So basteln Sie Ihre eigenen Geburtstagskarten




Lassen Sie die Kinder selbst gebastelte Geburtstagskarten machen, und Sie sparen Geld und unterhalten sie eine Weile! Es ist wirklich einfach zu organisieren und Freunde und Verwandte werden Karten schätzen, mit denen die Kinder einige Zeit verbracht haben.

Hier finden Sie einige hilfreiche Tipps zum Erstellen eigener Geburtstagskarten und eine schrittweise Anleitung zur Verwendung von Microsoft Office 2010 zum Entwerfen eigener Karten auf Ihrem Computer.




Unsere Tipps für süße Karten

  • Schreiben Sie die Nachricht von innen per Hand. Es verleiht Ihnen eine persönliche Note, wenn Sie von Hand schreiben, um wen es sich bei der Karte handelt, anstatt den Computer zu verwenden.
  • Wenn Sie den Computer verwenden und Ihre Karten drucken möchten, verwenden Sie hochwertiges Papier oder dünne Karten, da normales A4-Papier möglicherweise etwas schlaff wird.
  • Verwenden Sie Ihre eigenen Fotos auf der Vorderseite. Egal, ob Sie die Karten komplett von Hand oder mit dem Computer erstellen, die Bilder kommen immer gut an - versuchen Sie es mit einem von Ihnen oder den Kindern mit der Person, für die die Karte bestimmt ist!
  • Versuchen Sie, nur den Umriss für eine Karte auf dem Computer zu erstellen und Ihre Kinder dann dazu zu bringen, den Rest zu dekorieren. Fügen Sie beispielsweise einfach einen Rand und ein Wort mit der Aufschrift 'Happy Birthday' auf der Vorderseite hinzu und lassen Sie die Kinder dann ein Bild zeichnen und hinzufügen etwas Glitzer.









Osterspiele für Erwachsene

Befolgen Sie diese Anleitung, um mithilfe von Microsoft Word 2010 Geburtstagskarten zu erstellen. Die Karte auf der linken Seite ist ein Beispiel für eine von uns erstellte Karte.

Richten Sie eine Vorlage ein: Öffnen Sie Microsoft Office 2010 und gehen Sie zu Datei> Neu> Leeres Dokument. Gehen Sie zu Seitenlayout> Ausrichtung> Querformat. Wählen Sie dann Spalten> Zwei. Sie können jetzt Bilder, Text und andere Dekorationen in die rechte Spalte einfügen - dies ist die Vorderseite Ihrer Karte. Wenn Sie die Spalten verwenden, wird sie beim Ausdrucken und Falten gut aneinandergereiht.

Ändere deine Hintergrundfarbe: Gehen Sie zu Seitenlayout> Seitenfarbe und wählen Sie die gewünschte Farbe aus. Beachten Sie jedoch, dass durch Ändern der gesamten Hintergrundfarbe viel Tinte verbraucht wird. Daher möchten Sie dies möglicherweise nicht mit vielen Karten tun.

Rand hinzufügen: Gehen Sie zu Seitenlayout> Seitenrand. Wählen Sie einen unterhaltsamen Stil (aktivieren Sie die im Dropdown-Feld 'Art' verfügbaren Stile, darunter Sterne, Luftballons, Herzen und viele andere Muster) und wählen Sie dann auch eine Farbe aus.

Text hinzufügen: Word Art ist eine wirklich schöne Ergänzung zu Geburtstagskarten. Gehen Sie zur Startseite und wählen Sie das Word Art-Symbol aus. Wählen Sie dann den gewünschten Text aus. Sie können dann die Farbe und Größe Ihres Textes ändern. Dies eignet sich hervorragend, um 'Happy Birthday' oben auf Ihre Karte zu schreiben.

Clip Art hinzufügen: Gehen Sie zu Einfügen> ClipArt. In Microsoft Word 2010 stehen zahlreiche Bilder zum Geburtstag zur Auswahl. Geben Sie einfach 'Geburtstag' in das Suchfeld ein.

Fügen Sie Ihre eigenen Bilder hinzu: Gehe zum Einfügen> Bilder. Wähle das Bild aus



Sie möchten, wo es auf Ihrem Computer gespeichert ist.

Wenn Sie in Eile sind: Sie können in wenigen Minuten eine niedliche Karte erstellen, wenn Sie wenig Zeit haben. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine schnelle Karte zu erstellen:

1. Verwenden Sie ein niedliches Bild für eine Karte: Öffnen Sie Microsoft Word 2010 und gehen Sie zu Datei> Neu> Leeres Dokument. Gehen Sie zu Seitenlayout> Ausrichtung> Querformat. Gehen Sie zu Spalten und wählen Sie zwei aus. Fügen Sie dann einfach ein Bild aus Clip Art in die rechte Spalte ein. Wenn Sie 'Geburtstag' in das ClipArt-Suchfeld eingeben, werden Sie feststellen, dass bereits mehrere Bilder auf dem Cover der Geburtstagskarte vorhanden sind - wie dieses süße Monster, das wir verwendet haben. Dann drucken, falten und schreiben Sie einfach Ihre Nachricht auf die Innenseite!

2. Verwenden Sie eine vorhandene Vorlage: Öffnen Sie Microsoft Word 2010 und wählen Sie Datei> Neu> Karten> Anlass- und Ereigniskarten. Hier finden Sie eine Geburtstagskartenvorlage sowie Vorlagen für andere besondere Anlässe, die Sie ausdrucken und in wenigen Minuten einsatzbereit haben können. Aber sehen Sie sich auch die anderen Kartenvorlagen an, Sie können absolut alles auf diesen Karten bearbeiten (einschließlich der Bilder, Ränder, Hintergründe und Texte), auch wenn eine Karte als Abschlusskarte oder Dankeskarte konzipiert ist. Sie können es in eine Geburtstagskarte ändern.




Wohin als nächstes?

- Basteln und Stricken
- Regentag Aktivitäten
- Laden Sie eine kostenlose Testversion von Microsoft Office 2010 herunter
- Kaufen Sie Microsoft Office 2010

puertoricanisches Hühnchen-Empanada-Rezept
Lesen Weiter

Hilaria Baldwin schlägt Kritiker zurück, die sie für „so viele Kinder“ halten