Kartoffelbraten Rezept




dient:

4

Fertigkeit:

einfach

Kosten:

billig

Prep:

10 min

Kochen:

25 min

Erfahren Sie, wie Sie dieses klassische Kartoffel-Rösti-Rezept in wenigen Schritten zubereiten. Dieses Schweizer Kartoffelgericht ist in vielen Bistros und Cafés des Landes beliebt. Es ist köstlich und wird als sättigendes Brunch-Gericht mit Spiegelei und Speckstreifen oder mit Rüschen aus Räucherlachs und einem Schuss Kräuter-Crème-Fraiche serviert. Die meisten von uns entscheiden sich für ein gekochtes Frühstück am Wochenende, aber während die Sterne des Gerichts normalerweise der Speck und die Würste sind und wir alle die Eier, Bohnen, Pilze und Tomaten lieben, die auch auf den Teller kommen, denkt nicht jeder, hinzuzufügen eine Kartoffelrösti. Aber wenn ein Rösti hinzugefügt wird, gibt es nur den zusätzlichen Hauch von Nachsicht. Für dieses Kartoffel-Rösti-Rezept müssen unbedingt feste Kartoffeln mit wachsartigem Fruchtfleisch wie Romano verwendet werden, da die Textur dazu beiträgt, dass die geriebenen Kartoffeln beim Frittieren zusammenkleben. Dieses Kartoffel-Rösti-Rezept serviert 4 Personen und benötigt nur 35 Minuten für die Zubereitung und das Kochen insgesamt. Reste können im Kühlschrank aufbewahrt und bei Bedarf nachgewärmt werden. Lagern Sie bis zu 2 Tage. Diese Rösti werden am besten am selben Tag hergestellt und gegessen, um die besten Aromen und die beste Konsistenz zu erzielen.




Zutaten

  • 1 kg mittelgroße Wachskartoffeln mit Schale
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 25 g Butter
  • 2 EL Olivenöl



Methode

  • Die ganzen Kartoffeln in einer großen Pfanne mit kochendem Salzwasser 10-15 Minuten kochen, bis sie gerade zart sind. Abgießen und kühl genug stehen lassen.

  • Schälen Sie die Schalen von den Kartoffeln und raspeln Sie das Kartoffelfleisch grob in eine Schüssel. Mit viel Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.



  • Die Hälfte der Butter und des Öls in einer flachen antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen. Löffeln Sie die geriebene Kartoffel in die Pfanne und drücken Sie sie mit einem Spatel vorsichtig in eine runde flache Torte. Bei schwacher Hitze 8-10 Minuten braten, bis die Unterseite goldbraun ist.

  • Drehen Sie die Rösti auf einen Teller. Den Rest der Butter und des Öls in die Pfanne geben und die Rösti zurück in die Pfanne schieben. Weitere 8-10 Minuten braten, bis die zweite Seite goldbraun ist. Zum Servieren in Keile schneiden.

Lesen Weiter

Pho Suppe Rezept