Karibisches Hühnchen-Curry-Rezept




  • Gesund

dient:

4

Fertigkeit:

einfach

Prep:

15 min

Kochen:

45 min

Erfahren Sie, wie Sie dieses köstliche karibische Hähnchen-Curry-Rezept in nur wenigen einfachen Schritten zubereiten.

Ein traditionelles karibisches Hühnchen-Curry-Rezept verleiht dem Esstisch eine exotische Note. Dieses Hühnchen-Curry enthält Reis und Erbsen, sodass Sie wissen, dass Sie mit diesem einfachen Hühnchen-Curry-Rezept auch einige Ihrer fünf am Tag bekommen. Dieses Rezept bietet genug Curry für vier Personen. Es ist also eine großartige Mahlzeit, um die ganze Familie zu versorgen. Machen Sie es noch heute und Sie werden nicht enttäuscht sein.

Kirschernte in meiner Nähe

Lieben Sie ein gutes Curry? Wir haben jede Menge leckerer Curry-Rezepte, die Sie hier probieren können.






Beobachten Sie, wie man karibisches Hühnchen-Curry macht




Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets ohne Haut, in 2 cm große Würfel schneiden
  • 1 EL Öl
  • 1 kleine Zwiebel, geschält und fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 5 cm langes Stück Ingwerwurzel, geschält und grob gehackt
  • 1 rote Chili, entkernt
  • 1 EL milde Currypaste
  • 400 ml Dose Kokosmilch
  • 1 große Mango, geschält und in Stücke geschnitten
  • 2 EL frischer Koriander, fein gehackt
  • Reis und Erbsen
  • 350 g langkörniger Reis
  • 130 g Dose Kidneybohnen, abgetropft und abgespült
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten



Methode

  • Um dieses Hühnchen-Curry zuzubereiten, erhitzen Sie das Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze und fügen Sie Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili hinzu. 3 - 4 Minuten kochen lassen.

  • Fügen Sie das Huhn hinzu und kochen Sie es 5 Minuten lang oder bis es versiegelt und leicht gebräunt ist.

  • Fügen Sie die Currypaste hinzu und kochen Sie sie 1 Minute lang, geben Sie 3/4 der Kokosmilch hinzu und lassen Sie sie 20 Minuten lang bei mäßiger Hitze köcheln.

  • Mango und Koriander unterrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

    wie lange Rindfleisch Wellington kochen
  • Während das Curry kocht, bereiten Sie den Reis und die Erbsen zu. Reis nach Packungsanweisung kochen. Dann, 5 Minuten vor dem Ende des Garens, die Kokosmilch und die roten Kidneybohnen hinzufügen.

  • Den Reis abtropfen lassen und auf einzelne Teller stapeln, mit den Frühlingszwiebeln garnieren und mit dem karibischen Hühnercurry belegen.

Lesen Weiter

Chiantirindfleisch-Eintopfgerichtrezept