Victoria Schwammrezept




dient:

8

Fertigkeit:

einfach

Kosten:

billig

Prep:

10 min

Kochen:

20 min -25 plus Kühlung

Ernährung pro Portion

DDR
Kalorien 370 kCal 19%
Fett 24g 34%

Mit diesem einfachen Victoria-Biskuit-Rezept wird ein weicher Vanille-Biskuitkuchen mit einer leichten Buttercreme-Marmeladen-Füllung zubereitet. Ideal für Partys, Geburtstage oder eine große Tasse Nachmittagstee.

Meistern Sie dieses Victoria-Schwammrezept und die Backwelt ist Ihre Auster! Die Zubereitung dieses köstlichen Kuchens dauert 30 Minuten, sodass Sie in kürzester Zeit einen köstlichen Pud zubereiten können. Unser Victoria-Schwammrezept eignet sich für 8 Personen, sodass Sie sicher sind, dass Sie genug Scheiben haben, wenn Ihre Familie oder Freunde vorbeikommen. Dieses Rezept ist perfekt für diejenigen, die noch nie zuvor gebacken haben und ein einfaches Anfängerkuchenrezept suchen. Wenn Sie Reste haben, bewahren Sie diese einfach in einem luftdichten Behälter oder in einer Kuchenform auf. Oder wenn Sie Ihren Schwamm mit frischer Sahne füllen, lagern Sie ihn im Kühlschrank, damit er nicht abläuft!

Lust auf mehr leckere Inspiration? Probieren Sie eines dieser tollen Kuchenrezepte






Beobachten Sie, wie man Victoria Schwamm macht




Zutaten

  • 3 mittelgroße Eier
  • 175 g weiche Butter
  • 175 g Zucker
  • 175 g selbstaufziehendes Mehl
  • Doppelcreme aus 142 ml Karton
  • 4-6 Esslöffel Himbeermarmelade
  • Puderzucker zum Ausbaggern
  • 2 x 18 cm runde Sandwichdosen, gefettet und mit Backpapier unterlegt



Methode

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren. Mischung auf die Sandwichdosen verteilen und die Oberflächen glätten.

  • Backen Sie die Kuchen in der Mitte eines vorgeheizten Ofens - 180 ° C / 350 ° F / Gas Mark 4 für 20-25 Minuten, oder bis die Kuchen aufgegangen und golden sind, und springen Sie zurück, wenn Sie leicht in die Mitte drücken.

  • Nehmen Sie die Kuchen aus dem Ofen und lassen Sie sie 5-10 Minuten in den Dosen abkühlen. Drehen Sie sie dann auf einen Rost und lassen Sie sie vollständig abkühlen.

  • Verteilen Sie die Marmelade auf dem Boden eines der Kuchen. Schlagen Sie die Sahne leicht auf und verteilen Sie sie auf dem Boden des anderen Kuchens. Sandwich die beiden Kuchen zusammen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

  • Die ungefüllten Victoria-Biskuitkuchen können in Gefrierbeuteln verpackt und bis zu 3 Monate eingefroren werden. Vor dem Befüllen auftauen lassen.

Lesen Weiter

Schnelles und einfaches Rezept für Fischpastete