Gefrorenes Lebkuchenquadratrezept



  • Nussfrei
  • Vegetarier

macht:

Fertigkeit:

Mittel

Prep:

35 min

Kochen:

40 min

Ernährung pro Portion

DDR
Kalorien 320 kCal 16%
Fett 12g 17%
- gesättigt 7g 35%

Gefrorene Lebkuchenquadrate sind eine wunderbare Abwechslung zu Ihrem üblichen Nachmittagsgenuss. Da sie aus zwei Ingwersorten hergestellt werden, können sie sich auf dieses köstlich wärmende Gewürz freuen. Denken Sie an einen weichen, strukturierten Lebkuchen, gekrönt mit einem satten weißen Zuckerguss und würzigem Ingwerstiel. Und da es sich um 15 Lebkuchenfelder mit Eis handelt, gibt es viel zu tun (wenn Sie Lust haben, etwas zu teilen!). Warum also nicht das nächste Mal, wenn Sie Freunde und Familie haben, eine Partie aufschlagen? Sie brauchen nur 35 Minuten, um Ihren Teig zuzubereiten, Ihre Dose auszukleiden und alles zum Backen in den Ofen zu bringen. Dann können Sie Ihre Kuchen 40 Minuten lang kochen lassen, während Sie die Füße hochlegen. Gefrorene Lebkuchenquadrate machen auch schöne Geschenke. Sie könnten Ihre in hübsche Kisten oder Zellophantüten stecken, um sie am Ende des Schuljahres den Lehrern der Kinder zu geben.



Zutaten

  • 175 g weiche Butter
  • 175 g dunkler Muscovado-Zucker
  • 250 g selbstaufziehendes Mehl
  • 100 g goldener Sirup
  • 1 EL gemahlener Ingwer
  • 4 mittelgroße Eier
  • Stängel oder kristallisierter Ingwer zum Dekorieren
  • Für das Sahnehäubchen:
  • 350 g Fondant-Puderzucker
  • 18 x 28 cm Blechdose, mit Backpapier ausgelegt


Methode

  • Stellen Sie den Ofen auf 190 ° C ein, bevor Sie mit dem Zubereiten der Lebkuchenquadrate beginnen (Gasmarkierung 5).

  • Die Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Mehl, Sirup, Ingwer und Eier hinzufügen und die Mischung glatt rühren. Löffel die Mischung in die ausgekleidete Dose.



  • Backen Sie in der Mitte des Ofens für 30-40 Minuten oder bis Sie sich in der Mitte fest anfühlen.

    wie viel Basmatireis pro Person
  • Nehmen Sie die Dose aus dem Ofen und lassen Sie sie 10 Minuten abkühlen. Übertragen Sie auf ein Gitter, um vollständig abzukühlen. In Würfel schneiden.

  • Zuckerguss herstellen: Den Fondant-Puderzucker mit ausreichend Wasser mischen, um eine weiche Konsistenz zu erhalten, und auf den Würfeln verteilen. Mit Ingwer dekorieren. Lassen Sie die Glasur vor dem Servieren erstarren.

Lesen Weiter

Steak- und Nierenauflauf mit Senftoastrezept