Himbeer-Maracuja-Pastillen-Rezept




macht:

20

Fertigkeit:

einfach

Kosten:

billig

Prep:

15 min

Kochen:

45 min

Süße und fruchtige Himbeer- und Maracuja-Pastillen sind viel einfacher zuzubereiten als sie aussehen. In kleine Quadrate schneiden, Puderzucker hineinwerfen und in hübsche Glasgläser mit Bändern und einem Geschenkanhänger verpacken. Eine Charge dieses Rezepts ergibt genug Pastillen, um ein paar Gläser zu füllen und gleichzeitig ein paar Geschenke zu machen. Da sie aus echten Früchten hergestellt werden, sind sie besser für Sie als die meisten Süßigkeiten. Dies wäre ein schönes Geschenk und (wie immer) sind alle Abstriche ein kleines Geschenk an sich selbst ...




Zutaten

  • 400 g Himbeeren
  • 3 Passionsfrucht
  • Saft von
  • ¼
  • Zitrone
  • 300-400 g Zucker mit Pektinzusatz
  • Puderzucker, zu dienen



Methode

  • Eine quadratische Backform von 17 cm leicht einölen und mit antihaftbeschichtetem Backpapier auslegen. Die Himbeeren in eine flache Pfanne mit festem Boden geben. Die Passionsfrucht halbieren und die Samen und den Saft in die Pfanne geben. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu, decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie bei mittlerer Hitze, bis die Himbeeren erweicht und zu einem Brei gekocht sind.

    Orte, an denen ich ein autistisches Kind in meiner Nähe aufnehmen kann
  • Vom Herd nehmen und die Frucht durch ein feines Nylonsieb in eine Schüssel schieben. Das entstandene Püree abwiegen und in eine saubere Pfanne geben. Fügen Sie die gleiche Menge Zucker hinzu und rühren Sie bei niedriger bis mittlerer Hitze, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Etwa 30 Minuten weitergaren, dabei häufig mit einem Holzlöffel umrühren, bis das Püree eingedickt ist und die Konsistenz der Marmelade erreicht hat.



  • Mit einem Gummispatel das Püree in die vorbereitete Form schöpfen und mindestens 6 Stunden oder über Nacht abbinden lassen.

  • Decken Sie ein Backblech oder -blech mit einem Blatt Antihaft-Backpapier ab, das reichlich mit Puderzucker bestreut ist. Die Pastillenmischung aus der Dose auf das mit Zucker bedeckte Papier klappen und das Trägerpapier vorsichtig abziehen. In Pastillen schneiden und den Puderzucker unterrühren. Vor dem Verpacken 1 Stunde trocknen lassen.

Lesen Weiter

Veganes Nussbratenrezept