'Ich werde nicht für seinen Tod verantwortlich gemacht' Kerry Katona bricht in Tränen aus, als sie zum ersten Mal über den Tod ihres Ex-Mannes George Kay spricht



Bildnachweis: PA

Am Mittwoch trat Kerry Katona bei Loose Women auf und brach in Tränen aus, als sie über den Tod des ehemaligen Ehemanns George Kay sprach.

George Kay starb im Juli an einer vermuteten Überdosis Drogen, und Kerry Katona erschien in der Podiumsdarbietung, um über die Folgen zu sprechen.

Kerry sagte vor dem Panel: „Ich fühle mich wirklich überwältigt. Den Kindern geht es sehr gut. Es war das schwerste Gespräch, das ich jemals mit einem Fünfjährigen führen musste. “



Kerry hat vier Kinder aus ihren früheren Ehen - Molly, Lilly-Sue, Heidi und Maxwell.

Sie hat auch ein Kind, eine Tochter namens DJ, mit George Kay.

Frau Hinch Reinigungsprodukte Liste

Kerry gestand, dass sie wusste, was passiert war, bevor ihr Agent geklingelt hatte und sagte: 'Sie rufen an, um mir zu sagen, dass George tot ist, nicht wahr?'

Sie fügte hinzu: „Ich habe zu Hause angerufen und Lily gebeten, die Tür zu verschließen. Ich habe Ryan gesagt, dass sie anrufen, um mir zu sagen, dass George tot ist. Es war eine versehentliche Überdosis. Er hat sich nicht umgebracht, er war zu eitel. '

Kerry verriet auch, wie sie 'Trost in Gott gefunden hatte: Nachdem George gestorben war, sagte sie der Jury:' Es ist wirklich ermächtigend. '

Kerry Katona erzählt, wie sie seit dem tragischen Tod ihres entfremdeten Partners Trost in Gott gefunden hat. #LooseWomen pic.twitter.com/zi53Z4zB8H

- Lose Frauen (@loosewomen) 23. Oktober 2019



Kerry gestand dann, dass George 'viele Probleme' hatte, fuhr jedoch fort: 'Als ich alle diese Probleme gelöst hatte, war ich schon total verliebt in ihn, wir hatten ein Baby auf dem Weg.

'Wir kennen uns seit wir 14 sind. Ich habe ihn immer gemocht. Er hat mich immer gemocht - und als die Gewalt begann, ist es, als würden Sie gepflegt. Jeder sagt, du sollst weggehen, aber du kannst nicht. '

Kerry erklärte auch, dass sie durch George häusliche Gewalt erlitten habe. 'Wenn ich mich gut versteckt habe, würde ich mich bei ihm entschuldigen.

'Ich fühle mich schuldig, dass DJ ihren Vater ein Jahr lang nicht gesehen hat, das tue ich wirklich. Ich werde ihn nicht verprügeln, ich würde DJ übergeben und ich fürchte, ich würde sie nicht zurückbekommen. '

Sie gab zu, dass DJ anfing, schlechte Angewohnheiten von ihrem Vater zu übernehmen und sagte, dass George ihr ins Gesicht spucken würde, und dann fing ihre Tochter an, dasselbe zu tun.

Kerry Katona sagte den Loose Women-Teilnehmern, dass sie die Sache für ihre Kinder mit George beenden müsse. Sie fügte hinzu: 'Jede anständige Mutter, Sie würden nicht zulassen, dass Ihr Kind in der Nähe von jemandem ist, der Drogen missbraucht.'

Sie enthüllte auch, dass sie viel Ärger empfunden hatte und fügte hinzu: 'Ich bin so wütend, dass er sein kleines Mädchen verlassen hat, sie ist wunderschön. Alle fragten mich immer wieder, wie es mir ginge, ich war so wütend. “

Kerry hat auf Medienberichte, die sich an sie richteten, zurückgeschlagen und gesagt: 'Ich werde nicht für seinen Tod verantwortlich gemacht.'

Gnocchi und Pesto
Lesen Weiter

Mutter bringt ‘Still-T-Shirts’ mit geheimen Reißverschlüssen für selbstbewusste Mütter auf den Markt