Sharon Osbourne bricht zusammen, als Ehemann Ozzy die Diagnose der Parkinson-Krankheit enthüllt

Ozzy kämpft seit dem letzten Jahr



(Bildnachweis: Getty)

Ozzy Osbourne hat bestätigt, dass er mit der Parkinson-Krankheit kämpft, als er zusammen mit seiner Frau Sharon interviewt wurde.

Der britische Musiker setzte sich mit seiner Frau Sharon zu einem emotionalen Interview zusammen, in dem er sich über die degenerative Erkrankung, die zum Verlust von Nervenzellen im Gehirn führt, öffnete.



Der 71-jährige Sänger erläuterte seine gesundheitlichen Probleme und erklärte, wie er letztes Jahr im Badezimmer gestürzt war und sich einer Operation unterziehen musste, die zu seiner Diagnose führte.

Im Gespräch mit Good Morning America sagte Ozzy: Es war eine schreckliche Herausforderung für uns.

Ich musste am Hals operiert werden, was mir alle Nerven raubte.

http://www.youtube.com/watch?v=tRAakLZ-_DQ

DR. Perricone Diät

Zum Schluss fügte der in Birmingham geborene Star hinzu, ich habe herausgefunden, dass ich eine milde Form von ...

Sharon, die seit 1982 mit Ozzy verheiratet ist, teilte Details der Krankheit mit. Es ist Parkin 2, eine Form von Parkinson. Es gibt so viele verschiedene Arten von Parkinson.

Es ist bei weitem kein Todesurteil, aber es wirkt sich auf die Nerven in Ihrem Körper aus.



LESEN SIE MEHR: Parkinson-Krankheit: Ursachen, frühe Anzeichen und alles andere, was Sie wissen müssen

Ein Foto von on . gepostet

Es ist, als hättest du einen guten Tag, dann einen guten Tag und dann einen wirklich schlechten Tag.

Ozzy erklärte die unangenehmen Folgen seiner Situation und wiederholte, dass die genaue Ursache seiner Beschwerden schwer zu bestimmen ist, da er nicht sicher ist, ob die Parkinson-Krankheit, die Operation oder der Sturz schuld sind.

Ich nehme viele Medikamente, hauptsächlich wegen der Operation.

Ein Foto von on . gepostet

„Ich habe Taubheitsgefühl in diesem Arm und meine Beine werden kalt. Ich weiß nicht, ob es Parkinson ist oder was. Das ist das Problem.

Ozzy gab zu, dass es eine Last von seinen Schultern ist, seinen Fans und Unterstützern seinen Zustand klarzumachen. Ich kann damit nicht mehr herumlaufen. Es ist, als würden mir die Ausreden ausgehen.

„Ich fühle mich jetzt besser, da ich zu der Tatsache gestanden habe, dass ich an Parkinson leide.

Lesen Weiter

Diese meistverkauften Nike-Laufschuhe für Damen sind im Sale über £45 reduziert