Sultaninen- und Zitronensirupfee backt Rezept zusammen



macht:

12

Kosten:

nicht

Prep:

20 min

Kochen:

15 min-20

Diese fruchtigen Zitrus-Feenkuchen sind ein köstlicher Genuss. Der Zucker wird beim Abkühlen knusprig - unwiderstehlich!



Zutaten

  • 175 g weiche Butter
  • 175 g goldener Zucker
  • 175 g selbstaufziehendes Mehl
  • 5 ml Backpulver
  • 3 große Eier
  • 30 ml (2 EL) Zitronenquark
  • 100 g Sultaninen
  • Für das Richtfest:
  • 100 g Kristallzucker
  • Saft und geriebene Schale aus 1 Zitrone


Methode

  • Heizen Sie den Backofen auf Gas Stufe 4 (180 ° C) vor. Legen Sie ein 12-Loch-Muffin-Tablett mit Papiertortenförmchen aus.

  • Geben Sie die Butter, den Zucker, das Mehl, das Backpulver und die Eier in eine große Schüssel und verquirlen Sie sie mit einem elektrischen Schneebesen, bis sie gründlich vermischt, hell und cremig sind. Zitronenquark und Sultaninen unterheben.



  • 3 Die Mischung auf die Muffinschalen verteilen und 15-20 Minuten backen, bis sie aufgegangen und goldbraun sind. Während die Kuchen backen, mischen Sie die Zutaten in einer Schüssel.

  • 4 Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie sie 1-2 Minuten einwirken. Geben Sie dann etwas Topping über jeden Cupcake. In der Schale abkühlen lassen. Das Zuckerglasur wird beim Abkühlen knusprig.

    wie man angeschlagene Zwiebelringe macht
Lesen Weiter

10 köstliche Möglichkeiten, das Schalentierrezept zu genießen