Morgen ist der beliebteste Tag, um aus diesem Grund zu gebären

Bildnachweis: Getty

Da die Briten am zweiten Weihnachtstag viel zu tun haben, ist der morgige Tag der beliebteste Tag, an dem ein Baby nach der neuesten Studie zur Welt kommt.

Der 26. September ist der beliebteste Tag, an dem die Briten geboren werden, dank einer heißen Session am zweiten Weihnachtstag.

Wenn Sie ab diesem Datum neun Monate zurückarbeiten, zeigt sich, dass Tausende von Briten einen sehr fröhlichen Boxing Day hatten, an dem sie die zusätzlichen Kalorien des Weihnachtsbratens mit einer Dampfsitzung verbrannten.

Laut der von thortful.com durchgeführten Studie, die Daten aus der Datenbank für Lebendgeburten der britischen Regierung analysierte, sollen morgen dank lustigem Boxing-Sex 2.000 Geburten stattfinden.

Dies ist ein steiler Anstieg von durchschnittlich 1.800 Geburten pro Tag.

Bildnachweis: Getty

Eisbrot

Warum also am 26. September? Es könnte darauf zurückzuführen sein, dass Paare in der Weihnachtszeit mehr Freizeit haben und natürlich ein oder zwei Baileys, bevor sie ins Bett gehen.

Ganz zu schweigen von dem zusätzlichen Glas Wein nach der Weihnachtsfeier, um sich im Schlafzimmer auf Intimität einzustimmen.

Nach Angaben des Amtes für nationale Statistik könnte dies daran liegen, dass Eltern planen, dass ihre Kinder zu Beginn des Schuljahres geboren werden.

Um den beliebtesten Geburtstag Großbritanniens zu feiern, hat thortful.com eine Reihe von Geburtstagskarten für diejenigen zusammengestellt, die den 26. September als besonderen Tag feiern.

Gutschrift: thortful

Auf einer der Karten steht urkomisch: 'Eine Geburtstags-Tatsache: Dein Vater hat bis zum zweiten Weihnachtstag gewartet, um seine Kastanien auf dem offenen Feuer deiner Mutter zu rösten. Alles Gute zum 26. September!

roter Samt Whoopie Pie Rezept

Weiterlesen: Wann wird man schwanger? Die beste Jahreszeit für ein Baby

Während morgen der beliebteste Tag für die Geburt einer Mutter ist, ist der gesamte Monat September mit Abstand der geschäftigste Monat für die Geburt von Babys, da die Eltern in den Weihnachtsferien ihre Freizeit optimal nutzen!

Die Briten sind jedoch nicht die einzigen, die am zweiten Weihnachtstag damit beschäftigt sind, dass sowohl Neuseeland als auch die USA ein ähnliches Muster aufweisen.

Wenn du morgen Geburtstag hast, kannst du deinen Eltern dafür danken, dass sie am zweiten Weihnachtstag lustig geworden sind.

Oder, wenn Sie im September 2020 ein Kind zur Welt bringen möchten, ist es besser, wenn Sie an diesem Weihnachten beschäftigt sind.

Lesen Weiter

Dwayne Johnsons Freundin Lauren Hashian bringt ein kleines Mädchen zur Welt