Wie man Spielteig-Stressbälle macht



Manchmal muss beim Basteln mit Kindern ein Moment des Stressabbaus eingelegt werden, denn sie können diesen Glanz mit Sicherheit überall hin bringen. Dieses Spielteig-Rezept-Handwerk sollte gerade den Trick tun.

Das Schöne an diesem Handwerk ist, dass Sie die Kinder dazu bringen können, Ihre eigenen Stressbälle zu bauen, während sie Spaß daran haben, ein Meisterwerk zu schaffen (lesen Sie: Chaos).

Alles, was Sie tun müssen, ist eine Menge einfachen Spielteig zuzubereiten, sie dazu zu bringen, einige Luftballons zu füllen und sich lustige Gesichter auszudenken .



Wenn Sie es einmal probiert haben, möchten wir gerne sehen, wie sich Ihre Kinder entwickelt haben. Poste einfach ein Bild auf unserer Facebook-Seite.

Hier ist also, was Sie wissen müssen, um Stressbälle für den Spielteig zu machen ...

wie man amerikanischen Zuckerguss macht


Du wirst brauchen

  • Natürlicher Spielteig
  • Helle Luftballons
  • Bunter Wein
  • Schwarze Filzstifte


Schritt 1

Machen Sie eine Charge natürlichen Spielteig nach dem Grundrezept, ohne Lebensmittelfarbe hinzuzufügen.



Schritt 2

Den Spielteig in dünne Wurstformen rollen.



Schritt 3

Nehmen Sie einen Ballon und stecken Sie etwas Spielteig hinein.



Schritt 4

Füllen Sie den Ballon weiter und binden Sie einen Knoten um den Hals. Schneiden Sie eine Schnur ab und binden Sie den Ballon so fest, dass er wie eine Schnur aussieht, die im Wind weht.



Schritt 5




Zeichnen Sie mit einem schwarzen Filzstift ein lustiges Gesicht auf den Ballon. Warum nicht einen Wettbewerb veranstalten, um zu sehen, wer das albernste Gesicht hat?



Schritt 6



Jetzt müssen Sie nur noch Stress abbauen ... Möglicherweise müssen Sie sie aber erst einmal den Kindern aus dem Weg räumen. Tatsächlich würden wir nicht sagen, ob Sie den Teil 'Making with Kids' übersprungen und diese einfach selbst ausprobiert haben. Sie sind seltsamerweise therapeutisch!

Haben Sie eine lustige Geschichte über die Herstellung dieser Stressbälle? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar in der Box unten!

Kunst: Suzie Attaway

Lesen Weiter

'Wann krabbeln Babys?' Und andere Fragen zur Entwicklung des Babys