Natürliche Heilmittel gegen Soor: Wie man eine Hefeinfektion auf natürliche Weise behandelt




Die meisten Frauen leiden irgendwann in ihrem Leben an Vaginal- oder Mundsoor, und diese natürlichen Heilmittel gegen Soor können helfen.

Wenn Sie Ihren Hausarzt mit den Symptomen von Soor aufsuchen, verschreiben diese wahrscheinlich orale Soormittel, einschließlich Antimykotika oder Pessare - eine spezielle Pille, die Sie in Ihre Vagina einführen. Viele Frauen möchten jedoch natürliche Lösungen zur Behandlung der Candida-Pilze wählen, die Soor verursachen, indem sie die natürliche Hefe in der Vagina ausgleichen und nicht auf Medikamente zurückgreifen.

Wir haben eine Auswahl an natürlichen und pflanzlichen Erleichterungen für Soor, einschließlich Joghurt, ätherischem Teebaumöl, Unterwäsche und sogar für Ihre Ernährung, zusammengestellt.






Was sind die Ursachen von Soor?

Der Candida-Pilz, der Soor verursacht, ist in den meisten Vaginas von Frauen vorhanden, kann dort jedoch viele Jahre ohne Probleme leben. Bis zu 50% der Frauen entwickeln jedoch im Laufe ihres Lebens Soor. Die Candida kann aus vielen Gründen aufflammen und zu einer Hefeinfektion werden.

Welche Ursachen Soor haben, kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Manchmal haben Sie auch dann Pech, wenn Sie alle „Regeln“ befolgen, um Soor zu vermeiden. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie Soor bekommen, wenn:

  • Sie sind in den Zwanzigern oder Dreißigern - es ist seltener, wenn Sie Ihre Periode noch nicht begonnen haben oder in den Wechseljahren sind
  • Sie haben Sex, wenn Sie noch nicht fertig sind und Ihre Vagina zu trocken ist
  • Wenn Sie Antibiotika einnehmen oder ein geschwächtes Immunsystem haben (wenn Sie HIV haben)
  • Falls du schwanger bist
  • Sie leiden an Typ-2-Diabetes und werden schlecht behandelt
  • Wenn Sie enge Kleidung oder enge Unterwäsche tragen, kann die Vagina nicht richtig belüftet werden
  • Verwenden Sie Produkte, die Ihre Vagina reizen können, wie Seifen, Deodorants oder Sprays



Was sind die Symptome von Soor?

Dies sind die häufigsten Symptome von Soor bei erwachsenen Frauen (die Symptome für Soor sind bei Männern ähnlich, einschließlich Juckreiz an den Genitalien und Schwierigkeiten beim Wasserlassen). Es ist erwähnenswert, dass diese Symptome im Einzelfall kein Anzeichen dafür sind, dass etwas nicht stimmt, und Sie sollten sie einfach mit dem vergleichen, von dem Sie wissen, dass es für Ihren Körper und Ihre Vagina normal ist. Sie sind;

  • Juckreiz und Schmerzen am Eingang zur Vagina
  • Schmerzen beim Sex
  • Stechendes Gefühl, wenn Sie auf die Toilette gehen
  • Vaginaler Ausfluss, der dicker und weißer oder wässriger sein kann



Natürliche Heilmittel gegen Soor

Live-Joghurt





Es ist nicht nur ein Märchen für alte Frauen, natürlicher Joghurt ist wirklich ein großartiges natürliches Heilmittel gegen Soor, da die natürlichen Bakterien im Joghurt den gleichen Job machen wie die natürlich vorkommenden in Ihrer Vagina.

Sie können einen Löffel lebenden Joghurts, der in allen Supermärkten erhältlich ist, auf die Schamlippen geben oder dort, wo sie durch die Infektion gereizt wirken. Einige Frauen empfehlen, einen Tampon in lebendem Joghurt zu tauchen und über Nacht einzulegen, andere bevorzugen es, Joghurt in einem Lutschermaschine einzufrieren und ihn dann einzulegen - zumal die Kälte den Juckreiz lindert.

Obwohl es nicht viele wissenschaftliche Beweise gibt, die den Einsatz von Probiotika bei der Heilung von Soor unterstützen, haben viele Frauen in klinischen Studien erklärt, dass sie sie nützlich finden.

wie lange man ein 2kg Huhn kocht

Knoblauchzehe





Eine Knoblauchzehe ist ein weiteres natürliches Heilmittel gegen Soor, das eher wie ein Mythos als wie eine Wissenschaft aussieht, aber immer wieder verlassen sich Frauen auf eine Knoblauchzehe, um sie vom Juckreiz des Soor zu befreien.

Knoblauch funktioniert, weil er Hefe abtötet (jeder Bäcker weiß, dass er niemals Knoblauch in einen aufsteigenden Brotlaib geben darf), und er erfüllt die gleiche Funktion für diejenigen, die an Hefeinfektionen leiden.

Für die besten Ergebnisse empfehlen wir, eine einzelne Nelke (geschält) über Nacht in Ihre Vagina zu geben und am Morgen zu entfernen. Normalerweise reicht eine Nacht aus, um die Infektion abzutöten. Seien Sie gewarnt, Sie könnten den Knoblauch in Ihrem Mund schmecken, während er in Ihnen ist.

Ätherisches Teebaumöl





Ätherisches Teebaumöl scheint eine seltsame Empfehlung für die Behandlung von Soor zu sein, da häufig parfümierte Öle und Lotionen die Ursache für Soor sind. Aber Teebaumöl ist ein natürlich vorkommendes Produkt im Gegensatz zu vielen Duschgels und Seifen, die keinen PH-Ausgleich aufweisen.

Wir empfehlen, ein paar Tropfen in ein heißes Bad zu geben (ohne Blasen, falls die Schaumbadprodukte das Problem verschlimmern) und die Wärme des Wassers als kurzfristige Linderung zu genießen, während die ätherischen Öle bei der Soorinfektion helfen.

Reduzierung des Zuckers in Ihrer Ernährung





Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass es einen gut etablierten Zusammenhang zwischen dem Vorhandensein von Candida in Ihrer Vagina und dem Verlangen nach Zucker gibt. Tatsächlich fördert der Verzehr von Zucker das Wachstum von Hefe und damit von Hefeinfektionen, wenn Sie zu viel von dem süßen Zeug haben.

George Kay Kerry Katona

Wenn Sie unter dem immer wieder auftretenden Problem der Soorbildung leiden, ist es vielleicht an der Zeit, sich Ihre Ernährungsgewohnheiten und Ihre längerfristige Strategie für die Behandlung des Problems anzuschauen, da die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass zu viel Zucker dazu führt, dass Ihre Soorbildung verschwindet Steuerung. Dies ist auch der Grund, dass Diabetiker anfälliger für Hefeinfektionen sind.

Stattdessen sollten Sie eine zuckerarme Ernährung ausprobieren und zuckerreiche Snacks durch gesündere Alternativen ersetzen.

Verwenden Sie eine milde, nicht parfümierte Seife





Die Verwendung von irritierenden Seifen, die nicht PH-neutral sind oder starke Parfums und Gerüche enthalten, kann tatsächlich der Grund für das Aufflammen der Drossel sein. Viele Frauen, die unter Hefeinfektionen leiden, wissen, worauf sie beim Kauf ihrer Toilettenartikel achten müssen, aber manchmal können sie Sie mit schlechten oder unklaren Etiketten überraschen.

Wenn Sie vermuten, dass dies der Fall ist, greifen Sie auf Produkte zurück, die natürlicher sind oder aus natürlichen Elementen hergestellt werden. Verwenden Sie natürlich niemals Seifen in Ihrer Vagina, sondern nur von außen, und achten Sie darauf, dass das gesamte Produkt anschließend richtig abgespült wird.

Seidene Unterhosen tragen





Seidene Schlüpfer fühlen sich nicht nur gut an (und sehen auch gut aus!), Sondern sie können auch die Symptome von Soor lindern. Eine von der Universität Bologna durchgeführte Studie kam zu dem Schluss, dass Seidenunterwäsche den Juckreiz und die Rötung von Soorpatienten dramatisch verringert.

Wenn das kein guter Grund ist, sich neue Dessous zu gönnen, wissen wir nicht, was das ist ?!

Lesen Weiter

Russell Brand bestätigt, dass er mit Laura Gallacher verheiratet ist