Vegetarisches Haggis-Rezept




  • Gesund
  • Vegetarier

macht:

1

Fertigkeit:

einfach

5 am Tag:

2

Prep:

20 min

Kochen:

1 Std. 15 Min

Wenn Sie Burns Night feiern möchten, aber kein Fleisch essen können, probieren Sie diesen leckeren vegetarischen Haggis mit Nippes und Tatties. In nur 1 Stunde und 35 Minuten fertig, eignet sich dieser köstliche Haggis perfekt für den Austausch mit Freunden und der Familie. Dieser vegetarische Haggis besteht aus Linsen, Pilzen, Karotten und viel mehr Gemüse. Es ist wirklich einfach zuzubereiten und in Soße perfekt zu ersticken. Kochen Sie Ihre Haggis in einer 1-Pfund-Kastenform und backen Sie sie 30 Minuten lang.




Zutaten

  • 100 g Zwiebel, geschält und fein gehackt
  • 1 EL (15 ml) Sonnenblumenöl
  • 50 g Karotten, sehr fein gehackt
  • 35 g Champignons, fein gehackt
  • 50 g rote Linsen
  • 600 ml (1pt) Gemüsebrühe
  • 25 g pürierte rote Kidneybohnen aus der Dose
  • 35 g gemahlene Erdnüsse
  • 25 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL (30 ml) Shoyu oder Sojasauce
  • 1 EL (15 ml) Zitronensaft
  • 1 ½ TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • Großzügige Prise Cayennepfeffer
  • ½ TL gemischtes Gewürz
  • 200 g feines Haferflockenmehl
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Du brauchst auch:
  • 1 Pfund Brotdose



Methode

  • Den Backofen auf 190 ° C vorheizen.

  • Die Zwiebel 5 Minuten im Öl anbraten, dann die Karotten und die Champignons dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen.



  • Fügen Sie nun die Linsen und drei Viertel der Brühe hinzu.

  • Die pürierten roten Kidneybohnen in der restlichen Brühe vermengen und mit den Nüssen, Shoyu, Zitronensaft und Gewürzen in die Pfanne geben. Alles gut vermischt weitere 10-15 Minuten kochen.

  • Dann Haferflocken dazugeben, die Hitze reduzieren und 15-20 Minuten leicht köcheln lassen. Gegebenenfalls etwas Flüssigkeit dazugeben.

  • Verwandeln Sie die Mischung in eine leicht geölte 1-Pfund-Kastenform und backen Sie sie 30 Minuten lang.

  • Mit püriertem Nacken und Tattoos servieren.

    Es gibt natürliche Riegel, die gut für Sie sind
Lesen Weiter

Rezept für Lauch-Cheddar-Törtchen