Hühnchen mit Weißweinsauce Rezept

Klicken Sie, um zu bewerten(29 Bewertungen) Hühnerfleisch in Weißweinsauce

Dient4+
FähigkeitEinfach
Kochzeit30 Minuten
Nährwert pro PortionRDA
Kalorien 410 kcal einundzwanzig%
Fett 22 g 31%
Gesättigte Fettsäuren 6 g 30%

Benötigen Sie eine Idee für ein Abendessen unter der Woche, die schnell und einfach ist und die Bank nicht sprengt? Auflaufrezepte sind eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen, und dieses Hühnchen in Weißweinsauce ist ein wirklich leckeres, günstiges und schnelles Gericht, das Sie zu jeder Jahreszeit genießen können.

Alles wird in einer Pfanne gekocht, das spart auch den Abwasch! Es dauert nur ein paar Minuten, um die Zwiebel und dann das Hühnchen und dann den Rest der Zutaten zu bräunen und es wird eine Weile köcheln lassen, bevor es serviert wird.

Dieses Rezept serviert vier Personen, aber es ist wirklich einfach zu verdoppeln, wenn Sie eine Menschenmenge füttern oder etwas kochen möchten, das Sie für zukünftige Mahlzeiten einfrieren können.



Probieren Sie es noch heute aus und Sie haben ein weiteres köstliches Abendessen unter der Woche im Gepäck.

WIE MAN HÜHNER MIT WEISSWEINSAUCE ZUBEREITET

Methode

  1. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne, fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie für 5 Minuten oder bis sie weich sind. Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie, bis es von allen Seiten gebräunt ist.

  2. Champignons und Wein einrühren und weitere 3 Minuten bei starker Hitze kochen, oder bis der Wein auf die Hälfte reduziert ist. Die weiße Soße einrühren und etwa 15 Minuten köcheln lassen, oder nach Anleitung im Glas, bis das Hähnchen gar ist.

  3. Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Sie können diesen Auflauf mit weißem Reis mit Safrangeschmack servieren.

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 4 Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen, gewürfelt
  • 250 g Champignons, abgewischt und halbiert
  • 125ml (4½fl oz) trockener Weißwein
  • 500g Glas weiße Soße
  • 2 EL frisch gehackte gemischte Kräuter
Lesen Weiter

Normandie-Schweineauflauf mit Apfelwein und geräuchertem Speckschmalz Rezept