Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände, die Ihnen helfen können, sich zu entspannen




Bildnachweis: Getty

Fühlen Sie sich ängstlich? Diese sanften natürlichen Heilmittel helfen Ihnen, sich zu entspannen und Ihre Angst zu bekämpfen. Klicken Sie sich durch, um alle 15 unserer bevorzugten einfachen Möglichkeiten zu sehen ...

Wenn Sie unter Angstzuständen leiden, haben Sie möglicherweise nicht in Betracht gezogen, dass es einige natürliche Heilmittel gegen Angstzustände gibt, um die üblichen Anzeichen und Symptome zu lindern. Diese einfachen, natürlichen Ideen können einen großen Unterschied in der Art und Weise bewirken, wie Sie sich fühlen, und das Risiko verringern, dass Sie Angstzustände erreichen, die häufig zu Angstattacken führen können.

wie man Wiener Kekse macht

Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände können verwendet werden, um Angstattacken oder nur allgemeinere Angstsymptome zu behandeln. Sie sind für Ihren Körper einfacher als verschreibungspflichtige Medikamente und haben, wenn überhaupt, nur sehr wenige Nebenwirkungen. Ganz zu schweigen davon, dass natürliche Heilmittel gegen Angstzustände oft günstiger sind, als auch nach dem Medizinschrank zu greifen.



Der NHS beschreibt die Symptome der Angst als Dinge wie Unruhe, ein Gefühl der Angst, sich ständig nervös zu fühlen, Konzentrationsschwierigkeiten und Gereiztheit. Angst kann sich auch in schweren körperlichen Symptomen wie Schwindel, Müdigkeit, Bauchschmerzen, Nadelstichen oder Muskelverspannungen niederschlagen.

MEHR: Postnatale Depression: Symptome und Anzeichen einer postnatalen Depression

Angst kann durch viele verschiedene Dinge hervorgerufen werden. Vielleicht werden Sie ängstlich, wenn Sie über Geldprobleme nachdenken, eine Phobie von kleinen Räumen haben oder es sogar schwierig finden, die täglichen Anforderungen Ihrer Familie zu erfüllen.

Eine der einfachsten Möglichkeiten zur Bekämpfung von Angstzuständen besteht darin, die Auslöser zu identifizieren. Sobald Sie die Auslöser kennen, wird es viel einfacher, sich bewusst zu helfen, weniger ängstlich zu werden.

In extremen Fällen, in denen die Angst ignoriert wird, kann dies zu schweren Angstzuständen und Panikattacken führen. Wenn Sie befürchten, dass Sie an einem dieser Probleme leiden könnten, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen oder die Website von Mind zu besuchen. Das Wichtigste ist, Hilfe zu suchen, wenn Sie sich die ganze Zeit ängstigen, da es etwas gibt, das Ihnen helfen kann.

Klicken Sie sich durch, um unsere besten natürlichen Heilmittel gegen Angstzustände zu sehen ...




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 1 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Entspannende Musik hören

Wir alle wissen, dass das Hören bestimmter Songs bestimmte Emotionen auslösen kann - sei es Traurigkeit, Glück oder Wut. Ein kürzlich durchgeführter Versuch der Universität von Pennsylvania ergab jedoch, dass die von ihnen befragten Patienten durch ein entspannendes Musikstück genauso beruhigt wurden wie durch ein Beruhigungsmittel.

In unzähligen Studien - einschließlich der University of Pennsylvania -, in denen die Auswirkungen von Musik auf Angstzustände untersucht wurden, wurde festgestellt, dass ein Lied die beruhigendste Wirkung hat. Das Lied 'Weightless' von einer britischen Gruppe namens Macroni Union ist inoffiziell das entspannendste Lied überhaupt und hat über 50 Millionen Aufrufe auf YouTube.

Natürlich ist entspannende Musik, wie bei jeder Musik, subjektiv, und was Sie als beruhigend für Ihre Angst empfinden, mögen andere nicht. Es ist also wichtig, die Musik zu finden, die für Sie funktioniert.




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 2 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Färbung

Während die Vorteile des Färbens weit verbreitet sind, seit vor zwei Jahren Malbücher für Erwachsene sehr populär wurden, gibt es jetzt wissenschaftliche Beweise dafür, dass das Färben für nur 10 Minuten pro Tag Symptome von Angstzuständen und Depressionen lindern kann.

Ursprünglich als beruhigendes Entspannungsinstrument gelobt, haben Psychologieforscher an der Universität von Otago in Neuseeland jetzt bewiesen, dass Malbücher tatsächlich als Methode zur Bewältigung der psychischen Gesundheit eingesetzt werden können.

In der Studie wurden 115 Frauen im Alter von 18 bis 36 Jahren getestet. Die Ergebnisse zeigten, dass diejenigen, denen eine Woche Färbung für Aufgaben anstatt für andere Gedankenspiele wie Sudoku zugewiesen wurde, danach weniger Angstzustände und Depressionssymptome hatten.

?? Unsere Ergebnisse sind ein gutes Zeichen für die potenziellen psychologischen Vorteile von Coloring-In. ?? Dr. Tamlin Conner, einer der Autoren der Studie, sagte.

?? Auf diese Weise kann das Einfärben wie das Gärtnern oder Gourmetkochen als Akt alltäglicher Kreativität angesehen werden. & Rsquo;

?? Aufgrund des geringen Risikos und der Zugänglichkeit fühlen wir uns wohl dabei, die wachsende Liste kreativer Aktivitäten zur Verbesserung der psychischen Gesundheit um Coloring-In zu erweitern. & Rsquo;

Klicken Sie hier für eine Auswahl der besten Malbücher für Erwachsene.




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 3 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Duft

Tim Jacob, emeritierter Professor an der School of Bioscience der Universität Cardiff, hat sich in seiner Karriere mit der Psychophysiologie des Geruchs befasst und sagt, dass der richtige Duft einen wesentlichen Einfluss auf Ihre Stimmung und Ihr Stresslevel haben kann.

'Lavendel enthält ein natürliches Anästhetikum namens Linalool, weshalb es den Ruf hat, entspannend zu wirken.' er erzählte der Daily Mail. ? Zitrusdüfte wirken antidepressiv, und Minze steigert nachweislich die sportliche Leistung.?

Abhängig davon, ob Sie Ihre Energie steigern, Stress abbauen oder sich beeilen möchten, ist das Schnüffeln von natürlichen Kräutern und Früchten eine einfache Möglichkeit, sich zu stärken.




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 4 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Atmen

Einige der wirksamsten natürlichen Heilmittel gegen Angstzustände sind die einfachsten. Es mag offensichtlich klingen, aber vergessen Sie nicht zu atmen. Atmen Sie tief ein, wenn Sie sich ängstlich fühlen, beim Einschlafen helfen oder sogar mit Heißhungerattacken umgehen.

Die Experten des YouTube-Kanals Big Think empfehlen, halb so lange einzuatmen, wie Sie ausatmen, wenn Sie sich ängstlich fühlen. Atmen Sie beispielsweise 5 Sekunden lang ein und dann 10 Sekunden lang aus.

Diese Atemtechnik bei Angstzuständen löst eine Umstellung des Nervensystems Ihres Körpers vom Zustand des sympathischen Nervensystems (der für Ihren Körper ein sehr „Flucht- oder Kampfzustand“ ist) auf den Zustand des parasympathischen Nervensystems aus, der als „Ruhezustand“ bezeichnet wird Verdauungszustand, so dass Sie sich ruhiger und entspannter fühlen.

Es wird für unmöglich gehalten, sich beim Üben bewusster Atmung ängstlich zu fühlen. Es gibt eine berühmte Technik namens 4-7-8, die einfach zu handhaben ist und sich idealerweise zweimal täglich in Ihren bestehenden Alltag einfügt. Beginnen Sie einfach mit dem Ausatmen (es ist wichtig, immer mit einem Atemzug zu beginnen, um Stress abzubauen). Atme dann ein, bis vier durch deine Nase, halte den Atem für sieben Zählimpulse an und atme langsam durch deinen Mund für acht Zählimpulse aus. Bei diesem Vorgang sollten Sie sich leichter und entspannter fühlen. Es ist sogar gut, mit kleinen Kindern zu üben, damit sie vor dem Schlafengehen besser einschlafen können.




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 5 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Kamille

Seit Hunderten von Jahren wird Kamille als natürliches Heilmittel bei vielen üblichen Beschwerden eingesetzt, angefangen bei lindernden Bauchschmerzen bis hin zu entspannenden Menschen und der Verringerung von Angstzuständen in diesen wenigen angespannten Momenten.

Einige Elemente der Kamille wirken wie Beruhigungsmittel wie Valium, binden an die Rezeptoren des Gehirns und entspannen Ihren Geist. Sie können ganze getrocknete Kamillenblüten kaufen, um sie in heißem Wasser als Tee zu brauen, oder vorgefertigte Teebeutel im Supermarkt kaufen (Sie finden sie im selben Gang wie normale Teebeutel). Wenn Sie den Geschmack nicht mögen, können Sie auch Kamillenpräparate einnehmen, die Sie in Apotheken und Reformhäusern kaufen können.

Sogar die Mutter von Peter Rabbit bringt ihr Baby wieder in Schwung
mit einer kleinen Tasse Kamillentee, und sie sagen, Mütter wissen es am besten.




Bildnachweis: Getty Images Dies ist ein Bild 6 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Essen Sie viel Obst und Gemüse

Wir alle wissen, dass Obst und Gemüse gut für uns sind, aber unterschätzen Sie Gemüse nicht als natürliches Heilmittel gegen Angstzustände. Wenn Sie 5 Mal täglich essen, kann dies Ihr seelisches und körperliches Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen.

Studien haben gezeigt, dass Lebensmittel als pflanzliche Hilfestellung bei Angstzuständen oder Angststörungen helfen oder diese behindern können.

Vermeiden Sie zu stark stimulierende Lebensmittel wie Süßigkeiten, Kaffee oder weiße Kohlenhydrate. All dies führt zu einem starken Anstieg des Blutzuckerspiegels und anschließend zu einem ebenso starken Rückgang, wenn Sie feststellen, dass Sie sich angespannter fühlen.

Wenn Sie mehr Vitamin B in Ihre täglichen Mahlzeiten einbauen, wird dies Ihre Stimmung beruhigen. Es wird angenommen, dass B-Vitamine die Angst bekämpfen, indem sie die Produktion von Neurotransmittern im Gehirn beeinflussen. Blattgemüse enthält Folsäure und Hülsenfrüchte wie Erbsen und Bohnen enthalten viele schöne B-6-Vitamine, die perfekt dafür geeignet sind, dass Sie sich ruhig fühlen.




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 7 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Omega 3

Die Aufnahme essentieller Fettsäuren in Ihren Körper ist wirklich wichtig, damit Ihr Gehirn optimal arbeitet und auf natürliche Weise Angstzustände, insbesondere Angstsymptome bei Frauen, behandelt.

Verschiedene Studien haben gezeigt, welche positiven Auswirkungen die regelmäßige Einnahme von Omega 3 in Ihre Ernährung hat, von der Verbesserung des Gedächtnisses bis hin zur Verringerung von Angst- und Stressgefühlen.

Probieren Sie ein paar Mal in der Woche ölreichen Fisch wie Lachs oder ebenso leckere Makrelen zum halben Preis! Alternativ können Sie Ihre Omega-3-Zufuhr regelmäßig mit Fischölen steigern, die die Angstsymptome lindern können und in Apothekenkapseln erhältlich sind.




Bildnachweis: Getty Images Dies ist ein Bild 8 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Achtsame Meditation

Eine kleine Auszeit von Ihrem Tag zu nehmen, scheint für viele Menschen schwierig zu sein, besonders wenn Ihre Angst durch das Gefühl angeheizt wird, überfordert zu sein von dem, was Sie tagsüber erreichen müssen, aber Achtsamkeit ist ein großartiges natürliches Mittel, um Angstgefühle auszugleichen.

Am Anfang fällt es Ihnen vielleicht schwer, sich zu konzentrieren, aber Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie ein paar freie Momente in ein Stück pure Ruhe mit Meditation verwandeln können.

Wählen Sie zum Meditieren einen ruhigen Ort, an dem Sie nicht gestört werden. Setzen Sie sich in eine Position, die für Sie angenehm ist. Versuche dich hinzulegen, zu stehen, zu sitzen oder sogar zu gehen. Sobald Sie Ihre ideale Haltung gefunden haben, konzentrieren Sie sich auf Ihre tiefe Ruhe und Ihr Atmungsmuster. Sobald Sie das Gefühl haben, sich in Ihre Meditation eingelebt zu haben, ist es Zeit, die vier Grundlagen der Achtsamkeit zu untersuchen.

Tee-Party-Tasse Kuchen

Dies sind Achtsamkeit für den Körper, Achtsamkeit für körperliche Gefühle und Empfindungen, Achtsamkeit für mentale Zustände und Achtsamkeit für das Bewusstsein.

Für die Achtsamkeit des Körpers: Konzentrieren Sie sich auf jeden Körperteil, wie Kopf, Herz und Magen, und halten Sie gleichzeitig die Atmung tief und gleichmäßig.

Für die Achtsamkeit für körperliche Gefühle und Empfindungen: Konzentrieren Sie sich darauf, ob das, was Sie fühlen, schön ist oder nicht, und lassen Sie geistig alle körperlichen Beschwerden los, die Sie möglicherweise verspüren, um Verspannungen abzubauen.

Für die Achtsamkeit der mentalen Zustände: Was auch immer in Ihrem Kopf auftaucht, versuchen Sie sich darauf zu konzentrieren, ob es Träume, Erinnerungen, Ideen usw. sind. Beachten Sie, woran Sie denken und ob es sich schnell zu etwas anderem ändert. Halten Sie Ihre Atmung ruhig und kontrolliert und geben Sie dem, was Ihnen in dieser Zeit in den Sinn zu kommen scheint, einfach ein größeres Bewusstsein.

Für die Achtsamkeit des Bewusstseins: Beachten Sie, wenn Sie sich ängstlich, friedlich, gestresst, wütend usw. fühlen. Wenn Sie negative Energie empfinden, besteht die Fähigkeit darin, sich darauf zu konzentrieren und den Bewusstseinszustand allmählich zu ändern, um diese Gefühle loszulassen.

Es wird natürlich eine Weile dauern, bis Sie den Dreh raus haben, halten Sie also die ersten Male durch, wenn Sie es versuchen. Auch wenn Sie das Gefühl haben, nicht viel erreicht zu haben, denken Sie daran, dass selbst 10 Minuten in Ruhe Ihrem allgemeinen Wohlbefinden zuträglich sind.




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 9 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Lavendel

Lavendel ist ein klassisches Mittel, um beim Einschlafen zu helfen. Jüngste Untersuchungen, so das Health-Magazin, haben jedoch gezeigt, dass das Einatmen des Lavendelduftes auch Herzfrequenz und Blutdruck senkt und Sie in einen entspannten Zustand versetzt, der auch bei der Behandlung von Angstzuständen hilfreich sein kann.

Sie können Ihren Lavendel auf ganz einfache Weise reparieren. Gönnen Sie sich ein hochwertiges ätherisches Öl und tupfen Sie ein wenig auf Ihre Handgelenke. Wenn Sie bemerken, dass Sie ängstlich werden, atmen Sie den Geruch ein, bis Sie sich etwas ruhiger fühlen. Sie können von dieser duftenden Trockenblume auch profitieren, indem Sie ein paar Tropfen ihres ätherischen Öls in einen Diffusor oder Ölbrenner geben, eine Schüssel mit Trockenblumen neben Ihrem Bett aufbewahren oder sogar ein ausgefallenes Bettwäschespray auf Ihre Kissen auftragen, bevor Sie sie abgeben für die Nacht. Oder probieren Sie das Lush Twilight-Körperspray, das die Fans der Marke als beruhigend und beruhigend beschrieben haben. Mit Lavendelöl angereichert, ist es die perfekte Art, sich Tag und Nacht mit dem Duft von Lavendel zu umgeben.




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 10 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Übung

Wir sprechen nicht vom Training für einen Marathon, aber sanftes regelmäßiges Training kann Angstgefühle verbessern, indem es Achtsamkeit zulässt, eine Auszeit nimmt und sich auf Ihre Atmung konzentriert.

Die Anxiety and Depression Association of America schlägt vor, dass regelmäßiges Training genauso nützlich sein kann wie Medikamente, und die gute Nachricht ist, dass ein 10-minütiger Spaziergang anscheinend genauso gut sein könnte wie ein 45-minütiges Training. Puh!

Beginnen Sie mit einem 10-minütigen Spaziergang am Morgen vor dem Rest Ihrer gewohnten Routine oder nehmen Sie sich zur Mittagszeit eine halbe Stunde Zeit, um im nächsten Park zu joggen, wenn möglich. Übung erhöht auch das Energieniveau, so dass Sie sich mehr als einen Gefallen tun, wenn Sie die gute Arbeit fortsetzen.




Bildnachweis: Getty Images Dies ist ein Bild 11 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Beeren

Leckere Beeren sind eine der leckersten Methoden, die wir gefunden haben, um Ihrer Angst entgegenzuwirken - ein natürliches Heilmittel, das wir mit Eis servieren können -, das bei uns funktioniert!

Blaubeeren, Erdbeeren und Himbeeren enthalten reichlich Vitamin C. Verschiedene in der Psychopharmakologie veröffentlichte Studien zeigen, dass vitamin C-reiche Lebensmittel dazu beitragen können, das Stresshormon Cortisol zu regulieren.

Werfen Sie morgens eine Handvoll Beeren in Ihren Joghurt oder auf Ihr Müsli, oder blitzen Sie mit etwas Apfel oder Orange für einen leckeren Smoothie.




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 12 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Zitronenmelisse

Seit den Tagen des antiken Griechenlands gilt Zitronenmelisse als wohltuend für den Körper. In letzter Zeit wurden zahlreiche Untersuchungen durchgeführt, die darauf hindeuten, dass Zitronenmelisse bei stressbedingten Erkrankungen und Angststörungen wirksam ist.

Zitronenmelisse lässt sich sehr einfach selbst anbauen, wenn Sie eine kleine sonnige Fensterbank, einen Balkon oder einen Garten haben. Wenn Sie keine grünen Finger haben, holen Sie sich in den Läden etwas, getrocknet oder frisch, und kochen Sie sich etwas Tee, wenn Sie das nächste Mal bemerken, dass Sie sich ängstlich fühlen.

Schneiden und waschen Sie einfach ein paar Blätter, wenn Sie sie frisch verwenden, und zerdrücken Sie sie leicht, um das nach Zitrone duftende Öl freizusetzen. Geben Sie die Blätter in eine Tasse und bedecken Sie sie mit kochendem Wasser, um sie zu brauen. Nach ein paar Minuten sollten Sie einen schönen duftenden und beruhigenden Tee haben.




Bildnachweis: Getty Images Dies ist ein Bild 13 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Nehmen Sie ein Bad

Ein heißes Schaumbad ist etwas so Entspannendes, und das nicht nur für Ihr körperliches Wohlbefinden. Die Angsterholungsklinik Calm Clinic schlägt vor, dass ein Bad auch bei der Linderung von Angstsymptomen unglaublich nützlich sein kann.

Wie viele natürliche Behandlungen für Angstzustände ist dies keineswegs eine langfristige Heilung für Angststörungen, sondern eine kurzfristige Linderung, wenn Ihre Angst an einem bestimmten Tag ihren Höhepunkt erreicht.

Unter diesen Umständen ist ein Bad ein guter Weg, um Ihre Angst zu verwalten. Außerdem, wer mag nicht ein schönes Bad?

Gönnen Sie sich ein schönes heißes Bad und gießen Sie Blasen, ätherische Öle oder alles andere hinzu, was Sie möchten, und lassen Sie es so lange einwirken, wie Sie möchten. Versuchen Sie, in ein paar Bäder pro Woche zu passen, um den größten Nutzen zu erzielen, und verwenden Sie andere angstmindernde Hilfsmittel wie Lavendelöl, Magnesium oder Backpulver. Sie könnten sogar versuchen, Ihr Badezimmer in ein Mini-Spa zu verwandeln!




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 14 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Frühstücken

Das Frühstück scheint das Letzte zu sein, woran Sie denken, wenn Sie eine besonders ängstliche Zeit haben, aber immer wieder haben Untersuchungen ergeben, dass das Auslassen von Mahlzeiten und essentiellen Nährstoffen die Angst nur verschlimmert. Wenn Sie die wichtigste Mahlzeit des Tages auslassen, kann dies Ihre Stimmung beeinträchtigen und Sie davon abhalten, Ihre Angst zu behandeln.

Dr. Ramsey von Health.com berät Angstpatienten; 'Viele Menschen mit Angststörungen überspringen das Frühstück. Ich empfehle Menschen, Dinge wie Eier zu essen, die ein sättigendes und füllendes Protein sind und die Hauptquelle für Cholin in der Natur sind. Niedrige Cholinspiegel sind mit erhöhter Angst verbunden. '

Wenn Sie morgens immer in Eile sind, warum machen Sie sich nicht am Abend zuvor etwas? Wie ein Erdnussbuttersandwich im Kühlschrank, ein paar hausgemachte Müsli-Muffins oder einfach nur ein paar Obststücke zum Mitnehmen - alles könnte Ihnen helfen, den Tag besser zu beginnen.




Bildnachweis: Getty Images / Science Photo Libra Dies ist ein Bild 15 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Backpulver

Leider lindert Backpulver nicht die Angst, wenn es in einen Kuchen gebacken wird, aber es wird angenommen, dass Backpulver die Spannung beim Verzehr in Wasser verringern kann, und es wird empfohlen, die Angst zu lindern.

Sie können das Pulver mit Wasser mischen und wie ein Medikament schlucken. Es wird angenommen, dass die beruhigenden Eigenschaften darauf zurückzuführen sind, dass es für den Körper so alkalisch ist.

Alternativ können Sie eine gute Handvoll in ein warmes Bad geben und Ihren Körper alle muskelentspannenden Eigenschaften aufsaugen lassen.




Bildnachweis: Getty Images / iStockphoto Dies ist ein Bild 16 von 16


Natürliche Heilmittel gegen Angstzustände: Magnesium

Wie bei vielen natürlichen Heilmitteln gegen Angstzustände ist die Forschung in Bezug auf den genauen Nutzen von Magnesium geringfügig eingeschränkt, doch laut Calm Clinic wurden in Frankreich erfolgreiche Studien durchgeführt, in denen festgestellt wurde, dass Magnesium eine positive Verbesserung bei Patienten darstellt, die das Präparat regelmäßig einnahmen.

Magnesium löst bekanntermaßen Muskelverspannungen und es besteht ein enger Zusammenhang zwischen dem Gefühl des Körpers und dem Gefühl des Geistes. Wenn Sie also Magnesiumkristalle finden, geben Sie eine Handvoll davon in ein warmes Bad oder holen Sie sich in den meisten Apotheken Ergänzungsmittel, die Sie täglich einnehmen, um zu versuchen, pflanzliche Angstzustände zu lindern.

Lesen Weiter

Dies ist möglicherweise die romantischste Werbung aller Zeiten (und Sie werden nicht glauben, wofür sie da ist!)