Devilled Chicken and Chips Rezept




dient:

2 - 4

Fertigkeit:

einfach

Kosten:

billig

Prep:

15 min

Kochen:

45 min

Der Begriff 'devilled' bedeutet, ein Gericht feurig und würzig zu machen. Diese gebratenen Hühnchenstücke sind scharf, scharf, scharf und unglaublich saftig mit knuspriger Haut. Mit hausgemachten Pommes und knusprigen grünen Bohnen servieren. Perfekt, um das Wochenende mit Freunden und der Familie zu genießen. Sie können diese leckeren Hähnchenbrustfilets sogar auf dem Grill zubereiten, um ein besonders knuspriges Finish zu erhalten.




Zutaten

  • 1 Freilandhuhn, in 6 Stücke gegliedert (2 Brüste, 2 Beine, 2 Flügel)
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Meersalz
  • 2 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 TL Chilipulver (optional)
  • Für die Pommes
  • 5-6 nicht mehlige Kartoffeln
  • 1 Liter Sonnenblumen- oder Pflanzenöl



Methode

  • Für das Huhn alle Zutaten (einschließlich der Chilis, falls verwendet) in einen Gefrierbeutel geben und das Huhn mit Öl, Pfeffer, Salz und Rosmarin einmassieren. 2 Std. Oder über Nacht im Kühlschrank lagern.

  • Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. 4. Das Hähnchen aus dem Gefrierbeutel nehmen und auf ein Bratblech legen. 40-45 Minuten im Ofen garen, bis die Säfte klar sind, wenn Sie einen Spieß in den dicksten Teil des Beinfleisches stecken.



  • In der Zwischenzeit die Pommes machen. Kartoffeln schälen und in Streichholzstücke schneiden. Das Öl in eine große Pfanne, einen Wok oder eine Fritteuse geben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten kochen, bis die Pommes knusprig und goldgelb sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit einem Stück Huhn servieren.

Lesen Weiter

Tablette Rezept