Flauschige japanische Pfannkuchen Rezept

Ti-Medien
  • Vegetarier

macht:

3

Fertigkeit:

einfach

Prep:

12 min

Kochen:

10 min

Ein Stapel dieser flauschigen japanischen Pfannkuchen wäre ein perfektes Dessert zum Teilen.

Detox-Diät-Rezepte

Wenn Sie am Pfannkuchentag (oder zu jeder anderen Jahreszeit) einen echten Show-Stopper für einen Leckerbissen schaffen möchten, probieren Sie einen Stapel dieser flauschigen japanischen Pfannkuchen. Diese flauschigen Pfannkuchen sind kleiner und doch dicker als ein traditionelles Pfannkuchenrezept und werden aus einer Kombination von Teig und leichtem Baiser hergestellt. Stapeln Sie sie hoch und bedecken Sie sie mit Schlagsahne und Fruchtpüree für ein Dessert, das so gut schmeckt, wie es aussieht!

Kannst du rohes Mehl essen?

Beobachten Sie, wie man flauschige japanische Pfannkuchen macht

Zutaten

  • Für den Kuchenteigboden:
  • 1 Eigelb
  • 1 TL (5 g) Kristallzucker
  • 1 TL (10 g) geschmacksneutrales Pflanzenöl oder leichtes Olivenöl
  • 2 EL (20 g) Vollmilch
  • Eine Prise Salz
  • Ein Schuss Vanillepaste * oder Mandelpaste
  • 3 EL (30 g) Allzweckmehl
  • 1/3 TL Backpulver
  • Für das Baiser:
  • 2 Eiweiße
  • 1 gehäufter Esslöffel
  • 2 TL (20 g) Zucker

Methode

  • Den Teig machen: Eigelb und Zucker hell verquirlen. Fügen Sie dann das Öl hinzu und verquirlen Sie die Milch allmählich, bevor Sie eine Prise Salz und eine Prise Vanillepaste hinzufügen.



    einfache Aubergine Parmigiana
  • In einer separaten Schüssel Mehl und Backpulver sieben und zu der Teigmischung geben. Gib es einen guten Schneebesen und beiseite stellen.

    Karotten- und Pastinakensuppe, die Welt abnimmt
  • Baiser zubereiten: Das Eiweiß in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer auf niedriger Stufe verquirlen. Wenn das gesamte Eiweiß fest ist, die Hälfte des Kristallzuckers hinzufügen. Wischen Sie weiter, bis sich der Zucker aufgelöst hat, und fügen Sie dann den Rest des Zuckers hinzu. Wenn sich der gesamte Zucker aufgelöst hat und das Baiser glänzend aussieht, stellen Sie die Rührgeschwindigkeit auf hoch und wischen Sie, bis sich eine steife Spitze bildet. Dies sollte ungefähr 3 Minuten dauern.

    michael sheen partner
  • Wärmen Sie nun Ihre Pfanne oder Bratpfanne auf eine niedrige Hitze vor, bevor Sie den Kuchenteigboden und das Baiser vermischen. Geben Sie dazu vorsichtig 1/3 des Baisers auf einmal in den Teig. Mit einem Spatel vorsichtig zusammenfalten und sicherstellen, dass es vollständig kombiniert ist.

  • Fetten Sie die Innenseite Ihres Pfannkuchenrings ein. Lassen Sie die Pfannkuchenmischung in den Ring fallen und drehen Sie den Pfannkuchen, sobald er fest ist, um und erhitzen Sie die andere Seite.

  • Stapeln und mit Schlagsahne, Früchten oder Fruchtpüree dekorieren.

Lesen Weiter

Hühnchen nach provenzalischem Rezept