Dreischichtiges Schokoladenkuchenrezept




Ti Media Limited

dient:

20

Fertigkeit:

einfach

Kosten:

billig

Prep:

20 min

Kochen:

45 min

Dieser dreischichtige Schokoladenkuchen ist der ultimative Genuss für einen Chocoholic. Stapeln Sie drei reichhaltige Schokoladenschwämme mit einer luxuriösen Schokoladenbuttercreme und bestreuen Sie sie mit einer Prise geriebener Schokolade. Dieses Schokoladenkuchen-Rezept wurde von der berühmten Bäckerin Molly Bakes hergestellt, damit Sie wissen, dass es ein echter Gewinner wird. Dieses Rezept eignet sich für rund 20 Personen und ist die perfekte Schokoladen-Geburtstagstorte oder Torte für einen besonderen Anlass, zu dem sie geteilt wird. Es dauert ungefähr 1 Stunde und 5 Minuten, um diesen Kuchen vorzubereiten und zu backen. Dank der einfachen Buttercremedekoration müssen Sie nach dem Backen nicht zu viel Zeit für das Dekorieren aufwenden.

Rezept für eingelegte Birnen

Backen Sie gern? Wir haben hier jede Menge leckerer Kuchenrezepte.




Beobachten Sie, wie dreischichtiger Schokoladenkuchen hergestellt wird




Zutaten

  • Für den Kuchen:
  • 150 g Kakaopulver
  • 600 ml kochendes Wasser
  • 360 g Butter, erweicht
  • 600 g Puderzucker
  • 2tsp Vanilleextrakt
  • 6 Eier, Raumtemperatur
  • 360g selbstaufziehendes Mehl
  • 2tsp Backpulver
  • ½ TL Bicarbonat von Soda
  • ½ TL Salz
  • Für die Buttercreme:
  • 250 g Butter, erweicht
  • 500g Puderzucker, gesiebt
  • 200g dunkle Schokolade plus extra
  • 2tsp Vanilleextrakt
  • 2 EL Milch
  • Du brauchst auch:
  • 3 x 25 cm runde Backformen oder 4 x 20 cm runde Backformen



Methode

    1. Um diesen Schokoladenkuchen zuzubereiten, heizen Sie den Ofen auf 180 ° C vor.
    2. Das kochende Wasser mit dem Kakaopulver vermischen und glatt rühren. Abkühlen lassen.
    3. Das Mehl mit Backpulver, Backpulver und Salz sieben und beiseite stellen.
    4. Butter und Zucker schaumig rühren. Fügen Sie die Vanille und dann die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie zwischen jeder Zugabe gut durch.
    5. Fügen Sie alles Mehl hinzu, mischen Sie leicht, bis gerade kombiniert. Den abgekühlten Kakao unterheben.
    6. Teilen Sie die Mischung in die vorbereiteten Kuchenformen und backen Sie sie 35 Minuten lang oder bis ein in die Mitte jedes Kuchens eingeführter Cocktailstift sauber herauskommt. Lösen Sie die Ränder mit einem Messer, um Rissbildung beim Abkühlen und Schrumpfen des Kuchens zu vermeiden. 20 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Gitter stellen.

    Für die Buttercreme:



    1. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen.
    2. Die Butter glatt rühren, nach und nach den Puderzucker hinzufügen und weiter cremig rühren, bis sie leicht und locker ist.
    3. Fügen Sie die Schokolade hinzu und schlagen Sie, bis kombiniert. Zum Schluss die Vanille und die Milch dazugeben, bis sie sich vereinigt haben und die Mischung weich ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass es sich nicht um eine streichfähige Mischung handelt, etwas mehr Milch dazugeben.
    4. Schneiden Sie die Spitzen von jedem Kuchen ab und richten Sie ihn aus. Tragen Sie mit einem Spachtel eine Schicht Buttercreme auf die beiden unteren Schichten des Kuchens auf. Sandwich die drei Schichten zusammen.
    5. Eine Schicht Buttercreme über den Kuchen streichen und die Seiten damit bestreichen. Garnieren Sie die Oberseite mit geriebener Schokolade.

    Auf der Suche nach einem klassischen Schokoladenkuchen? Mary Berrys Schokoladenkuchenrezept ist die ultimative Wahl!

    uno block card
Lesen Weiter

Beeren-Caipiroska-Cocktail-Rezept