AS- und A-Level: Alles, was Sie über AS- und A-Levels wissen müssen




Phil Boorman / Getty

Es kann schwierig sein, mit allen Änderungen an den Prüfungen der Sekundarstufe Schritt zu halten. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, einen Leitfaden für Eltern zu AS- und A-Levels zusammenzustellen, damit Sie den Prüfungsprozess ein wenig besser verstehen ...

Nach den GCSE-Prüfungen Ihres Kindes in der 11. Klasse möchten Sie möglicherweise in der Schule bleiben oder das College besuchen, um die AS- und A-Stufen zu absolvieren.

Im Jahr 2015 gab die Regierung bekannt, dass einige Änderungen an der Art und Weise vorgenommen werden, in der Jugendliche ihre AS- und A-Stufen abschließen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie sich diese Reformen auf Ihr Kind auswirken können und was dies am Ende des Studiums für deren Noten bedeutet.



In unserem schnellen Insider-Handbuch zu AS- und A-Levels lernen Sie die Grundlagen ihrer Funktionsweise kennen, damit Sie bereit sind, Ihrem Teenager bei der Auswahl zu helfen.

Klicken Sie hier, um den Leitfaden unserer Eltern zu Ergebnissen der Stufe A zu erhalten, in dem Sie alles finden, was Sie beachten müssen nach Ihre Teenager hatten ihre Ergebnisse.




Was sind AS- und A-Level?

Die Mehrheit der Studierenden schließt ihr Abitur zwischen 16 und 18 Jahren ab, um sich an der Universität zu bewerben, obwohl sie auch nützlich sind, wenn sie direkt in eine bezahlte Arbeit einsteigen oder eine Lehrlingsausbildung absolvieren möchten.

A-Levels wurden im Jahr 2000 in GCE A-Levels geändert und in zwei Einheiten aufgeteilt, die ein separates AS- und A2-Level einführten. Über zwei Jahre verteilt wurden die Änderungen vorgenommen, damit die Schüler ihre Kenntnisse über ihre Fächer erweitern konnten.

Ein Level kann entweder an der Sekundarschule in der sechsten Klasse oder am College studiert werden, wenn sie die Schule verlassen möchten. Viele Schüler entscheiden sich für vier AS-Stufen, die sie im ersten Jahr lernen möchten, und lassen dann eines der Fächer im zweiten Jahr fallen, wenn sie ihre A-Stufen abgeschlossen haben.

AS-Level können als eigenständige Qualifikation gelten oder im nächsten Jahr auf A2 übertragen werden, um die vollständige A-Level-Qualifikation zu absolvieren.




Getty Images




Was bedeuten die neuen Regierungsreformen für AS- und A-Level?

In dem alten System lernten Teenager in der 12. Klasse AS-Stufen. Die Prüfungen, die von Mai bis Juni abgelegt wurden, sind 50% Ihrer gesamten A-Stufen-Qualifikation wert. Dies ist der Teil, der geändert wurde.

Abnehmen Welt Scotch Eier Linda McCarthy

Im Jahr 2015 gab die Regierung bekannt, dass Änderungen an der Einstufung der AS- und A-Stufen vorgenommen werden. Die neuen Reformen bedeuten, dass AS-Stufen nicht mehr für die Qualifikation Ihres Kindes angerechnet werden und stattdessen am Ende der 13. Klasse weitere Prüfungen bestehen. Die AS-Stufe kann als separate Qualifikation gelten, jedoch nicht, wenn sie eine A-Stufe abschließt im Betreff.

Für Fächer, die nach dem neuen System abgelegt wurden, finden alle Prüfungen der Stufe A am Ende der 13. Klasse statt, ohne dass Noten von AS-Stufen zur Gesamtabschlussnote beitragen.

Auf der ganzen Linie können die Studenten auch mit weniger Kursarbeit und weniger praktischen Bewertungen rechnen (in Wales zählen Praktika immer noch für Biologie, Chemie und Physik der Stufe A) - was die Revision der Prüfung noch wichtiger macht. Noten werden weiterhin auf einer A * -E-Skala vergeben.

Es gibt weiterhin AS-Levels, und Sie können am Ende des Jahres 12 eine separate AS-Level-Qualifikation ablegen, bevor Sie das Fach ablegen oder im Jahr 13 das volle A-Level belegen. Anders als zuvor können Ihre AS-Ergebnisse dies jedoch nicht tun Zählen Sie für Ihre Abschlussnote.

Die Website gov.uk beschreibt die wichtigsten Merkmale der neuen Qualifikationen:

  • Die Bewertung erfolgt hauptsächlich durch Prüfung, wobei andere Arten der Bewertung nur dann verwendet werden, wenn sie zum Testen wesentlicher Fähigkeiten erforderlich sind
  • AS- und A-Level werden am Ende des Kurses bewertet. AS-Bewertungen finden in der Regel nach einem Studienjahr und Abitur nach zwei statt. Die Kurse werden nicht mehr in Module unterteilt, und im Januar finden keine Prüfungen statt
  • AS- und A-Level werden entkoppelt, was bedeutet, dass AS-Ergebnisse nicht mehr für ein A-Level zählen
  • AS-Stufen können von Prüfungsausschüssen entworfen werden, die neben dem ersten Jahr der A-Stufen unterrichtet werden
  • Der Inhalt für die neuen A-Levels wurde überprüft und aktualisiert. Dabei spielten die Hochschulen für die neuen Qualifikationen eine größere Rolle als bisher



Wie werden A-Levels bewertet?

A-Levels werden ähnlich wie GCSEs mit A * -E bewertet.

Wenn Sie sich an einer Universität bewerben, werden AS-Niveaustufen (für Fächer, die nur für ein Jahr belegt wurden) und A-Niveaustufen in UCAS-Punkte umgewandelt - wobei die höheren Noten höhere Punkte erzielen. Universitätskurse erfordern eine bestimmte Anzahl von UCAS-Punkten, die in der Regel von der Popularität des Kurses und dem von der Universität gewünschten Notenniveau abhängen.




Welche Arbeit musst du für ein A-Level machen?

Sie werden hauptsächlich durch schriftliche Prüfungen und manchmal durch Prüfungsleistungen bewertet, die getrennt bewertet und dann zur Gesamtnote für das Jahr addiert werden.

Die Kursarbeit wird nur für bestimmte Fächer durchgeführt und findet in der Regel außerhalb der Schulzeit statt. Die Prüfungen werden von Mai bis Juni durchgeführt.

wie man Burger mit Hackfleisch macht



Welche Fächer können studiert werden?

Es gibt eine große Auswahl an Fächern, die auf A-Niveau studiert werden können, aber es hängt davon ab, was Ihre Schule oder Ihr College anbietet. Die Auswahlmöglichkeiten sind ähnlich wie bei GCSE und ermöglichen es den Schülern in der Regel, die Themen von GCSE weiterzuführen, die sie mögen. Viele Schulen / Hochschulen verlangen ein GCSE in einem Fach, um es auf der Stufe A weiterzuführen.

Einige Schulen oder Colleges werden zusätzliche Fächer bei AS absolvieren, die bei GCSE möglicherweise nicht in Frage kamen. Psychologie, Fotografie und Wirtschaftswissenschaften sind mittlerweile beliebte Wahlmöglichkeiten für A-Levels. Es lohnt sich also, mehrere Colleges in Ihrer Nähe zu besuchen, um herauszufinden, was für Ihre Teenager angeboten wird.

Der beste Weg für Ihr Kind, die Fächer auszuwählen, wenn es einfach diejenigen auswählt, an denen es interessiert ist und die es für angenehm hält, da dies seine Erfolgschancen erhöht. Wenn sie unter Druck gesetzt werden, Themen auszuwählen, die sie nicht mögen, kann dies bedeuten, dass sie sich weniger mit dem Kurs beschäftigen.




Getty Images

Es ist eine gute Idee, sich zusammenzusetzen und zu besprechen, über welche sie nachdenken, und ihnen zu helfen, eine Entscheidung zu treffen, mit der sie zufrieden sind. Es ist auch wichtig zu überlegen, welche sie benötigen, wenn sie sich für eine bestimmte Karriere interessieren.

Ab 2017 hat das Prüfungsgremium Ofqual entschieden, dass die folgenden Themen nicht mehr verfügbar sind, da sie anderen verwandten Optionen zu ähnlich sind.

  • Anthropologie Angewandte Kunst und Design
  • Angewandte Wirtschaft, Angewandte Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Angewandte Wissenschaft
  • Citizenship Studies
  • Kommunikation und Kultur
  • Kreatives Schreiben
  • Kritisches Denken
  • Wirtschaft und Betriebswirtschaft (gemeinsam - kann noch als eigenständiges Fach belegt werden)
  • Ingenieurwesen
  • Allgemeine Studien
  • Globale Entwicklung (nur bei AS verfügbar)
  • Gesundheits-und Sozialfürsorge
  • Hauswirtschaft: Ernährung und Gesundheit
  • Menschliche Biologie
  • Geisteswissenschaften Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)
  • Freizeitstudien
  • Medien: Kommunikation und Produktion
  • Bewegtbildkünste
  • Reine Mathematik
  • Quantitative Methoden (nur bei AS verfügbar)
  • Wissenschaft (nur bei AS erhältlich)
  • Wissenschaft in der Gesellschaft
  • Statistiken
  • Reisen und Tourismus
  • Verwendung von Mathematik (wird nur bei AS verfügbar sein) und Weltentwicklung



Welche Möglichkeiten gibt es außer Abitur?

Wenn Ihr Kind den Gedanken nicht erträgt, noch zwei Jahre in der Schule bleiben zu müssen, gibt es viele Alternativen, die es nach dem Abschluss des GCSE noch qualifizieren können.

Es gibt verschiedene berufsbezogene Qualifikationen, die Fähigkeiten und Kenntnisse entwickeln, um eine bezahlte Arbeit zu finden. Viele Teenager sind einfach nicht für die Ausbildung geeignet und empfinden das Erlernen von praktischen Fertigkeiten wie Ingenieurwesen oder Catering als viel anregender als das Lernen aus Büchern.

GNVQs und Berufsabschlüsse werden an vielen Hochschulen unterrichtet, an denen Schüler außerhalb des Klassenzimmers Qualifikationen erwerben können.




Wie kann ich meinem Kind helfen, die besten Prüfungsergebnisse zu erzielen?

Unterstützung in A-Levels ist der Schlüssel. Denken Sie daran, dass Ihr Kind nur sein Bestes geben kann. Sie unter Druck zu setzen ist nicht der Weg, gute Noten zu erzielen.

Ein NSPCC-Sprecher sagte: „Das Warten auf die Prüfungsergebnisse kann für Kinder stressig sein, aber wenn sie dazu ermutigt werden, über ihre Sorgen zu sprechen, können sie sich ruhiger und weniger ängstlich fühlen.

„Versuchen Sie, Ihr Kind nicht unnötig unter Druck zu setzen, um bestimmte Noten zu erreichen. Wenn es von den Ergebnissen enttäuscht ist, lassen Sie es wissen, dass Sie es unterstützen. Unabhängig von den Ergebnissen, über die sie nachdenken müssen, ist es wichtig, dass Sie Ihr Kind daran erinnern, nicht in Panik zu geraten, und dass immer Optionen zur Verfügung stehen.

'Ermutigen Sie sie, sich Zeit zu nehmen, über ihre Aktivitäten nachzudenken, und helfen Sie ihnen, die Vor- und Nachteile aller Optionen aufzuschreiben, und stellen Sie sicher, dass sie keine überstürzten Entscheidungen treffen.' Wenn sie Schwierigkeiten haben, mit Ihnen zu sprechen, können sie möglicherweise mit einem anderen Familienmitglied oder Lehrer sprechen und sich rund um die Uhr an Childline wenden, um Rat und Unterstützung zu erhalten. '

Denken Sie daran, dass es immer noch genauso wichtig ist, einen 17-Jährigen wie einen Siebenjährigen zu loben! Wenn Sie ihnen sagen, dass Sie wirklich stolz sind, wenn sie gut abschneiden, und wenn Sie sie dabei unterstützen, eine gute Note zu erreichen, können Sie sich positiver fühlen und erkennen, dass ein Scheitern nicht unvermeidlich ist.

Lesen Weiter

Wann wird man schwanger? Die beste Jahreszeit für ein Baby