Wie man Fleischbällchen macht




Bildnachweis: Woman's Weekly / TI Media Limited

Fleischbällchen nach italienischer Art sind ein großartiges Gericht, das die ganze Familie genießen kann. Für die hausgemachten Frikadellen haben wir Schweinehackfleisch verwendet, das weniger Fett als normales Rindfleisch hat.

Hier erfahren Sie, wie Sie Fleischbällchen herstellen, mit denen die ganze Familie in Sekundenschnelle nach ihnen greift. Je frischer das Hackfleisch, desto besser schmecken diese Frikadellen. Mit frischen Kräutern und einer reichhaltigen Tomatensauce sind diese köstlichen Fleischbällchen zart und saftig - perfekt zum Servieren neben einer Handvoll frischer Pasta.

Wenn Sie auf dieses Rezept geklickt haben, fragen Sie sich vermutlich, wie man Fleischbällchen macht. Und glauben Sie uns, diese Fähigkeit wird für Ihr kulinarisches Leben Wunder bewirken!



Blase und Quietschen im Ofen

Frikadellen zu machen ist eigentlich super einfach; Alles, was Sie tun müssen, ist, ein paar ausgewählte Zutaten auszuwählen - Zwiebeln, Knoblauch, Schweinefleisch, Semmelbrösel, Eier und Gewürze - und sie alle zusammen zu kombinieren, um diese charakteristischen Kugeln zu kreieren.

Sobald Sie mit den Frikadellen fertig sind, können Sie auch eine einfache Sauce zu einem köstlichen Frikadellen-Nudelgericht verarbeiten. Wenn Sie eine glatte Sauce bevorzugen, rühren Sie Ihre Tomatensauce mit einem Stabmixer auf, bevor Sie die Fleischbällchen hinzufügen. Dieses Rezept enthält auch eine leckere Portion Pesto, um der Tomatensauce, die für Ihre Fleischbällchen bereit ist, eine Fülle und ein aufregendes neues Aroma zu verleihen.

Die Fleischbällchen und die Soße können bis zu 1 Monat lang eingefroren werden, um sie später zu genießen. Stellen Sie jedoch sicher, dass vor dem Aufwärmen genügend Zeit zum Auftauen bleibt.

Mit frischen Spaghetti, Tagliatelle oder Linguine (oder was auch immer Sie mögen) servieren und mit einer großzügigen Portion Parmesankäse bestäuben.

Dieses Rezept wurde in der wöchentlichen Frauenküche dreifach getestet.

Hier finden Sie auch gesündere Pastarezepte und leckere Fleischbällchen mit Zitronen-Tagliatelle!




Zutaten

  • 4 EL leichtes Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, geschält und fein gehackt
  • eine Prise Zucker
  • 3-4 Knoblauchzehen, geschält und zerkleinert
  • 400g können gehackte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Schweine- oder Schinkenbrühwürfel
  • 1 EL grünes Pesto
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 500 g gehacktes Schweinefleisch
  • 75 g frische oder getrocknete Weißbrösel
  • 1 Ei
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Spaghetti zum Servieren
  • Parmesankäse zum Servieren



Wie man Fleischbällchen macht:




Bildnachweis: Woman's Weekly / TI Media Limited Dies ist ein Bild 1 von 7


Wie man Fleischbällchen macht: Schritt 1

Für die Sauce die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Zucker dazugeben und bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten kochen, bis es weich wird, aber nicht färbt. Den Knoblauch in die Pfanne geben und 1-2 Minuten kochen lassen. Die Hälfte der Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und in die Frikadellen geben. Die Tomatendose in die Pfanne geben, das Püree, den Brühwürfel und 150 ml kochendes Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und abgedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen.




Bildnachweis: Woman's Weekly / TI Media Limited Dies ist ein Bild 2 von 7


Wie man Fleischbällchen macht: Schritt 2

Zum Zubereiten der Frikadellen die vorbereitete gekochte Zwiebel und den Knoblauch mit den Semmelbröseln und dem Ei zum gehackten Schweinefleisch geben. Petersilie dazugeben, würzen und gut mischen.




Bildnachweis: Woman's Weekly / TI Media Limited Dies ist ein Bild 3 von 7


Wie man Fleischbällchen macht: Schritt 3

Teilen Sie die Mischung in 12 oder 16 und formen Sie sie zu Kugeln. Legen Sie sie auf ein Brett oder einen Teller, bedecken Sie sie mit Frischhaltefolie und kühlen Sie sie mindestens 30 Minuten lang oder bis sie fest sind.




Bildnachweis: Woman's Weekly / TI Media Limited Dies ist ein Bild 4 von 7


Wie man Fleischbällchen macht: Schritt 4

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte der Frikadellen hinzufügen. Kochen Sie sie, bis sie auf allen Oberflächen gebräunt sind, und drehen Sie sie gelegentlich. Den Rest der Frikadellen anbraten.




Bildnachweis: Woman's Weekly / TI Media Limited Dies ist ein Bild 5 von 7


Wie man Fleischbällchen macht: Schritt 5

Fügen Sie das Pesto der Tomatensauce hinzu und würzen Sie gut.




Bildnachweis: Woman's Weekly / TI Media Limited Dies ist ein Bild 6 von 7


Wie man Fleischbällchen macht: Schritt 6

Fügen Sie die Fleischbällchen der Tomatensauce hinzu und lassen Sie sie 15-20 Minuten lang leicht köcheln, oder bis die Fleischbällchen gar sind. Drehen Sie sie gelegentlich in der Sauce.

Bedeutung der Hochzeitstraditionen



Bildnachweis: Woman's Weekly / TI Media Limited Dies ist ein Bild 7 von 7


Wie man Fleischbällchen macht: Schritt 7

Mit Tagliatelli oder Spaghetti mit darüber geriebenem Parmesan servieren.

Lesen Weiter

15 Dinge, von denen du nicht wusstest, dass du sie in einer Tasse machen kannst