Griechisches Salatrezept



Bildnachweis: Getty

dient:

2

Fertigkeit:

einfach

Prep:

5 min

Erfahren Sie, wie Sie diesen klassischen griechischen Salat nach unserem einfachen Rezept zubereiten. Griechische Salate eignen sich perfekt für den langen, faulen Sommertag, an dem die Sonne scheint, und sind eines unserer beliebtesten griechischen Rezepte. Mit einem klassischen griechischen Salat können Sie fast das Gefühl des Mittelmeers schmecken, das Ihnen am Strand zu Füßen liegt! (Wir sagten fast!) Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, den klassischen Salat zuzubereiten, aber dies ist ein schnelles und einfaches Rezept, das alle wichtigen Zutaten wie Feta-Käse, Tomaten und Oliven enthält. Wenn Sie Lust dazu haben, können Sie das Rezept jederzeit mit jedem anderen Gemüse ergänzen, von dem Sie glauben, dass es es gut ergänzt. In Scheiben geschnittene grüne Paprikaschoten würden gut schmecken und zur Knusprigkeit dieses frischen Salats beitragen. Und wenn Sie es lieber vermeiden möchten, dass sich krümeliger Feta auf dem Boden Ihres Salats ansammelt, servieren Sie ihn stattdessen als Scheibe darüber. Dieses Salatrezept wird am besten am selben Tag für die frischesten und leckersten Aromen zubereitet und serviert. Wenn Sie jedoch Reste haben, legen Sie diese für bis zu 2 Tage in einen luftdichten Behälter im Kühlschrank. Halten Sie das Dressing getrennt, damit der Salat knusprig bleibt und nicht durchweicht.



Zutaten

  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • 1 Gurke, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 kleiner roter (oder grüner) Pfeffer
  • 150 g Feta-Käse, abgetropft und in Würfel geschnitten oder zerbröckelt
  • Ungefähr 75 g schwarze Oliven, nicht entsteint, wenn gewünscht entsteint
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • Zweige frischer Oregano


Methode

  • Zwiebel in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren und in dünne Keile schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

    Abnehmen Welt Salsa Dip Rezept
  • Zwiebel, Tomaten, Gurke, Pfeffer und Feta mit den Oliven in einer Schüssel vermengen.



  • Den Salat mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und vorsichtig mischen. Auf einem Salatbett servieren und mit frischen Oreganozweigen garnieren, wenn Sie welche zur Hand haben.

Lesen Weiter

Rezept für Chantenay-Karotten mit Butter