Probleme beim Aufstehen? Sie könnten an Dysanie leiden




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto

Wenn Sie nicht zur morgendlichen Crew gehören und oft Schwierigkeiten haben, Ihr warmes Bett zu verlassen, um der Welt ins Auge zu sehen, leiden Sie möglicherweise an einer Krankheit namens Dysania.

Der Kampf ist real, wenn es darum geht, morgens aufzuwachen. In den meisten Fällen scheint Ihr Wecker genau zu wissen, wann Sie den besten Schlaf Ihres Lebens haben, und beschließt, dem ein Ende zu setzen.

Aber was ist noch herausfordernder, als die Augen zu öffnen, wenn der Wecker losgeht? Es ist eine schwierige Aufgabe, aus dem warmen Hafen herauszukommen, der Sie die ganze Nacht über behaglich gehalten hat.






Bildnachweis: Getty Images / EyeEm

Während die meisten von uns wahrscheinlich erzählen können - besonders jetzt, wo die Uhren zurückgegangen sind und es draußen immer noch pechschwarz ist, wenn Sie versuchen zu dösen -, könnte Ihr Kampf, Ihr Bett am Morgen zu verlassen, tatsächlich bedeuten, dass Sie an einer Krankheit leiden, die Dysania genannt wird.

Die Krankheit ist medizinisch nicht anerkannt, wird aber verwendet, um jemanden zu beschreiben, der wirklich Schwierigkeiten hat, aus dem Bett zu kommen.

So lustig es auch klingen mag, dass es einen tatsächlichen Namen für das gibt, was den meisten von uns jeden Tag widerfährt, es könnte tatsächlich ein Symptom für etwas Ernsthafteres sein.

Schwangerschaft-38 Wochen

Dr. Mark Salter vom Royal College of Psychiatrists erklärte BBC Three: 'Dysania ist eine selten verwendete Bezeichnung für' Ich gehe morgens nicht aus dem Bett '.'

Izabel Gulart Diät

'Es ist ein Verhalten, das manchmal bei Personen auftritt, die an einer schweren depressiven Störung leiden.'

Dr. Salter sagt, dass es wichtig ist, zu überprüfen, ob Sie an anderen Symptomen leiden, um zu diagnostizieren, ob Menschen mit Dysania an einer schwerwiegenderen Grunderkrankung wie Depression leiden.

Er sagte: „Schlafstörungen, Lethargie und frühmorgendliches Aufwachen sind körperliche Symptome [von Depressionen]. Die Lethargie in Kombination mit dem Aufwachen am frühen Morgen manifestiert sich manchmal als völlige Bewegungsunfähigkeit.

'Menschen mit schweren Depressionen können beispielsweise möglicherweise nicht die Hand heben, um ein Glas Wasser zu trinken.'

Website Rise and Shine weist darauf hin, dass Sie mit Ihrem Hausarzt sprechen sollten, wenn Sie „stressig, ängstlich, überwältigend oder sogar belastend“ aufwachen

Wenn Ihnen jedoch die Wörter 'schwierig', 'ermüdend', 'frustrierend' oder 'herausfordernd' in den Sinn kommen, wenn Sie darüber nachdenken, aufzustehen, dann sind Sie genau wie der Rest von uns ewig schlaflosen Sterblichen ...

Lesen Weiter

Verliere ein Pfund pro Tag Diät