Sarah Michelle Gellar zeigt ein Bild ihres ersten Mammogramms zur Erkennung von Brustkrebs




Sarah Michelle Gellar hat ein Bild ihres allerersten Mammogramms geteilt, um die Wichtigkeit des Verfahrens hervorzuheben.

Die 39-jährige Schauspielerin hat ein Foto aus ihrer Arztpraxis auf ihren Instagram-Account hochgeladen und dabei 1,4 Millionen Follower vermerkt: „Als Frau, Mutter, Tochter und Freund tue ich alles, um sicherzustellen, dass ich gesund bin Geliebte.'

„Heute habe ich mein erstes Mammogramm bekommen. Nicht meine ideale Art, den Tag zu verbringen, aber so wichtig. #BrustkrebsWahrnehmung #KrebsSlayer



Sarah Michelle, die mit ihrem Schauspielkollegen Freddie Prinze Junior verheiratet ist, ist eine Mutter von zwei Kindern, die 2009 Tochter Charlotte Grace und 2012 Sohn Rocky willkommen geheißen hat. Aus ihrem Posten geht hervor, dass sie entschlossen ist, für ihre Familie fit und gesund zu bleiben .

christina hendricks gewicht

Es ist jedoch möglich, dass der Schnappschuss auch von ihrer engen Freundschaft mit Charmed-Star Shannon Doherty inspiriert wurde, die seit März 2015 gegen Brustkrebs kämpft.

Im August 2016 würdigte sie Shannon in den sozialen Medien und schrieb: 'Mein #mondaymuse (und wirklich jeder Tag #muse) ist mein tapferer Freund @theshando.'

„Ich habe immer gesagt, dass sie eine der treuesten Freundinnen ist, die ich je gekannt habe, und jetzt, während sie vor der schwierigsten Reise ihres Lebens steht, teilt sie sie mit Freunden, die sie noch nie getroffen hat, in der Hoffnung, anderen Menschen zu helfen die den gleichen Kampf durchmachen. Das ist ein wahrer Freund

Laut Cancer Research UK erkranken jedes Jahr mehr als 2 Millionen Frauen in Großbritannien an Brustkrebs.

Das Brust-Screening-Programm des NHS lädt alle Frauen zwischen 50 und 70 Jahren zum Screening alle 3 Jahre ein. In England erweitert das Screening-Programm derzeit die Altersspanne auf Frauen im Alter von 47 bis 73 Jahren.




Sarah Michelle mit Kindern Charlotte und Rocky abgebildet

Der NHS gibt an, dass Sie zwischen Ihrem 50. und 53. Geburtstag zum Screening eingeladen werden. In einigen Bereichen werden Sie jedoch ab dem 47. Lebensjahr im Rahmen der Testverlängerung des Programms eingeladen.

Wenn Sie ein überdurchschnittliches Risiko haben, an Brustkrebs zu erkranken, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Brustkrebsvorsorge vor dem 50. Lebensjahr.

Lesen Weiter

Nuss-Müsli-Diät