So kochen Sie Rosenkohl




Erfahren Sie, wie Sie Rosenkohl mit unserem einfachen, schrittweisen Rezept perfekt zubereiten. Ihr Rosenkohl hat noch nie so gut geschmeckt.

So kochen Sie Rosenkohl, der lecker schmeckt

Rosenkohl gehört zu den wenigen Gemüsesorten, die eine starke Liebe zu ihnen hervorrufen oder es hassen, wenn sie sich teilen. Aber wenn Sie kleine feste Sprossen mit frischen grünen äußeren Blättern wählen und sie leicht kochen, bis sie gerade zart sind, haben sie einen schönen süßen und nussigen Geschmack. Sprossen haben angeblich den besten Geschmack, wenn sie nach dem ersten Frost gepflückt werden.



Abnehmen Welt Teriyaki Huhn

Wenn Sie große Sprossen kochen, schneiden Sie sie am besten in zwei Hälften, um zu vermeiden, dass die Außenseite verkocht und die Mitte zu dünn wird. Alternativ können sie auch mit einer Kräuter- oder Zitronenbutter für ein oder zwei Minuten zerkleinert und gebraten werden, um sie zu erweichen. Dabei behalten sie ihre leichte Knusprigkeit und behalten ihre hellgrüne Farbe.

Rosenkohl ist ein traditionelles Gemüse auf dem Weihnachtstisch und passt hervorragend zu allen Braten, insbesondere zu Putenfleisch und Hühnchen. Kochen Sie sie leicht und werfen Sie sie mit gekochten Kastanien und einigen knusprigen Speckstücken für eine festliche Note.

Um gleichmäßiges Kochen zu gewährleisten, schneiden Sie ein kleines Kreuz in das Stielende jedes Sprosses. Auf diese Weise kann das kochende Wasser oder der kochende Dampf dazu beitragen, dass die Mitte gleichzeitig mit den äußeren Blättern gekocht wird. Kleine Sprossen brauchen nur 5 Minuten. Überkochte Sprossen verlieren ihre Farbe, haben eine matschige Konsistenz, einen starken Geruch und einen leicht bitteren Geschmack, sodass es sich wirklich lohnt, sie nicht überkochen zu lassen.

Schweinefleischpastete mit Ei in der Mitte

Zur Weihnachtszeit werden Sprossen auf dem Stiel zum Verkauf angeboten. Wenn Sie sie auf dem Stiel halten, sollen sie länger frisch sein, aber wenn der Stiel erst einmal vom Boden abgezogen ist, werden sie sich allmählich verschlechtern. Kaufen Sie sie am besten wenig und oft.

was mit Rindfleischresten zu kochen

Lieben Sie einen guten Braten? Hier gibt es noch viele weitere schöne Bratenrezepte.




So kochen Sie Rosenkohl




Zutaten

  • 700 g Sprossen
  • Stück Butter



Bildnachweis: TI Media Limited Dies ist ein Bild 1 von 3


So kochen Sie Rosenkohl: Schritt 1

Schneiden Sie eine dünne Scheibe vom Stielende jedes Sprosses ab und entfernen Sie 2 oder 3 äußere Blätter. Schneiden Sie ein Kreuz in das Stielende, das gerade tief genug ist, um die Oberfläche zu schneiden.




Bildnachweis: TI Media Limited Dies ist ein Bild 2 von 3


So kochen Sie Rosenkohl: Schritt 2

In einen Topf geben, mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher bedecken, eine Prise Salz dazugeben, zudecken und 5 Minuten kochen, bis sie beim Anstechen mit einem scharfen Messer gerade zart sind. Alternativ können Sie die Sprossen 5 Minuten lang in einen Dampfgarer über einer Pfanne mit kochendem Wasser und Dampf legen.




Bildnachweis: TI Media Limited Dies ist ein Bild 3 von 3


So kochen Sie Rosenkohl: Schritt 3

Gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit einem Stück Butter und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bedecken.

Lesen Weiter

30 Entgiftungsrezepte