Storystarter: Kreative Schreibanfragen für Kinder




Bildnachweis: Getty

Die Schreibfähigkeiten Ihres Kindes zu entwickeln, ist ein großer Teil seiner Ausbildung, und sicherzustellen, dass seine Vorstellungskraft und Kreativität mit der praktischen Schreibfähigkeit wachsen, ist von entscheidender Bedeutung.

Unabhängig davon, ob Ihr Kind gerade anfängt, zusammenhängend zu schreiben, oder ob es fließend detaillierte Geschichten schreibt, können Story-Starter eine großartige Möglichkeit sein, es zu inspirieren, weiterzumachen.




Was sind Geschichtenstarter?

Ein Geschichtenstarter ist jede Art von Aufforderung, die einem Kind (oder Erwachsenen!) Hilft, eine Geschichte zu schreiben. Dies kann auf viele verschiedene Arten geschehen, führt das Kind jedoch im Wesentlichen zu einem bestimmten Thema oder gibt ihm eine Ausgangssituation, um die es eine Geschichte aufbauen kann.



Einige Geschichtenerzähler können nur eine Auswahl von Wörtern sein, zum Beispiel Prinzessin, Falltür und Wald. Aus diesen drei (oder beliebig vielen) Wörtern kann sich ein Kind ein Szenario ausdenken, um das es aufbauen kann, und schließlich eine ganze Geschichte zusammenstellen, die mit diesen Elementen beginnt.

Eine andere Art des Erzählbeginns besteht darin, einen einleitenden Satz zu verfassen, beispielsweise 'Er schaute in die Ferne und sah eine Gestalt, die durch den Nebel ging'. Von dort aus schrieb der Junge weiter und ließ sich von diesem Bild inspirieren.




Wer benutzt Geschichtenstarter?

Geschichtenerzähler werden manchmal in Schulen von Lehrern verwendet, wenn sie Kinder im Grundschulalter ermutigen, ihre ersten Geschichten zu schreiben. Sie werden auch häufig in Schreibwettbewerben für Kinder verwendet und können so geändert werden, dass sie für jüngere Kinder oder Jugendliche arbeiten.

Wenn Sie Spaß daran haben möchten, mit Ihren Kindern Geschichten zu schreiben, oder wenn Sie sie dazu ermutigen möchten, ihre Schreibfähigkeiten außerhalb des Klassenzimmers zu entwickeln, warum sollten Sie nicht selbst Geschichtenerzähler einsetzen? Hier haben wir einige Ideen für Sie, die Sie heute mit Ihrer Brut ausprobieren können - Lernen kann Spaß machen, wir versprechen es!




Beispiele für Geschichtenstarter

Je nachdem, wie alt Ihr Kind ist und wie weit es beim Schreiben fortgeschritten ist, ist es für manche Anfänger einfacher, den Dreh raus zu bekommen als für andere. Probieren Sie einige dieser Ideen mit Ihren Kindern aus, indem Sie entweder Spaß haben und sich als ganze Familie einbringen oder sich auf einzelne Geschichten konzentrieren.

Einzelwort-Geschichtenstarter




Bildnachweis: Getty

Geben Sie Ihrem Kind diese Worte und bitten Sie es, an eine Szene zu denken, die diese drei Aspekte umfasst und von diesem Moment an fortfährt.

Gefüllte Hühnerbrust in Speck gewickelt

Zum Beispiel: 'Die Balletttänzerin saß in einem Café und schrieb ein Gedicht ...' - Sie können sich jetzt überlegen, für welche Art von Gedichten und für wen? Wo war das Cafe und was aßen sie? Warten sie darauf, jemanden zu treffen oder waren sie alleine? Es ist ganz natürlich, dass Ihr Kind am Anfang hängen bleibt, aber wenn Sie Fragen wie diese stellen, werden Sie feststellen, wie viel Inspiration bewirken kann.

Einzelwortstarter können für jedes Alter von Kindern verwendet werden. Die Wörter sollten jedoch an ihr Alter und ihre Fähigkeiten angepasst werden, wobei einfachere, positivere Wörter für jüngere Kinder und kompliziertere Wörter für ältere Kinder verwendet werden.

Kleine Kinder:
Diese Beispiele für Einzelwortgeschichten sind am besten für Kinder in der Grundschule geeignet.

1. Balletttänzer, Cafe, Gedicht 2. Sonnenschein, Busfahrer, Berge
3. Monster, Raumstation, Mitternacht 4. Piraten, lila Blumen, Traktor
5. Schatzkarte, Meerjungfrau, Insel

Jugendliche:
Diese Beispiele für Einzelwortgeschichten sind etwas raffinierter, berühren aber immer noch eher unbeschwerte Themen und sind am besten für Kinder in den Schuljahren sieben bis neun geeignet.

vegetarischer Bohnenauflauf Slow Cooker

1. Handy, Kirche, Stille 2. Junger Mann, Motorrad, Sonnenuntergang 3. Bratenabendessen, Haus, Haustierkaninchen
4. Park, Filmstar, außer Kontrolle geratener Tiger 5. Theater, ein Geheimnis, Fotograf

Jugendlicher
Diese Beispiele für Einzelwortstarts sollen die Englischkenntnisse Ihres Kindes fördern und die Konversation für ergreifendere Themen eröffnen, sodass es die Möglichkeit hat, sich eingehender mit seiner Geschichte zu befassen. Probieren Sie diese mit Kindern in den Schuljahren 10 bis 6 aus.

1. Botanischer Garten, Dunkelheit, Rascheln 2. Unbekannte Figur, Gesangbuch, Dienstag 3. Zeitportal, Projektor, junges Mädchen 4. Madrid, leere unterirdische Bar, klassische Musik
5. Journalist, eine schreiende, verbündete Katze

Eröffnungssatz Geschichte Starter




Bildnachweis: Getty

Bitten Sie Ihr Kind, einen der folgenden Sätze zu wählen und aufzuschreiben. Sobald sie das Ende dieses Satzes erreicht haben, sind sie auf sich allein gestellt, um weiterzumachen. Sie können ihnen auffordernde Fragen wie die oben genannten stellen, aber die Idee ist, die Szene in ihrem Kopf zu visualisieren, damit sie sie fortsetzen können.

Kleine Kinder:
Diese Sätze können für jedes Alter verwendet werden, sind jedoch wahrscheinlich am besten für Kinder in der Grundschule geeignet.

1. Das junge Mädchen hörte Klaviermusik aus dem Schlafzimmer ihrer Eltern ...
2. Die flauschige Ente sprang durch die Pfütze, als er bemerkte, dass sein Lieblingssnack neben ihm auf dem Bürgersteig saß ...
3. Der Astronaut schaute aus dem Fenster seines Raumschiffs und stellte fest, dass der Mond seine Farbe geändert hatte ...
4. Der Hund schnupperte an der Hand seines Besitzers und sagte zu ihm: 'Hallo, mein Name ist Rufus, nicht Buddy.'
5. Die beiden besten Freunde gingen über den Spielplatz, als sie ein lautes, krachendes Geräusch hörten ...

Teenager:
Diese Sätze sind etwas raffinierter mit anspruchsvolleren Themen und wären daher besser für Kinder in den Schuljahren 7 bis 9 geeignet.

1. Als er seinen Glückskeks zerbröckelte, fand er darin eine winzige Karte und stellte fest, dass es sich um seine Nachbarschaft handelte ...
2. Es war Valentinstag, aber als ihr Briefkasten aufgedrückt wurde, war es keine rosa Karte, die auf ihre Matte fiel ...
3. Die drei Freunde saßen ungläubig am Esstisch, was gerade passiert war ...
4. 'Sei still, oder sie werden uns hören!', Zischte der Bankräuber dem Polizisten zu.

Jugendlicher
Diese Sätze enthalten kompliziertere Wörter und enthalten weniger Kontext. Dadurch kann sich Ihr Kind ein Szenario vorstellen, das passieren könnte. Diese Anfangssatz-Geschichtenstarter werden am besten mit Kindern in der 10. bis 6. Klasse verwendet.

1. Ich wollte ihn nicht töten ...
2. Als sie ungläubig aufblickte, sah sie, wie der Mond vom Himmel fiel ...
3. Im Sommer 1956 wurde mir zum ersten Mal klar, dass ich unter Wasser atmen kann ...
4. Das Datum, an dem er sterben sollte, war auf seinem rechten Arm tätowiert, so lange er sich erinnern konnte, und dieses Datum war gestern ...
5. Er schaute auf ihr friedlich schlafendes Gesicht und bückte sich, um sie zu küssen, wissend, dass er sie nie wieder sehen würde ...

Haben Sie schon einmal mit Ihren Kindern Geschichten angefangen? Was hat bei dir gut funktioniert? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen

Lesen Weiter

Party-Schminkideen für Kinder