicht genug bekommen.

Das Historiendrama hat, anders als eines, das wir bisher gesehen haben, witzige Dialoge, moderne Musik im lustigen klassischen Stil und verschwenderisch dekadente Kostümdesigns, von denen letzteres ebenso viele Fragen aufwirft, ob die Kostüme zu modern und überhaupt nicht korrekt sind .



Sind die Kostüme in Bridgerton tatsächlich korrekt?

Kostümdesignerin Ellen Mirojnick, die Stücke für Filme wie Fatal Attraction und The Greatest Showman kreiert hat, ist mit kühnen und aufwendigen Designs nicht fremd. Obwohl die Kostüme von Bridgerton ein Augenschmaus sind, hinterfragen viele die Farbwahl und ob das Regentschaftskleid wirklich so extravagant wäre.

Hayley McQueen Fett

Im 19. Jahrhundert legten die Frauen die rippenzerreißenden Korsetts der viktorianischen Ära ab und tauschten sie gegen hoch taillierte Empire-Silhouetten, die den Busen betonten. Bei Bridgerton herrscht Genauigkeit, was die Schnitte der Kleider, Seidenhandschuhe und Silhouetten angeht. Mirojnick wollte diese Stile verwenden, aber den Farben und Materialien eine neue Note verleihen. Im Gespräch mit Vogue bemerkte Mirojnick, es gehe darum, die verschiedenen Silhouetten und Formen zu betrachten, während er weiß, dass dies ambitioniert und nicht historisch korrekt sein muss. Wir wussten, dass wir die Farbpalette und die Fabrikationen verschieben mussten.

Charaktere aus bridgerton

(Bildnachweis: Netflix)

Die Kostümentwürfe von Bridgerton haben viele Aspekte, zum Beispiel sind die beiden Familien der Bridgertons und Featheringtons ein starker Kontrast, Mirojnick wollte neues und altes Geld repräsentieren. Die Bridgertons waren eine ältere, klassisch gehobene Familie, trugen also eher traditionelle Kleider, während die Featheringtons von neuem Geld waren und daher Statur und Aufmerksamkeit suchten, daher die kräftigen Gelb- und Rosatöne.

Die Idee zu Bridgerton war verschwenderisch, luxuriös. Sie brauchten Kleider und Anzüge, die der Pracht der Partys, die sie besuchten, entsprachen, es ist kein historisches Drama wie das der Jane-Austen-Klassiker, es ist eine neue Version mit einer modernen Besetzung. Die Gesamtästhetik passt perfekt zum Kostümdesign.

Bridgerton ist eine historische Serie mit modernen Wendungen und Inspiration. Das Kostümdesign hat die perfekte Balance aus historisch akkuraten Formen und kühnen modernen Stil, Sexappeal passend zum skandalösen Thema.

Lesen Weiter

Die Geschichte hinter diesem ikonischen Foto von Prinzessin Diana und John Travolta