Wie man ein Baby bei heißem Wetter abkühlt: 12 Tipps, die jeder Elternteil wissen muss




Für Eltern von Babys oder Kleinkindern kann eine Hitzewelle mehr als nur ein Grund zum Jammern sein - es kann ein wichtiges Anliegen sein, wenn sie versuchen, herauszufinden, wie sie ein Baby bei heißem Wetter abkühlen können, damit es sich wohlfühlt und vor allem sicher ist in der Hitze.

Babys und Kinder reagieren empfindlich auf kleinste Wasserverluste, und Dehydrierung bei Babys kann schwerwiegend sein, wenn sie nicht sofort behandelt werden.

Die beste Strategie ist die Vorbeugung und die Kühlung Ihres Kindes in der Sonne sollte Priorität haben.



Obwohl das Schlafen bei heißem Wetter für Erwachsene schon schlimm genug sein kann, ist es für Babys mehr als nur ein Ärgernis, es ist ein ernstes Gesundheitsrisiko.

Wenn ein kleines Kind überhitzt, wird es nicht nur unruhig und unangenehm, sondern es kann auch lebensbedrohlich sein, auch wenn es in einigen Fällen zum plötzlichen Kindstod führt.

Achten Sie auf Überhitzung Ihres Babys, indem Sie dessen Temperatur, übermäßiges Schwitzen, gerötetes Gesicht oder schnelle Atemzüge berücksichtigen. Alles könnte ein Zeichen dafür sein, dass sie zu heiß sind. Experten von The Lullaby Trust empfehlen, dass die Raumtemperatur eines Babys von 16 bis 20 ° C genau richtig ist, um sicher zu schlafen. Dazu gehört „leichte Bettwäsche oder ein leichter, gut sitzender Babyschlafsack, der bequem und sicher ist“.

Um die Möglichkeit einer Überhitzung Ihres Kindes zu verringern, haben wir mit einer Reihe von Experten gesprochen und einige wichtige Tipps zusammengestellt, wie Sie ein Baby bei heißem Wetter abkühlen können.

im mittleren Schokoladenkuchen schmelzen



So kühlen Sie ein Baby bei heißem Wetter ab:




1. Coole Babykleidung - Baumwollböden

'Wechseln Sie bei wärmerem Wetter die Unterwäsche des Babys gegen Baumwolle und nicht gegen Nylon. Letztere nimmt den Schweiß auf.'
Steve Pickering, Schlafexperte bei Sussex Beds

Damon Marriot, Leiter Produktentwicklung bei Joie UK, ergänzt:„Leichte und atmungsaktive Baumwollstoffe eignen sich am besten, da sie Ihrem Baby helfen, kühl zu bleiben, da die natürlichen Fasern die Haut atmen lassen. Schichten sind auch nützlich, da Sie Kleidung abhängig von der Temperatur an- und ausziehen können. Wir alle wissen, dass sich das Wetter in Großbritannien schnell von heiß zu kalt ändern kann. “




2. Ziehen Sie die Kleidung aus




Damion Marriot sagt: 'Wenn Ihr Baby noch Windeln trägt und es sehr warm ist, können sie die Freiheit genießen, keine Kleidung zu tragen - solange sie im Schatten liegen.'




3. Cool-Räder

Damion Marriot sagt, Sie sollten erwägen, Ihren Kinderwagen oder Autositz mit einem Musseltuch abzudecken, oder in einen Kinderwagen mit atmungsaktiveren Materialien im Innenschuh investieren, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kinderwagen häufig heiß und klebrig wird. Er empfiehlt: „Der Joie spin 360 wird mit einem austauschbaren, mit Mesh gefütterten Sommersitzbezug geliefert, der bei hohen Temperaturen kühlen Komfort bietet. Der zusätzliche Vorteil besteht darin, dass es leicht zu entfernen und zu reinigen ist, wenn es zu Verschmutzungen kommt. '




4. Nehmen Sie ein Spritzen





'Wenn Sie sich Sorgen machen, dass sich Ihr Kind unwohl und klebrig fühlt, wählen Sie kurz vor dem Zubettgehen ein kühles oder lauwarmes Bad für Ihr Baby.'
Steve Pickering




5. Kalte Kompresse

Erstellen Sie eine kalte Kompresse und legen Sie sie auf die Hauptdruckpunkte wie Knie-, Ellbogen- und Nackenrücken. Das Auswringen eines Flanells in kaltem Wasser und das Auftragen auf die Stirn und die Schläfen des Kleinen hat ebenfalls einen angenehmen Kühleffekt. '
Steve Pickering




6. Bleiben Sie hydratisiert




'Halten Sie hydratisiert! Dies gilt für Sie, wenn Sie stillen, da Ihr Baby beim Stillen ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen sollte. Achten Sie beim Füttern oder Absetzen der Flasche darauf, dass auch nachts ausreichend abgekühltes, gekochtes Wasser getrunken wird. “
Angela Spencer, Gründerin und Autorin von Babyopathy




7. Flächen kühlen

„Genauso wichtig wie das Material auf der Haut Ihres Babys die Oberfläche ist, auf die Sie es legen, stellen Sie sicher, dass es nicht kalt und klebrig ist wie eine Wickelunterlage (legen Sie zuerst einen Musselin ab, wenn Sie sich zum Beispiel mitten in der Nacht umziehen) und nicht zu heiß wie ein Vlies, nur weil es weicher ist. '
Angela Spencer




8. Kühlluft zirkulieren lassen




„Wenn der Raum sehr heiß ist, bewegt ein Ventilator im Allgemeinen nur heiße Luft. Ein guter Trick besteht darin, eine Flasche Wasser einzufrieren und sie direkt aus dem Gefrierfach in eine Schüssel vor den Ventilator zu stellen. Dies hilft, die Luft zu kühlen, die der Ventilator im Raum bewegt, und bis die Temperatur zu fallen beginnt, ist das Wasser aufgetaut.

Beginnen Sie etwa eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen, damit Sie überprüfen können, ob die Raumtemperatur für die Schlafenszeit Ihres Babys unbedenklich ist. '
Angela Spencer




9. Schlaf unten

„Wenn es oben wirklich zu heiß ist, schlafen Sie eine Weile in einem Zimmer unten, da es dann etwas kühler wird. Unsere Hitzewellen halten nie so lange an, sodass Sie wahrscheinlich erst nach ein paar Tagen in einen kühleren Raum wechseln müssen. '
Angela Spencer




10. Bleiben Sie entspannt





„Ein frustriertes Baby wird nur seine Körpertemperatur erhöhen, also versuchen Sie bei heißem Wetter, Ihre beruhigende Schlafenszeit beizubehalten. Lassen Sie sie sich auf natürliche Weise niederlassen und vermeiden Sie, wenn möglich, kontrolliertes Weinen, bis sich das Wetter wieder abgekühlt hat. '
Steve Pickering




11. Nachts leichte Schichten

Wenn Sie Ihrem Kind leichte Schichten auftragen, ist dies ein guter Tipp, um ein Baby abzukühlen.

Die allgemeine Faustregel für Kleidung in der Nacht lautet, dass Ihr Baby eine zusätzliche Schicht dünner Kleidung benötigt, um das zu erreichen, was Sie benötigen. Wenn Sie aufgrund der Hitze nichts benötigen, sollte ein dünnes Westendach über der Windel ausreichen und atmungsaktiv. '
Angela Spencer




12. Finger weg von den Strahlen




Es scheint ein offensichtlicher Tipp zu sein, wie man ein Baby abkühlt, aber es macht sehr viel Sinn, wenn Ihr Baby wirklich klein ist.

Russell tovey vegan

Doktor Isabel Sharkar, Spezialistin für Sond-Hautpflege, erklärt: „Wenn Ihr Baby tagsüber ein Nickerchen macht, achten Sie darauf, dass es nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird, auch wenn es drinnen ist, indem Sie es vom Fenster weg und in den Schatten stellen. Denken Sie daran, dass die Sonne zwischen 11 und 15 Uhr am stärksten ist. “

Lesen Weiter

Die beliebteste Kinderfernsehsendung aller Zeiten wurde enthüllt