Das weltweite Rezept für pflanzliches Carbonara



  • Abnehmen der Welt

dient:

4

Fertigkeit:

einfach

Kosten:

billig

Prep:

5 min

Kochen:

10 min

Das pflanzliche Carbonara-Rezept von Slimming World ist die perfekte Wahl für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche, die die ganze Familie lieben wird und die in nur 15 Minuten fertig ist. Der Bonus für dieses Carbonara ist, dass es eine gesündere Wahl ist und das Festhalten an einer Diät sehr einfach macht. Dieses Rezept ist mit Knoblauch, Chili und viel Gemüse wie Pilzen, Erbsen und Tomaten gefüllt. Es ist ein Favorit bei unseren Slimming World-Nutzern. Ideal als herzhaftes Mittag- oder Abendessen, dieses Rezept ist das ganze Jahr über perfekt. Eventuelle Reste können bis zu 2 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Dieses Rezept dient 4 Personen.



Zutaten

  • 312g getrocknete Rigatoni Nudeln
  • 142g Wirsing, fein zerkleinert
  • 170 g geräucherter Speck, von allem sichtbaren Fett befreit und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 1 grüne Chili, entkernt und fein gehackt
  • 100 g geschlossene Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
  • 198 g gefrorene Erbsen, aufgetaut
  • 2 mittelgroße Tomaten, entkernt und gehackt
  • 3 große Eigelb
  • 100 g Quark
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 170g süßer und knuspriger Salat zum Servieren


Methode

  • Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. 312 g getrocknete Rigatoni-Nudeln dazugeben und 9 Minuten kochen lassen. Die letzten 4 Minuten 142 g fein zerkleinerten Wirsing hinzufügen.

  • In der Zwischenzeit 170 g geräucherten Speck, von allem sichtbaren Fett befreit und gehackt, in einer beschichteten Pfanne 3-4 Minuten kochen. 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt, 1 grüne Chili, entkernt und fein gehackt und 100 g Champignons in dünne Scheiben schneiden und 3 Minuten kochen lassen. Fügen Sie 198 g gefrorene Erbsen, aufgetaut und 2 mittelgroße Tomaten, entkernt und gehackt hinzu und kochen Sie sie eine Minute lang, um sie zu erhitzen.



  • In einer kleinen Schüssel 3 große Eigelb und 100 g Quark mit etwas Gewürz verquirlen.

  • Etwas Nudelkochwasser in eine Tasse füllen, die restlichen Nudeln aufbewahren und abtropfen lassen. Legen Sie die Nudeln wieder in den Topf. Die Speck-Gemüse-Mischung dazugeben und unterrühren. Vom Herd nehmen und die Ei-Quark-Mischung unterrühren. 2-3 EL des reservierten Kochwassers dazugeben, um die Sauce ein wenig zu lockern.

  • Sofort mit 170 g süßem und knusprigem Salat servieren.

Lesen Weiter

Schokoladenparty-Kuchenrezept von Fiona Cairns