Paul Hollywoods Rezept für Gruyère-Kekse



macht:

20

Fertigkeit:

einfach

Kosten:

billig

Prep:

40 min

Kochen:

10 min

Laden Sie die Mädchen zu einem Glas Wein ein und beeindrucken Sie sie mit diesen herzhaften, salzigen und köstlichen Gruyère-Keksen von Paul Hollywood, dem britischen Bake-Off-Richter



Zutaten

  • 75 g Mehl
  • 75g kalt ungesalzen
  • 75 g Gruyère, gerieben
  • Meersalz und frisch
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Butter, gewürfelt und extra zum Einfetten


Methode

  • Sieben Sie das Mehl und eine große Prise Salz in eine Schüssel oder Küchenmaschine. Fügen Sie die Butter hinzu und reiben Sie sie leicht mit den Fingerspitzen ein (alternativ können Sie eine Küchenmaschine verwenden), bis die Mischung wie Semmelbrösel aussieht.

  • Fügen Sie den Käse der Mischung hinzu und bringen Sie ihn mit Ihren Händen zusammen, bis ein weicher Teig entsteht. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.



  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 ° C / Gas Mark 7 und butter leicht 2 Backbleche oder Linie mit Backpapier.

  • Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche legen und auf eine Dicke von 5 mm ausrollen. Schneiden Sie mit einem 5-cm-Ausstecher die Runden aus und legen Sie sie auf die vorbereiteten Backbleche. Lassen Sie dabei viel Platz zum Ausbreiten.

  • Etwa 10 Minuten backen, bis sie ausgebreitet und an den Rändern leicht gebräunt sind - diese Kekse bräunen sehr schnell, achten Sie also darauf, sie im Auge zu behalten.

  • Mahlen Sie etwas Salz und Pfeffer darüber und lassen Sie es einige Minuten auf den Backblechen, damit es etwas fester wird. Dann schieben Sie es auf einen Rost. Abkühlen lassen.

  • Lagern Sie die Kekse zwischen Schichten Backpapier in einem luftdichten Behälter und sie werden für ein paar Tage aufbewahrt.

    Garnelen Pad Thai
Lesen Weiter

Dreischichtiges Schokoladenkuchenrezept