Rezept, einfaches Rezept, könnte es eine Zitrone sein

TI Media Limited
  • Nussfrei
  • Vegetarier

macht:

6 - 8

Fertigkeit:

einfach

Kosten:

billig

Prep:

5 min

Kochen:

3 min

Ernährung pro Portion

DDR
Kalorien446 kCal22%
Fett40 g57%

Unser einfaches Zitronenpastetenrezept kann im Voraus vorbereitet werden, damit Sie mehr Zeit haben, sich mit Ihren Abendessengästen zu unterhalten!

altmodisches Schweinefleischkuchenrezept

Dieses Zitronenpastetenrezept ist ein herrliches Dessert, das Sie vorab für Freunde und Familie zubereiten können, da es vollständig im Voraus zubereitet werden kann. Unser schnelles Zitronenpastetenrezept bedeutet, dass Sie mehr Zeit für Ihre Gäste haben, anstatt sich in der Küche um Pudding zu kümmern, während sich alle anderen amüsieren. Wenn Sie Lust haben, unser Zitronenpastetenrezept nach Ihrem eigenen Geschmack zu veredeln, können Sie die Zitrusfrüchte gegen einen anderen Geschmack eintauschen - Limette, Orange oder Grapefruit sind allesamt köstliche Ersatzstoffe. Wir mögen unsere mit ein paar Butterkeksen serviert, aber Sie können natürlich auch andere süße Leckereien verwenden - der Schlüssel, den wir denken, ist nur ein bisschen andere Textur hinzuzufügen. Also auch Obst oder knuspriges Karamell wäre schön. Oder wenn Sie sich für ein Orangenposset-Rezept entscheiden, ist ein Schokoladen-Snap oder ein Schokoladenkeks genau das Richtige. Entscheiden Sie sich für einen zusätzlichen Genuss für unsere in Schokolade getauchten Wiener Fingerkekse, die nach nur vier einfachen Schritten in nur 25 Minuten fertig sind! Oder wenn Sie dieses Dessert nur für Erwachsene verfeinern möchten, kombinieren Sie es mit knusprigen Brandy-Snaps für einen saftigen Crunch. Vielleicht möchten Sie extra verdienen, da dies in kürzester Zeit verschwinden wird!

Zutaten

  • 600ml Karton Doppelcreme
  • 150 g Vanillezucker (siehe Tipp rechts)
  • Saft aus 2 Zitronen und einer Schale mit Eifer als Dekoration, falls gewünscht
  • Kekse und Zitronenthymianblätter zum Servieren
  • 6-8 kleine Auflaufformen

Methode

  • Gießen Sie die Sahne in einen Topf, der groß genug ist, damit die Sahne aufkochen kann. Fügen Sie den Zucker hinzu. Die Pfanne auf den Herd stellen und zum Kochen bringen, dann 3 Minuten kochen lassen.

  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und schlagen Sie den Zitronensaft hinein. Gießen Sie die Sahne durch ein Sieb in einen Krug und gießen Sie sie dann in die Auflaufform.

  • Lassen Sie die Mischung abkühlen und kühlen Sie sie vor dem Servieren mindestens 4 bis 6 Stunden lang ab. Nach Belieben mit Zitronenschale garnieren und mit Keksen und etwas Zitronenthymian als Duft servieren. (Nicht zum Einfrieren geeignet).

Lesen Weiter

Milchfreies provenzalisches Quiche-Rezept