Jennifer Hudson enthüllt die Geheimnisse ihres erstaunlichen Gewichtsverlusts




Jennifer Hudson hat mehr von ihren Gewichtsverlustgeheimnissen enthüllt.

Bei einem kürzlichen Auftritt in Lorraine von ITV sagte die Sängerin, die Anfang der 2010er Jahre als Sprecherin von Weight Watchers 80 Pfund abgenommen hatte, dass ein Großteil ihres Erfolgs auf ihren Ernährungsgewohnheiten und nicht auf einem strengen Trainingsregime beruht.

'Ich habe keine Zeit für viel Bewegung, ich schaue nur, was ich esse', gab die Mutter zu. 'Ich bin sehr vorsichtig und mir bewusst, was ich esse. Ich werde ausgehen und überlegen, 'nein, es ist zu früh, um gerade zu essen'.



'Ich bin mir sehr bewusst, was ich in meinen Körper stecke. Ich muss alles in meine Ernährung einbeziehen. “




Jennifer on The Voice UK spielt im März 2017

Jennifer, die Sohn David im Jahr 2009 begrüßte, begann ihre Gewichtsabnahme im Jahr 2010 und soll im folgenden Jahr von Größe 16 auf Größe 6 abgenommen haben.

Sauerteig Pizza Rezept BBC

'Anstatt zu sagen, dass ich dieses oder jenes verloren habe, habe ich das Gefühl, dass ich 10 Jahre meiner Jugend zurückgewonnen habe', sagte sie zu der Zeit zu USA Today.

„Ich sehe 10 Jahre jünger aus. Die Leute sagen zu mir: 'Du hast Jennifer Hudsons Gesicht. Bist du ihre kleine Schwester? ''

Sie fügte jedoch hinzu: 'Dünn sein, das ist ein Job. Es ist nicht einfach.'

gbbo Illusionskuchen

'Ich fühle diese Verantwortung gegenüber der Welt jetzt - die Leute beobachten, also muss ich in Bezug auf meinen Gewichtsverlust in die richtige Richtung gehen.'

Die Voice-Trainerin hat seitdem durch eine Kombination aus sorgfältigem Essen und der Befolgung von Weight Watchers-Rezepten und -Ratschlägen ihre schlanke Figur bewahrt - und es scheint, als sei das Essen wirklich der Schlüssel für sie gewesen, wie sie im Jahr 2014 Yahoo! Stil, den sie um jeden Preis verlockende Gerichte vermeidet.




Jennifer stellte 2007 dar, bevor sie ihre Gewichtverlustreise anfing

'Ich werfe die Pfannkuchen durch den Raum!', Rief sie aus.

'Ich lasse mich vom Essen nicht einschüchtern. Wenn es zu viel ist, werde ich es einfach los, aber ich achte darauf, was ich in meinen Körper stecke. Und ich stelle sicher, dass ich weiß, was es ist. Es geht größtenteils um Portionen. Ich trainiere nicht viel, aber ich bin gerne aktiv.

Sie gab jedoch zu, eine Schwäche zu haben, wenn es darum ging, sich selbst zu behandeln: Schokolade. 'Es ist meine Zigarette', fügte sie hinzu. 'Ich rauche nicht, aber es beruhigt mich so gut. Ich mag nicht zu viel Müll in meiner Umkleidekabine, weil ich aufpassen muss, was ich esse, also habe ich alles andere aus dem Zimmer geschafft. '

Lesen Weiter

Was ist die beste Diät für mich?