Mandelmehl: Was ist Mandelmehl und was bringt es, damit zu kochen?



Mandelmehl ist zu einem Grundnahrungsmittel für gesundes Backen geworden, aber was ist die ganze Aufregung um diese raffinierte Zutat und wie können Sie sie verwenden?

Sie haben wahrscheinlich schon in einigen Rezepten Mandelmehl entdeckt - diese wunderbare Zutat hat einen Moment Zeit, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum.

Mandelmehl besteht aus rein gemahlenen Mandeln. Es ist also eine völlig natürliche und unverarbeitete Zutat, mit der Sie Ihre Lieblingskuchen backen, Saucen eindicken und beim Braten sogar anstelle von Semmelbröseln verwenden können. Mandelmehl ist reich an Eiweiß, enthält wenig Kohlenhydrate und Zucker und kann dazu beitragen, dass Ihre Kuchen und Backwaren ein bisschen gesünder werden.



Brot beweisen über Nacht Paul Hollywood

Ein weiterer Grund, warum Mandelmehl in der gesunden Backwelt so beliebt ist, ist die Tatsache, dass es von Natur aus glutenfrei ist. Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen auf Gluten verzichten müssen oder sich für eine glutenfreie Ernährung entschieden haben, können Sie beim Kochen und Backen auch Mandelmehl verwenden.



Wie man Mandelmehl verwendet

Mandelmehl hat in der Küche aufgrund seiner Textur und seines Geschmacks viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten. Sie können Mandelmehl zum Eindicken von Saucen, zum Überziehen von gebratenen Lebensmitteln anstelle von Semmelbröseln und insbesondere als Ersatz für Mehl in einigen Aufläufen verwenden. Weitere Möglichkeiten zur Verwendung von Mandelmehl finden Sie in den folgenden Rezeptideen für Mandelmehl.



Was sind die Vorteile von Mandelmehl?




Wie Nüsse im Allgemeinen sind Mandeln ideal für Sie, wenn Sie sie in Maßen verzehren. Mandelmehl besteht nur aus gemahlenen Mandeln. Die Vorteile sind also dieselben wie beim Verzehr von ganzen Mandeln.

Mandeln sind cholesterinfrei und enthalten nur wenig gesättigte Fettsäuren. Dies macht sie zu einer großartigen Möglichkeit, Ihre Kuchen und Backwaren ein bisschen tugendhafter zu machen. Sie sind eine Thiaminquelle, die dazu beiträgt, dass Ihr Herz gesund bleibt, und sie tragen aufgrund ihres hohen Gehalts an Antioxidantien und Vitaminen zur Verbesserung der Gesundheit von Gehirn und Haut bei.



Was ist der Unterschied zwischen Mandelmehl und Mandelmehl?

Mandelmehl und Mandelmehl können leicht verwechselt werden. Beide werden aus gemahlenen Mandeln hergestellt. Während Mandelmehl in der Regel aus blanchierten Mandeln hergestellt wird, bei denen die Schale entfernt wurde, wird Mandelmehl aus Mandeln hergestellt, auf denen sich noch die Schale befindet. Aus diesem Grund wird Mandelmehl in der Regel feiner gemahlen als Mandelmehl.

Was passiert bei Ihrem 16-wöchigen Hebammen-Termin?


Können Sie Mandelmehl anstelle von Allzweckmehl verwenden?

Mandelmehl ist dichter als normales Backmehl, was bedeutet, dass es sich anders verhält. Sie können nicht einfach eines gegen das andere tauschen, daher ist es sicherer, Rezepte zu befolgen, die ursprünglich aus Mandelmehl hergestellt wurden.

Normales Backmehl enthält auch Gluten, das als Bindemittel fungiert, und Mandelmehl nicht. Daher ist es darauf angewiesen, dass die anderen Zutaten im Rezept alles zusammenhalten.



Mandelmehl Rezepte





Makronen sind ein glutenfreier Genuss aus Mandelmehl

Mandelmehl ist sehr vielseitig und wird in vielen Mandelmehlrezepten verwendet, um einem Biskuitkuchen einen nussigen Geschmack zu verleihen, oder um normales Mehl in einigen Rezepten zu ersetzen, wenn Sie eine glutenfreie Leckerei backen möchten.

Hier sind einige unserer Lieblingsrezepte für Mandelmehl ...

Mandelmehl-Makronen
Makronen sind eine der Leckereien, die Sie mit Mandelmehl aufschlagen können. Tatsächlich benötigen diese hübschen kleinen Kuchen normalerweise wenig mehr als Mandelmehl, Zucker und Eier - und Geduld!

Lachs mit Sauce Hollandaise

Mandelmehlkuchen und Frangipanetörtchen



Andere Kuchenrezepte verwenden Mandelmehl, um dem Biskuit einen nussigen Geschmack zu verleihen, wie diese Himbeer-Mandel-Frangipane-Torte und der Mandel-Orangen-Kuchen von Michel Roux Jr..



Mandelmehl „Paniermehl“
Sie können auch Mandelmehl verwenden, um Semmelbrösel zu ersetzen, wenn Sie Fischstäbchen herstellen oder Dinge wie Hühnchenschöpflöffel braten. Dies ist eine völlig natürliche Alternative zu glutenfreiem Mehl.



Wo kann man Mandelmehl kaufen?

Mandelmehl ist in den meisten Supermärkten, in der Backabteilung und in Online-Lebensmittelläden erhältlich. Eine Tüte mit 200 g kostet etwa 2,30 £.



Wie können Sie Ihr eigenes Mandelmehl machen?




Das eigene Mandelmehl zuzubereiten ist ganz einfach. Alles, was Sie brauchen, ist eine leistungsstarke Küchenmaschine, mit der Sie die Mandeln zu einer Mehlkonsistenz zerkleinern können.

Für die Herstellung von Mandelmehl benötigen Sie blanchierte Mandeln (ohne Haut), für Mandelmehl können Sie rohe Mandeln (mit Haut) verwenden.

Lesen Weiter

Wie man ein Brathähnchen schnitzt